Liebe Weltenreisende,

schön, dass es euch zu uns Ringboten verschlagen hat. Diese Seite ist, man wird es unschwer erkennen, der Phantastik in all ihren Spielarten gewidmet. Wir besuchen Genre-Conventions und berichten darüber, fühlen in Interviews Machern aus der Szene auf den Zahn und vor allem lesen, hören, spielen und testen wir für euch eine gewaltige Bandbreite an Rollenspielen, Brettspielen, Romanen, Comics und mehr. Da wir das bereits seit fast 20 Jahren machen, möchte ich euch auch dazu ermuntern, nicht nur die aktuellsten Rezensionen durchzuschauen, sondern einfach mal in den Rubriken links zu stöbern. Unter den tausenden von Texten findet ganz sicher selbst der kenntnisreichste Veteran noch Systeme oder Spiele, von denen er noch nie gehört hat – und die somit ein echter Geheimtipp sind!

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Stöbern – und schaut immer mal wieder rein. Denn die Ringboten schlafen nie!

euer Bernd

Die neusten Rezensionen

„Star Wars“ war schon immer eine Space-Fantasy-Saga, und Darth Vader wurde von jeher als dunkler Ritter mit blutrotem (Licht)Schwert inszeniert. Was lange fehlte – oder nur in Concept Sketches respektive Werken des alten Expanded Universe auftauchte – war eine Burg für ihn. In „Rogue One – A Star Wars Story“ tauchte dann eine schwarze, hoch aufragende Festung mit gegabelter Spitze auf Mustafar auf. Durch Comic-Storys und ein LEGO-Set wurde sie rasch im Kanon verankert. Die vorliegende 39. Band der „Star Wars Marvel Comics-Kollektion“ verrät das Geheimnis ihrer Entstehung.

Weiterlesen

Dieser Fantasy-Roman wurde von J. K. Rowling (Autorin der „Harry Potter“-Bücher) verfasst und richtet sich vor allem an Kinder, aber auch an Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene. Jack und sein liebstes Kuscheltier Swein sind unzertrennlich. Swein geht verloren und Jack muss ins fantastische Land der Verlorenen reisen, einem Land voller Gefahren, Überraschungen und merkwürdiger Wesen. Man darf gespannt sein, was sich die berühmte Schriftstellerin hat einfallen lassen.

Weiterlesen

Dank der bisherigen OGL-Politik von „Dungeons & Dragons“-Eigner Wizards of the Coast erscheinen wirklich Unmengen Ergänzungsbände für das erste Rollenspiel der Welt. Auch der eher unauffällig betielte Band „Seven Sinners“ reiht sich hier ein. Was bietet der Band?

Weiterlesen

Endlich wird Vannis Geheimnis gelüftet und die Drachenjäger sehen sogar eine Möglichkeit, den Bürgerkrieg zu beenden. Sie fordern einen Drachen heraus, der die ungewöhnliche Fähigkeit hat, einen Nebel zu erzeugen, der Halluzinationen hervorruft.

Weiterlesen

Die Klonkriege waren vor allem durch eine Bedrohung geprägt: Droiden. Heerscharen von Droiden, die Planet um Planet angriffen. Die Jedi-Generäle mit ihren Klontruppen waren kaum imstande, diese Flut einzudämmen, während sie von Krise zu Krise hechelten. Als Brettspiel umgesetzt, könnte Kennern das Konzept vertraut erscheinen: übermächtige Bedrohung, die überall auftritt und der man kaum Herr wird? Richtig, das erinnert an „Pandemie“. Dies hier ist die „Star Wars“-Variante.

Weiterlesen

Der „Hong Kong City Guide“ ist eine Kartensammlung für die beliebtesten Drehorte in Hong Kong. Es sind Battlemaps für das Spiel „New Hong Kong Story“ oder andere moderne Rollenspiele. Dazu gibt es ein paar Tokens und ein Begleitheft mit Schauplatzbeschreibungen.

Weiterlesen

In „Im Zeichen des Sturms“, dem Erwachsenenroman der 2. Welle der 1. Phase von „Die Hohe Republik“, tauchte eine Lichtschwert schwingende Kämpferin auf, Ty Yorrick, ein Ex-Padawan, die den Orden verlassen hatte und sich nun als Monsterjägerin und Söldnerin durchschlug. Die hart gesottene Tholothianerin betonte einmal mehr die Vorliebe von „Star Wars“ für sarkastische, raue Einzelgänger. Der vorliegende Comic, ein Prequel zu „Im Zeichen des Sturms“, erlaubt uns, Ty etwas besser kennenzulernen.

Weiterlesen

Endlich geht es weiter mit Veröffentlichungen für das Fantasy-Rollenspiel „Der Eine Ring“, in einer neuen 2. Edition. Mit dem „Der Eine Ring 2E Starterset“ erhält man alles, was man braucht, um das Spiel zu beginnen. Es fokussiert sich vor allem auf das Auenland und etwas auf Eriador. Die erste Edition wurde von Kritiker*innen und Fans gleichermaßen gelobt, sodass die Erwartungen an die 2. Edition natürlich groß sind. Was darf man wirklich erwarten, und wie sinnvoll und gelungen ist das Starterset?

Weiterlesen