Liebe Weltenreisende,

schön, dass es euch zu uns Ringboten verschlagen hat. Diese Seite ist, man wird es unschwer erkennen, der Phantastik in all ihren Spielarten gewidmet. Wir besuchen Genre-Conventions und berichten darüber, fühlen in Interviews Machern aus der Szene auf den Zahn und vor allem lesen, hören, spielen und testen wir für euch eine gewaltige Bandbreite an Rollenspielen, Brettspielen, Romanen, Comics und mehr. Da wir das bereits seit fast 20 Jahren machen, möchte ich euch auch dazu ermuntern, nicht nur die aktuellsten Rezensionen durchzuschauen, sondern einfach mal in den Rubriken links zu stöbern. Unter den tausenden von Texten findet ganz sicher selbst der kenntnisreichste Veteran noch Systeme oder Spiele, von denen er noch nie gehört hat – und die somit ein echter Geheimtipp sind!

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Stöbern – und schaut immer mal wieder rein. Denn die Ringboten schlafen nie!

euer Bernd

Die neusten Rezensionen

Die Sphärenklang-Reihe – in dieser Ausgabe: eine musikalische Reise durch die Flusslande – ist als Begleitmusik zum Rollenspiel, zur Einstimmung in eine Region und als reine Musik gedacht. Zu den einzelnen Stücken werde ich nur den von mir gesehen Nutzen im Rollenspiel beschreiben, ansonsten aber alle Verwendungen betrachten.

Weiterlesen

Fulminant startet die Ausgabe „GANTZ 3“. Unsere Protagonistinnen und Protagonisten kämpfen buchstäblich um ihr Leben, wobei eine Menge Blut vergossen wird. Wer sich nach den ersten beiden Bänden von „GANTZ“ dachte, bereits zu erahnen, wie die Geschichte fortgeführt wird, der wird feststellen, dass es so leicht nicht ist. Ein Manga-Band voller Überraschungen und neuer Charaktere!

Weiterlesen

Der „Pathfinder 2“-Götterband – da ist er. „Zeitalter der verlorenen Omen – Götter & Magie“ ist ein inhaltlich gutes Buch, die deutsche Version hat aber ihre Macken.

Weiterlesen

Heute wollen wir uns ein paar besonderen Fragen widmen. Wieviel Hutten passen in den Frachtraum des Falken? Sind AT-ATs eigentlich wasserdicht? Hat Sergeant Kreel jemals jemandem etwas Gutes getan? Und die wertvollste Preisfrage: Gibt es irgendeine zwielichtige Gestalt im Universum, der Han Solo noch nicht auf die Füße getreten ist?

Weiterlesen

Ich erinnere mich daran, dass ich unter dem Titel „Eine wundervolle Welt“ zuerst ein seichtes, harmonisches Spielchen vermutet hatte. Vielleicht eine Reminiszenz an den Sam-Cooke-Oldie „What a wonderful world“. Was ich jedoch vorgefunden habe, ist auf keinen Fall ein Leben auf dem Ponyhof, sondern ein spannendes Spiel, das uns in eine Dystopie entführt, wo Militär und Industriemagnate miteinander um die Macht konkurrieren.

Weiterlesen

Der Wettkampf zwischen Haruo und seiner Verehrerin Koharu steht nun bevor. In drei Prügelspielen werden sie sich messen, und wenn Haruo verliert, schuldet er ihr ein Date.

Weiterlesen

„Sandy Petersen's Cthulhu Mythos“ enthält alles, was eine Horror-Kampagne in dieser Adaption der Grundideen von dem Horror-Rollenspiel „Cthulhu“ auf die Regeln des Fantasy-Rollenspiels „Dungeons & Dragons“ der 5. Edition („D&D 5“) ausmacht: schreckenerregende Kreaturen, mächtige Große Alte und Äußere Götter, den Verstand sprengende Mythos-Texte und Zauberformeln, außerdem schreckliche Kulte, neue, mysteriöse, magische Gegenstände und Artefakte sowie neue Regelanpassungen wie Furcht und Geistesstörungen!

Weiterlesen

Arkham ist sicher der berühmteste Schauplatz in den Mythosgeschichten von H. P. Lovecraft. Aber die Stadt steht nicht isoliert in der Wildnis Neuenglands, sondern ist benachbart zu den fiktiven Dörfern Innsmouth und Kingsport, die beide am nahen Meer liegen. Diese stehen im Zentrum der Erweiterung „Dunkle Fluten“, die vier schauerliche neue Abenteuer für „Arkham Horror“ bietet.

Weiterlesen