Liebe Weltenreisende,

schön, dass es euch zu uns Ringboten verschlagen hat. Diese Seite ist, man wird es unschwer erkennen, der Phantastik in all ihren Spielarten gewidmet. Wir besuchen Genre-Conventions und berichten darüber, fühlen in Interviews Machern aus der Szene auf den Zahn und vor allem lesen, hören, spielen und testen wir für euch eine gewaltige Bandbreite an Rollenspielen, Brettspielen, Romanen, Comics und mehr. Da wir das bereits seit vielen Jahren machen, möchte ich euch übrigens dazu ermuntern, nicht nur die Rezensionen der Startseite durchzuschauen, sondern einfach mal in den Rubriken links zu stöbern. Unter den hunderten von Texten findet ganz sicher selbst der kenntnisreichste Veteran noch Systeme oder Spiele, von denen er noch nie gehört hat – und die somit ein echter Geheimtipp sind!

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Stöbern – und schaut immer mal wieder rein. Denn die Ringboten schlafen nie!

euer Bernd

Die neusten Rezensionen

Ende der 1990er feierte eine TV-Serie ihren Einstand, die über Jahre hinweg der heiße Scheiß in Sachen Genre-Unterhaltung sein sollte: „Buffy – the Vampire Slayer“ von Joss Whedon, eine humorvolle, actionreiche, dramatische Teenie-Grusel-Soap um die Jägerin Buffy Summers und ihre Freunde, die in der Kleinstadt Sunnydale gegen Vampire, Dämonen und anderes Höllengezücht zu Felde zogen. Die Serie war damals ein Riesenhit. Jetzt wird Buffys Geschichte erneut erzählt: in diesem Comic-Reboot.

Weiterlesen

„Die schwarze Serie“ lautet der Titel einer Reihe von Hörspielen, in denen der Maritim-Verlag – allerdings verlegt von Winterzeit Audiobooks – klassische Gruselerzählungen vertont. Mit „Der Käfersammler“ haben sich die Macher einer Kurzgeschichte von Sir Arthur Conan Doyle angenommen.

Weiterlesen

Nach den beiden ersten Alternativ-Stories zu den alten „Star Wars“-Filmen durfte der dritte Band natürlich nicht fehlen. In dieser „Was wäre wenn“-Geschichte jagt Leias Themaldetonator, den sie als verkleideter Kopfgeldjäger bei sich trug, Jabbas Palast in die Luft, ehe Leia, Luke und Lando den in Karbonit eingefrorenen Han Solo befreien konnten. So entkommt der legendäre Boba Fett mit Han und wird nicht vom Sarlacc verschlungen. Leia und Luke heften sich an seine Fersen ...

Weiterlesen

„Streicht die Küchenabfälle für die Aussätzigen! Keine Gnade mehr bei Hinrichtungen! Und sagt Weihnachten ab!“ – Der Sherrif von Nottingham

Die Geschichte von Robin Hood wurde schon unendlich oft erzählt, aber bei Brettspielumsetzungen fallen mir gerade nur wenige ein. Jetzt gibt eine mehr und es ist keine schlechte.

Weiterlesen

„Wir reisten durch die Zeit, verkleideten einen Schimpansen als Marilyn Monroe, wir führten zwei zuckerverliebte Psychopathen ein und töteten sie dann. Wir flogen von Vietnam zum Dealey Plaza und wir ermordeten … Na ja, eigentlich jagten wir die ganze Welt in die Luft.“ So fasst Ideengeber und Autor Gerard Way das zweite Abenteuer „Dallas“ der skurrilen Heldentruppe der Umbrella Academy in einem Nachwort zusammen. Wie sich dieser Wahnsinn im Einzelnen darstellt, in einer wilden „Geschichte über Pistolen, Bomben, Kuchen, Fernsehen, Enttäuschung, Rebellion und Götter, die wie Cowboys aussehen“, das lässt sich am besten mit der größerformatigen Neuauflage des Comics im Cross-Cult-Verlag erlesen und erfahren.

Weiterlesen

Mit „Sandy Petersens Cthulhu Mythos“ liegt eine schwergewichtige Publikation für die fünfte Edition von „Dungeons & Dragons“ vor, die den Mythos nach Lovecraft mit dem ältesten Rollenspiel der Welt verknüpft. „Stille von Somerrisk“ ist ein im Rahmen des Crowdfundings finanziertes Abenteuer, das diese Themen an den Spieltisch bringen will.

Weiterlesen

Somali ist ein junges Mädchen, das in einer Welt lebt, in der Menschen gejagt, vertrieben und nahezu ausgelöscht wurden. Mitten unter Elfen, Dämonen, Chimären und weiteren menschenähnlichen Wesen versteckt sich Somali. Nur ein Golem weiß von ihrer wahren Natur und hat es sich zum Ziel gemacht, sie zu beschützen.

Weiterlesen

Unter Druiden gibt es keinen Streit. Die Druiden machen sich gegenseitig Sternenessenz, Fliegenpilze oder Trollhaare zum Geschenk. Friede, Freude, Zaubertrank, sozusagen. Von wegen: Hinter den geschlossenen Türen der Druidenhütten – oder besser: hinter den Sichtschirmen – geht es heiß her.

Weiterlesen

„Spurensuche“ ist der zweite Sammelband der „Austrian Superheroes“ (ASH), der die Geschichte aus „Rückkehr der Helden“ fortsetzt. Nach dem gelungenen Debüt darf man gespannt, was den Leser diesmal erwartet.

Weiterlesen

Die „Mondsplitter“ sind eine Reihe von Abenteuern für das Fantasy-Rollenspiel „Splittermond“, die eigens für den Einsatz der „Einsteigerbox“ konzipiert wurden. Darüber hinaus sollen sie leicht in der Vorbereitung sein und versprechen einen Spielabend ohne große Komplikationen. Ob „Hutjagd“ diese Anforderungen erfüllt?

Weiterlesen