Rollenspiele

> zu den Unterrubriken

Kaum ein neues Rollenspiel, für das es nicht auch ein Starter Set gibt. So auch für das neue „Blade Runner RPG“ von Free League. Die Box enthält alles, was man braucht, um den ersten Fall der Blade Runner – sprich, der Spielercharaktere – stilvoll und luxuriös zu spielen.

Weiterlesen

Mit schöner Regelmäßigkeit erscheinen nicht nur immer wieder „Aventurische Boten“, sondern auch die beiliegenden „Heldenwerk“-Abenteuer. Die neueste Ausgabe führt uns an die Westküste des aventurischen Kontinents, genauer gesagt ins Windhaggebirge.

Weiterlesen

„Magical Cops: Drachentanz“ ist der Pilotfilm zu einer neuen Serie, in der Cops mit Martial Arts und magischen Kräften im modernen Hong Kong Fällen nachgehen, die mit dem Übernatürlichen zu tun haben. Natürlich handelt es sich hierbei nicht wirklich um einen Film, sondern um ein Abenteuer für das Action-Rollenspiel „New Hong Kong Story“.

Weiterlesen

Die von der Menschheit im 41. Jahrtausend eroberte Galaxis ist riesig, und das Imperium umfasst unzählige Welten. Da gibt es natürlich eine breite Vielzahl unterschiedlicher Xenos-Spezies, die im zugehörigen Tabletop-Spiel „Warhammer 40.000“ bislang kaum gezeigt wurden. Das „Liber Xenologis“ will diesen Hintergrund aufgreifen und vertiefen.

Weiterlesen

Dank der bisherigen OGL-Politik von „Dungeons & Dragons“-Eigner Wizards of the Coast erscheinen wirklich Unmengen Ergänzungsbände für das erste Rollenspiel der Welt. Auch der eher unauffällig betielte Band „Seven Sinners“ reiht sich hier ein. Was bietet der Band?

Weiterlesen

Der „Hong Kong City Guide“ ist eine Kartensammlung für die beliebtesten Drehorte in Hong Kong. Es sind Battlemaps für das Spiel „New Hong Kong Story“ oder andere moderne Rollenspiele. Dazu gibt es ein paar Tokens und ein Begleitheft mit Schauplatzbeschreibungen.

Weiterlesen

Endlich geht es weiter mit Veröffentlichungen für das Fantasy-Rollenspiel „Der Eine Ring“, in einer neuen 2. Edition. Mit dem „Der Eine Ring 2E Starterset“ erhält man alles, was man braucht, um das Spiel zu beginnen. Es fokussiert sich vor allem auf das Auenland und etwas auf Eriador. Die erste Edition wurde von Kritiker*innen und Fans gleichermaßen gelobt, sodass die Erwartungen an die 2. Edition natürlich groß sind. Was darf man wirklich erwarten, und wie sinnvoll und gelungen ist das Starterset?

Weiterlesen

Mit „Ultima Ratio“ liegt ein interessantes Science-Fiction-Rollenspiel im Eigenverlag und professionellen Design vor. Nachdem der Ergänzungsband „Das lukeanische Reich“ das Setting als großes Ganzes präsentierte, wird mit „Harlands Loch und der Dyson-Gürtel“ eine bestimmte Region detaillierter vorgestellt.

Weiterlesen

Laut Verlag ist es das „unverzichtbare Handbuch“ zu „Der Feind im Schatten“, dem ersten Teil der bekannten Rollenspielkampagne „Der Innere Feind“. Es enthält gestrichene Inhalte zum Imperium aus dem alten Original-Abenteuerband, Beschreibungen zu Wegen und Reisen, zusätzliche Regeln, Beispiele für Nichtspielercharaktere mit Abenteueraufhängern und dazu auch zwei komplette Kurzabenteuer. Reikland und Imperium, ich komme ...

Weiterlesen

Epische Kampagnen gehören zu den Aushängeschildern des „Cthulhu“-Rollenspiels. Ganz vorn ist hier der Klassiker „Masken des Nyarlathotep“ zu nennen, der zum ersten Mal vor über 30 Jahren veröffentlicht wurde, damals vom „Dragon“-Magazin als eine der besten Kampagnen aller Zeiten rezensiert wurde (Juni 1990, Ausgabe 158) und 1996 den Origins Award gewann. Inzwischen gelten die „Masken“ als der Maßstab für „Cthulhu“-Kampagnen überhaupt. Die Neuausgabe von „Masken des Nyarlathotep“ bringt die Kampagne auf den aktuellen Regelstand und bietet zudem zahlreiche Überarbeitungen und Ergänzungen. Wie schlägt sich der Klassiker aus heutiger Sicht, und lohnt sich der Kauf für Besitzer einer der älteren Ausgaben?

Weiterlesen