Liebe Weltenreisende,

schön, dass es euch zu uns Ringboten verschlagen hat. Diese Seite ist, man wird es unschwer erkennen, der Phantastik in all ihren Spielarten gewidmet. Wir besuchen Genre-Conventions und berichten darüber, fühlen in Interviews Machern aus der Szene auf den Zahn und vor allem lesen, hören, spielen und testen wir für euch eine gewaltige Bandbreite an Rollenspielen, Brettspielen, Romanen, Comics und mehr. Da wir das bereits seit fast 20 Jahren machen, möchte ich euch auch dazu ermuntern, nicht nur die aktuellsten Rezensionen durchzuschauen, sondern einfach mal in den Rubriken links zu stöbern. Unter den tausenden von Texten findet ganz sicher selbst der kenntnisreichste Veteran noch Systeme oder Spiele, von denen er noch nie gehört hat – und die somit ein echter Geheimtipp sind!

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Stöbern – und schaut immer mal wieder rein. Denn die Ringboten schlafen nie!

euer Bernd

Die neusten Rezensionen

20. Juli 2029. Die USA haben gigantische Mauern errichtet, um die Außenwelt vor einem Eindringen in ihr Territorium abzuhalten. Es ist Amerikas „Tag Null“, der Beginn der „Abschottung“. Im restlichen Teil der Welt wütet ein tödlicher Virus, gegen den es in naher Zukunft kein Heilmittel zu geben scheint. Was hält das Schicksal für eine zusammengewürfelte Crew, die das „Undiscovered Country“ USA als Fremde betritt, bereit?

Weiterlesen

Brügge – belgische Stadt mit Historie. Ehemals Mittelpunkt Europas im Handelsnetz der Hanse, heute touristischer Magnet mit beliebten Sehenswürdigkeiten. Für den 1855 geborenen Schriftsteller Georges Rodenbach hatte die Stadt wohl eher etwas Morbides. Sein Roman „Bruges-la-Morte“ war im ausgehenden 19. Jahrhundert ein Bestseller. Jetzt gibt es ihn als Folge 168 im „Gruselkabinett“.

Weiterlesen

Nach einem Jahr Wartezeit geht es nun weiter mit den spannenden Abenteuern der Drachenjäger, die mit ihrem Luftschiff Quin Zaza bereits mehrmals lebensbedrohliche Situationen gemeistert haben.

Weiterlesen

Nach dem verheerenden Terraner-Hegemonie-Krieg wurden von den Raumfahrernationen die größtmöglichen Anstrengungen unternommen, damit sich diese Ereignisse nicht wiederholen. Ein galaktischer Rat entstand, der den Frieden bewahren sollte. Doch die Gier der einzelnen Völker lässt diesen bröckeln. Hier werden Intrigen gesponnen, dort Bündnisse geschlossen und wieder gebrochen, nur um den eigenen Vorteil zu stärken. Vereinzelte Angriffe auf Planeten scheinen nur die Vorboten eines erneuten galaxisweiten Konfliktes zu sein.

Weiterlesen

Der Clown mit dem Dauergrinsen aus DCs Comicwelt hat einen neuen Streich auf Lager, der nicht nur das GCPD vor Rätsel stellt: Zur gleichen Zeit treiben drei unterschiedliche Joker ihr Unwesen in Batmans Heimat. Wer nur ist der „wahre“ Joker? Mit der Hilfe von Barbara Gordon und Jason Todd – alias Batgirl und Red Hood – lässt die Fledermaus den Motor des Batmobils aufheulen und nimmt die Spur auf.

Weiterlesen

Nachdem bereits 2002 „Lovecrafts dunkle Idole“ als erster Band der Reihe „H. P. Lovecrafts Bibliothek des Schreckens“ im „Festa“-Verlag erschienen war, wurde 2010 „Das rote Zimmer – Lovecrafts dunkle Idole II“ als 25. Band der Reihe mit Frank Festa als Herausgeber veröffentlicht. Hier bekommt man einen sehr interessanten Querschnitt durch die phantastische Autorenschaft von Lovecrafts Zeit. Es waren allesamt seine Lieblingsautoren und er hat sie in seinem Essay „Supernatural Horror in Literature“ (deutsch u. a.: „Die Literatur der Angst“) erwähnt.

Weiterlesen

Der Feldzug gegen das Khemi-Reich schreitet immer weiter voran. Doch nicht nur militärischer Widerstand wird den Al'Anfanern entgegengesetzt. Durch Intrigen, Sabotage und Mordanschläge wird die Offensive des Rabenzugs behindert. Dem Schwarzen General Oderin du Metuant ist der dafür Verantwortliche ein Dorn im Auge: Er hat jedoch mit den Helden mittlerweile verlässliche Agenten, die dieses Problem endgültig für ihn lösen sollen.

Weiterlesen

Okay Leute, die Schule ist sicher. Das ist nun unser Hauptquartier. Jetzt schauen wir uns mal um, was die Zombies mit dem Rest der Stadt angestellt haben. Wie immer gilt: Augen nach dem Heilmittel aufhalten! Wenn ihr eine Kiste findet, bringen wir sie in den Stützpunkt. Wenn ihr einen Zombie trefft, haut drauf. Also los, ausschwärmen!

Weiterlesen