Rollenspiele

> zu den Unterrubriken

Es gibt zahlreiche Abenteuer für „Traveller“, das erste große Sci-Fi-Rollenspiel. Für diesen Klassiker gibt es in Form von „Classic Traveller – Die Abenteuer“ eine inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Szenarien umfassen ein weites Spektrum an Themen und Schauplätzen. Wer nach neuen Herausforderungen in einer meist technologischen Welt und nach Abwechslung vom Fantasy-Rollenspiel sucht, ist hier richtig!

Weiterlesen

Der noch junge Verlag Obscurati Publishing legt – nachdem er sein Crowdfunding rund um „Tiny Dungeons“ erfolgreich abgeschlossen hat – nun das zweite Rollenspiel in seinem Portfolio vor. „In die Finsternis“ ist der Titel dieses „Forged-in-the-Dark“-Rollenspiels und es verspricht unkomplizierte One-Shots und Kurzkampagnen. Mal sehen, ob sich die Anschaffung lohnt!

Weiterlesen

Cthuloide Abenteuer gibt es einige – doch wie viele kennt Ihr, die in nur einer Stunde gespielt werden können? Gleich drei solcher Kurzszenarien versammelt der vorliegende Band. Schauen wir mal, welch grausigen drei Stunden uns „Einstiege ins Entsetzen“ beschert.

Weiterlesen

Kein Rollenspiel ist wirklich komplett ohne Hintergrund. Für das Sci-Fi-Rollenspiel „Classic Traveller“ ist seit 2021 von Ulisses Spiele eine inhaltlich unveränderte Version des Hintergrundbandes erhältlich. Wie gut gelingt es dem Band, ein Weltraum-Imperium (hier das der Menschheit), das viele Lichtjahre umfasst, in Worte, Zahlen und Symbole zu fassen? Die vorliegende Rezension versucht, darauf eine Antwort zu finden.

Weiterlesen

Wie lange kann so ein Stromausfall schon dauern? Vielleicht ein paar Stunden, ein oder zwei Tage? Weit gefehlt. Ganze 30 Tage wird dieser Blackout dauern. Und die Runner befinden sich mittendrin: im finsteren Großstadtdschungel von Toronto.

Weiterlesen

Die „Mondsplitter“ sind eine Reihe von Abenteuern für das Fantasy-Rollenspiel „Splittermond“, die eigens für den Einsatz der „Einsteigerbox“ konzipiert wurden. Darüber hinaus versprechen sie einen Spielabend ohne große Komplikationen und sollen leicht in der Vorbereitung sein. Mit „Vangaras Prüfung“ liegt der dritte Mondsplitter vor.

Weiterlesen

„Traveller“ von 1977 von Game Designers' Workshop (GDW) ist sicherlich ein Klassiker unter den englischsprachigen Sci-Fi-Rollenspielen und liegt in einem Nachdruck der Regeln von 1985 der deutschen Ausgabe von FanPro seit 2021 vor. Neben der Komplett-Edition „Classic Traveller im Schuber“ gibt es auch die Einzelbände zu erwerben. Der eigentliche Regelband soll in dieser Rezension vorgestellt werden. „Traveller“ ist bekannt für seine detaillierten Regeln und so kann man sich fragen, ob es auch heute noch zum Spielen taugt oder ob das Hardcover nur zum Sammeln interessant ist.

Weiterlesen

„Traveller“ geht als erstes großes Sci-Fi-Rollenspiel in der englischsprachigen Originalveröffentlichung bei Game Designers' Workshop (GDW) auf das Jahr 1977 zurück und bei Fantasy Productions (FanPro) 1985 in der deutschen Übersetzung. Es ist zweifelsohne ein Klassiker unter den Pen-&-Paper-Rollenspielen. Insofern richtet es sich in dieser Edition in erster Linie an Sammler. Was „Classic Traveller im Schuber“ für Sammler taugt und ob es auch heute noch zeitgemäß ist, also zum Spielen taugt, soll diese Rezension beantworten.

Weiterlesen

Ein alternder, geschichtsforschender Rondrageweihter schickt die Helden auf Spurensuche in die sogenannte Sotterranea – ein Labyrinth aus Katakomben und Ruinen aus der bosparanischen Zeit vor tausend Jahren. Sie suchen nach Hinweisen auf einen Legaten aus der bosparanischen Legion. Doch als sie mit seltsamen Ergebnissen zurückkehren, geschieht ein Mord. Die Helden müssen in der Stadt versuchen, Freund und Feind zu trennen und ihren Namen reinzuwaschen. Dabei decken sie Ungeheuerliches auf, was auf eine mythische Macht hindeutet, die Schreckliches vorhat.

Weiterlesen

Mit „Fasar – Brüchiger Frieden“ wird die Welt von „Die Schwarze Katze“ auf den aventurischen Süden ausgedehnt. Genauer gesagt geht es – natürlich – nach Fasar. Neben einem neuen Setting gibt es auch einen ganzen Haufen neuer Regeln. Ob das nötig war?

Weiterlesen