Liebe Weltenreisende,

schön, dass es euch zu uns Ringboten verschlagen hat. Diese Seite ist, man wird es unschwer erkennen, der Phantastik in all ihren Spielarten gewidmet. Wir besuchen Genre-Conventions und berichten darüber, fühlen in Interviews Machern aus der Szene auf den Zahn und vor allem lesen, hören, spielen und testen wir für euch eine gewaltige Bandbreite an Rollenspielen, Brettspielen, Romanen, Comics und mehr. Da wir das bereits seit vielen Jahren machen, möchte ich euch übrigens dazu ermuntern, nicht nur die Rezensionen der Startseite durchzuschauen, sondern einfach mal in den Rubriken links zu stöbern. Unter den hunderten von Texten findet ganz sicher selbst der kenntnisreichste Veteran noch Systeme oder Spiele, von denen er noch nie gehört hat – und die somit ein echter Geheimtipp sind!

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Stöbern – und schaut immer mal wieder rein. Denn die Ringboten schlafen nie!

euer Bernd

Die neusten Rezensionen

Der Mars, auf dem „John Carter of Mars“ seine Abenteuer erlebt, ist eine fantastische Welt voller Gefahren, Betrug, Ehre, fremder Völker und fieser Monster. Da ist es eigentlich verwunderlich, dass noch niemand auf die Idee gekommen ist, ein Rollenspiel darauf anzusiedeln. Der Verlag Modiphius hat diese Lücke nun geschlossen und ein buntes, aufwändig produziertes Rollenspiel herausgebracht. Es nutzt eine Variante ihres hauseigenen 2W20-Regelsystem.

Weiterlesen

Die Quin Zaza ist ein Luftschiff, das der Besatzung zur Drachenjagd dient und zugleich ihr Zuhause ist. Nur zum Verkauf ihrer Beute oder der Wartung der Quin Zaza macht die Crew in Städten halt. Ständig auf Reisen sein, ein lebensgefährliches Abenteuer nach dem anderen erleben und köstliche Drachenschnitzel – das macht das Leben eines Drachenjägers aus!

Weiterlesen

Der Sommer naht und mit ihm die Gelegenheit, die im vergangenen Winter zu Ende gegangene Kampagne mit einigen One-Shots abzulösen. Während ich in dieser Zeit sonst gern in cthuloide Gefilde abtauche, wollte ich dieses Mal etwas anderes ausprobieren: den „Dirty Dungeon“.

Weiterlesen

„Star Wars“ war schon immer ein Mythenpatchwork, eine Mischung aus Artusepik und Flash-Gordon-Serial, Samurai-Drama, Spaghetti-Western und 2.-Weltkriegs-Fliegerfilm. In Obi-Wan-Kenobi steckt ein guter Schuss Merlin und Han Solo ist der legitime Erbe der Abenteuerhelden der 40er-Jahre. Mit der Figur der Doktor Aphra wird eine neue Ebene des Zitierens erreicht, wie der vorliegende Comic beweist.

Weiterlesen

Am 18. August 2018 feierte die „Tarean“-Trilogie, das Debütwerk von Autor Bernd Perplies, ihr 10-jähriges Jubiläum. An diesem Tag erschien der erste Band erneut und zwar als illustrierte Jubiläumsausgabe. Seit dem 8. April dieses Jahres ist auch der zweite Band als Jubiläumsausgabe erhältlich. Den Leser erwartet dieses Mal eine Reise in die fernen Glutlande, einem Ort, an dem sich nur selten jemand verirrt. Unwegsames Gelände, Hitze und angriffslustige Drachen prägen diese Gegend. Tarean hat jedoch erfahren, dass dort die verschollenen Kristalldrachen gefangen sind.

Weiterlesen

Die Illumenestraner oder auch der Bund des Wahren Glaubens sind das Bindeglied zwischen den zwölfgöttlichen Kirchen. Der Bund unterstützt die Zusammenarbeit der zwölfgöttlichen Gemeinschaft, um wider das Chaos und damit die Vernichtung der Welt bestehen zu können. Die Ziele, Aufgaben und Ideen des Bundes finden sich in diesem abschließenden Vademecum.

Weiterlesen

Bei diesem anmutigen, in Lederoptik vorliegenden Werk handelt es sich um ein Kompendium, das einige Texte der zahlreichen In-Game-Bücher des beliebten Videospiels „Skyrim“ enthält. So kann man sich diese nun ganz in Ruhe zu Gemüte führen. Zudem sind die Texte optisch ansprechend gestaltet und werden durch zahlreiche Illustrationen ergänzt.

Weiterlesen

Spielleiterschirme – oder „Meisterschirme“, wie sie passender für „Das Schwarze Auge“ betitelt werden – sind wohl der Rollenspieler beliebtestes Gimmick, auch oder gerade, weil sich trefflich über Sinn und Unsinn der Pappkameraden streiten lässt. Wie gelungen ist denn die „Katakomben & Ruinen“-Ausgabe für die fünfte Edition des „Schwarzen Auges“?

Weiterlesen

In ihren Abenteuern begeben sich die Investigatoren auf schreckliche Reisen in die Welt des Mythos und stoßen dabei auf grausame Kulte und bewusstseinszerfetzende Gottheiten, die danach trachten, unsere Welt in den Abgrund zu reißen. Oftmals gelingt es, die Anrufung der Gottheit zu verhindern. Aber was geschieht, wenn die Investigatoren scheitern? Was geschieht, wenn die Sterne richtig stehen und sich der Große Cthulhu leibhaftig aus den Fluten des Pazifiks erhebt?

Weiterlesen

Eigentlich sollte die künstliche Intelligenz KIEM die Menschheit vor der globalen Erwärmung retten, doch inzwischen hat sie sich selbständig gemacht und tötet Menschen. Nun kämpft die Menschheit in ihren letzten Zufluchtsstätten ums Überleben. „Message 1“ ist eine Mischung aus Survival, Horror und Dystopie.

Weiterlesen