Liebe Weltenreisende,

schön, dass es euch zu uns Ringboten verschlagen hat. Diese Seite ist, man wird es unschwer erkennen, der Phantastik in all ihren Spielarten gewidmet. Wir besuchen Genre-Conventions und berichten darüber, fühlen in Interviews Machern aus der Szene auf den Zahn und vor allem lesen, hören, spielen und testen wir für euch eine gewaltige Bandbreite an Rollenspielen, Brettspielen, Romanen, Comics und mehr. Da wir das bereits seit vielen Jahren machen, möchte ich euch übrigens dazu ermuntern, nicht nur die Rezensionen der Startseite durchzuschauen, sondern einfach mal in den Rubriken links zu stöbern. Unter den hunderten von Texten findet ganz sicher selbst der kenntnisreichste Veteran noch Systeme oder Spiele, von denen er noch nie gehört hat – und die somit ein echter Geheimtipp sind!

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Stöbern – und schaut immer mal wieder rein. Denn die Ringboten schlafen nie!

euer Bernd

Die neusten Rezensionen

„Die Schwarze Katze“ ist der Titel des Katzenrollenspiels in der Welt des „Schwarzen Auges“. Mit dem „Kompendium“ wurde gleich im Crowdfunding ein erweiternder Regelband freigeschaltet. Aber: War das wirklich notwendig? Der Ringbote riskiert einen Blick.

Weiterlesen

Bei „The Awakening“ handelt es sich um eine Abwandlung der inzwischen weit verbreiteten „Exit-Games“. Man löst die Rätsel dieses Mal ganz ohne Zeitdruck und taucht in eine mysteriöse, gruselige Geschichte ein. Hierbei treffen die Spieler gemeinsam Entscheidungen, die den weiteren Verlauf der Handlung beeinflussen und nur vielleicht zu einem Happy End führen.

Weiterlesen

2002 brachte Joss Whedon, damals Dank „Buffy – Im Bann der Dämonen“ und „Angel – Jäger der Finsternis“ ein großer Name in der TV-Landschaft, eine ambitionierte Fernsehserie auf den Bildschirm: „Firefly – Der Aufbruch der Serenity“, eine Mischung aus Weltraumabenteuer und Western, erdig, clever, mit starken Effekten und guten Schauspielern. Die Serie floppte am Markt. Trotzdem hatte sich nach nur 11 ausgestrahlten Folgen ein Fandom entwickelt, das immer größer werden sollte. Eins, das noch heute existiert. Eins, dem wir letztlich diesen Roman verdanken.

Weiterlesen

Der 61. Band der „Star Wars Comic-Kollektion“ beinhaltet zwei von einander unabhängige Geschichten aus dem erweiterten Universum. Einmal geht es um die Kopfgeldjägerin Aurra Sing, das andere Mal um einen Sturmtruppler.

Weiterlesen

Rock'n'roll! Musik gehört zum Leben dazu, Filme und Serien sind Teil des Alltags und wer möchte schon auf seine Nachrichten verzichten? Keine Sorge. Ihr umfassendes Medienpaket liefert Ihnen die Nachrichten Ihrer Wahl, auf jedes Endgerät, an dem Ihre SIN registriert ist! Und mit einem Upgrade, diesen Monat 10 % günstiger, werden die begleitenden Werbeeinblendungen noch stärker auf Sie personalisiert!

Weiterlesen

Nach „Frontiersmen – Höllenflug nach Heaven's Gate“ liegt mit „Blutfehde auf Alvarado“ der zweite Teil des Space-Westerns vor. Dieses Mal erlebt man neben abenteuerlichen Schießereien die Verwirklichung ausgefuchster Pläne. „Blutfehde auf Alvarado“ ist als Buch, als E-Book und als Hörbuch erschienen. Letzteres wird nun vorgestellt.

Weiterlesen

Wie weit würdest du gehen, um deine Freunde zu retten? Die Welt zerstören? Die Welt retten? Die Welt beherrschen? – Mit Conor Night möchte man echt nicht tauschen.

Weiterlesen

Als im vergangenen Jahr bekannt wurde, dass die „RPC“ in ihrer bisherigen Form aufhören würde zu existieren und in der neuen „CCXP“ aufgehen würde, wurde recht spontan die „Niederrhein-Con“ ins Leben gerufen. Der Ringbote hat sich auf dieser neuen Convention einmal umgesehen.

Weiterlesen

Wie das immer so ist: Hat eine Geschichte Erfolg, ist die Fortsetzung nicht fern. So war es auch bei „Das dunkle Imperium“, dem Comic, mit dem Dark Horse 1991 sein „Star Wars“-Debüt nach der Lizenzübernahme von Marvel gab. Die Erzählung aus den finsteren Tagen des Klonimperators schlug derart ein, dass gleich zwei Fortsetzungen geplant wurden – die typische „Star Wars“-Trilogie eben. Dieser Sammelband vereint „Das dunkle Imperium II“ und das deutlich kürzere „Empire’s End“ (beide 1995) und schildert den Kampf der Allianz gegen die aus allen Löchern des galaktischen Tiefkerns kriechenden Schergen der Dunklen Seite – und die Geburtswehen eines neuen Jedi-Ordens.

Weiterlesen

„Die Schwarze Katze“ ist der Titel des Katzenrollenspiels in der Welt des „Schwarzen Auges“. Mit dem „Bestiarium“ liegt nun ein erweiternder Quellenband vor, der – wenig überraschend – neue Gefahren für die Erwachten Katzen bereithält.

Weiterlesen