Liebe Weltenreisende,

schön, dass es euch zu uns Ringboten verschlagen hat. Diese Seite ist, man wird es unschwer erkennen, der Phantastik in all ihren Spielarten gewidmet. Wir besuchen Genre-Conventions und berichten darüber, fühlen in Interviews Machern aus der Szene auf den Zahn und vor allem lesen, hören, spielen und testen wir für euch eine gewaltige Bandbreite an Rollenspielen, Brettspielen, Romanen, Comics und mehr. Da wir das bereits seit vielen Jahren machen, möchte ich euch übrigens dazu ermuntern, nicht nur die Rezensionen der Startseite durchzuschauen, sondern einfach mal in den Rubriken links zu stöbern. Unter den hunderten von Texten findet ganz sicher selbst der kenntnisreichste Veteran noch Systeme oder Spiele, von denen er noch nie gehört hat – und die somit ein echter Geheimtipp sind!

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Stöbern – und schaut immer mal wieder rein. Denn die Ringboten schlafen nie!

euer Bernd

Die neusten Rezensionen

Mit der Softcover-Reihe „Abenteuer aus der Gruft“ widmet sich Pegasus älteren „Cthulhu“-Abenteuern, die zu Unrecht in der Versenkung verschwunden sind und gebraucht teilweise für viel Geld gehandelt werden. Diese verschütteten Schätze werden entstaubt, für die neue Edition aufpoliert und in neuem Glanz ins Rampenlicht geführt. Nachdem der erste Band der Reihe bereits mit sehr guten Abenteuern von der Vitalität der alten Schätze zeugen konnte, schiebt Pegasus nun die zweite Publikation nach. Kann diese das hohe Niveau des Vorgängers halten, oder zeigen sich bereits die ersten Verwesungserscheinungen?

Weiterlesen

„The Daring Kang Brothers and the Temple of Nightmares“ ist das neueste Abenteuer für „New Hong Kong Story“. Wie alle Abenteuer bisher, ist es mit viel großartigem Zusatzmaterial, wie Kampfkarten und Handouts mit NSC-Bildern, ausgestattet. Es spielt in den 1930er Jahren und nimmt Anleihen an den Cthulhu-Mythos.

Weiterlesen

Ein ehemaliger Kommandeur hat eine achtjährige Hexe bei sich aufgenommen und ihr einen Drachen als Haustier erlaubt. Klingt verrückt? Ist es auch. „It's my life!“ bietet dem Leser eine urkomische Geschichte mit außergewöhnlichen Charakteren.

Weiterlesen

2015 erschien klammheimlich und exklusiv bei Tchibo „Star Wars – Das ultimative Buch“ von Dorling Kindersley. Der großformatige, schwergewichtige Band präsentierte auf 320 Seiten in chronologisch sortierten Lexikoneinträgen allerlei Wissenswertes zu den Figuren, den Schauplätzen, der Technik und den Raumschiffen der Saga. Ende 2019 ist nun eine aktualisierte Ausgabe im freien Handel erschienen.

Weiterlesen

Die Produktpolitik bei der fünften Edition von „Das Schwarze Auge“ führt in den jeweiligen Regel-Bereichen zu mehreren Bänden, die die Regeln umfassen. Und so gab es auch zum „Bestiarium“ nach zwei Jahren eine Fortsetzung, die wieder eine Mischung aus besonderen Gegnern oder Kreaturen, Tieren und speziellen Regeln enthält.

Weiterlesen

Des nächtens leuchtet der Vollmond durch die Fenster von Bulemanns Haus. Doch noch nie hat eine Menschenseele hier jemanden kommen oder gehen sehen. Was also hat es mit dem alten Gemäuer auf sich?

Weiterlesen

Ein Soldat und ein Tiger durchstreifen eine farbenfrohe Welt auf der Suche nach „Isola“. Was einfach klingt, ist jedoch eine lebensgefährliche Mission. Denn der Krieger ist eine Frau, der Tiger der verwandelte Herrscher von Maar und beide sind sie auf der Flucht vor Jägern hin zu ihrem unbekannten, sagenumwobenen Ziel, an welchem es womöglich nicht einmal Hilfe für ihre aussichtslose Situation gibt.

Weiterlesen

„Dungeons & Dragons“ hat mit seiner fünften Inkarnation definitiv einen erfolgreichen Weg eingeschlagen. Wusste die vierte Edition noch reichlich zu polarisieren, so gelang es der fünften Edition eindeutig, verschiedene Spielertypen unter einer Marke zu vereinen. Nun soll auch dem Nachwuchs der Weg geebnet werden.

Weiterlesen

Wer schon einen Drachhort aufsuchte, um der Echse ihr Gold zu stehlen, weiß, wie unangenehm das werden kann. In diesem Fall handelt es sich um außergewöhnlich niedliche Drachen, das macht ihren Atem aber nicht wesentlich kälter.

Weiterlesen

Vor wenigen Wochen ist der finale Teil der „Star Wars“-Saga um die Familie Skywalker und den Kampf zwischen der hellen und der dunklen Seite der Macht in die Kinos gekommen. Und wie jeder andere „Star Wars“-Film auch wird er durch eine Vielzahl an Printpublikationen begleitet. Von Dorling Kindersley kommt die obligatorische „Illustrierte Enzyklopädie“. Ein Pflichtkauf für Fans oder eher nicht?

Weiterlesen