Comics

Bürgermeister Mitchell Hundred – einst der Superheld „The Great Machine“ – muss einmal mehr erfahren, dass der Job eines Politikers und Ex-Helden in New York kein Zuckerschlecken ist. Im dritten Sammelband der gefeierten Comic-Reihe „Ex Machina“ von Brian K. Vaughan und Tony Harris hat er eine seltsame Begegnung mit einer Wahrsagerin, gerät als Geschworener vor Gericht in eine brutale Geiselnahme und muss sich anschließend einer unangenehmen Wahrheit seiner Vergangenheit stellen.

Weiterlesen

Bill Willinghams ungewöhnliche Comicserie „Fables“ nimmt die Märchen unserer Kindheit, stopft sie in die moderne Welt und gibt der Mischung einen kräftigen Tritt. Die Serie wurde mit Preisen überschüttet (gleich mehrfach mit dem „Eisner Award“, also dem „Oskar der Comics“) und ist genauso erfolgreich wie gut. Mit dem vorliegenden sind derzeit sechs Bände auf Deutsch erhältlich.

Weiterlesen

Vor langer Zeit kam der Geflügelte, ein schrecklicher Dämon, auf die Welt und sammelte seine Truppen um sich, um ganz Korona zu unterjochen. Nur durch ein Bündnis der Menschen, Elfen und Zwerge konnte dies verhindert werden. Der Dämon konnte zwar besiegt, jedoch nicht vernichtet werden. Und so harrt er geduldig aus, bis seine Zeit wieder gekommen ist. Mit dem Erscheinen von „Dämonendämmerung I – Der Dämon erwacht“ ist diese Zeit angebrochen...

Weiterlesen

Die Froschplage, die in „B.U.A.P. 3“ ihren Anfang nahm, findet ihr furioses Finale. Und in diesem ziehen Mike Mignola, John Arcudi und Guy Davis wahrlich alle Actionregister. Laut und explosiv geht die Truppe um Abe Sapien gegen die grüne Flut vor, an vorderster Front Homunculus Roger, der in passend grimmiger Pose, Kippe qualmend und mit Waffe im Anschlag, auch das Frontcover ziert. Doch Feuerkraft allein wird nicht reichen, um den neuen Gefahren Herr zu werden: dem größenwahnsinnigen Superschurken „Die schwarze Flamme“ und dem Monstrum, das er zu erwecken sucht und das imstande wäre, das Ende der Menschheit herbeizuführen!

Weiterlesen

Mal ehrlich: Wer wäre nicht auf der Suche nach ein paar Antworten, nachdem man für 2000 Jahre in einen komatösen Zustand verfrachtet wurde, nur um in einer post-apokalyptischen Science-Fiction-Fantasy-Welt aufzuwachen und dann auf den Namen „Andrax“ getauft zu werden?

Weiterlesen

Die Abenteuer der exotischen Einsatztruppe von der „Behörde zur Untersuchung und Abwehr Paranormaler Erscheinungen“ gehen weiter. Während es Abe Sapien auf den Spuren seiner Vergangenheit an die sturmgepeitschte Küste von Neuengland zieht, wird das Hauptquartier der B.U.A.P. in einen alten Forschungskomplex in den Rocky Mountains verlegt, um der sich ausbreitenden Froschplage Herr zu werden. Doch die riesige Anlage birgt für ihre neuen Mieter einige Überraschungen. „Die Toten“ suchen die Lebenden heim…

Weiterlesen

Hellboy, der rothäutige Dämon mit den abgesägten Hörnern, der Steinfaust und der Vorliebe für Pfannkuchen, ist zurück. In dem Film „Hellboy II – Die goldene Armee“ wird er im September übersinnlichen Schurken mit einem lockeren Spruch auf den Lippen wieder kräftig eine aufs Dach geben. Doch der Dämon ist nur einer im Team der B.U.A.P., der „Behörde zur Untersuchung und Abwehr Paranormaler Erscheinungen“. An seiner Seite stehen die Pyrokinetin Liz Sherman, der Wassermann Abe Sapien, der Homunkulus Roger und der „Geist“ Johann Kraus. Auf der großen Leinwand mögen sie nur Nebendarsteller sein, doch in den Comic-Vorlagen von Mike Mignola wurde ihnen längst eine eigenständige Reihe gewidmet: „B.U.A.P.“.

Weiterlesen

Schon seit einigen Jahren hat das Comic-Genre die Fantasy-Literatur entdeckt, denn mittlerweile besteht die schöne Gewohnheit, berühmte Fantasy-Romane als Vorlage für Comics zu verwenden (gibt es das Wort „vercomicen“ schon?). Und so war es nur eine Frage der Zeit, bis die „Midkemia“-Saga von Raymons E. Feist ebenfalls von dieser Welle erfasst wird. Mit „Der Lehrling des Magiers“ erscheint der erste Band der sechsteiligen Roman-Saga um den Magier Pug und den Kämpfer Tomas.

Weiterlesen

Der dritte Band der Gesamtausgabe von Neil Gaimans Graphic Novel um Dream, den Herrscher der Träume, und die anderen mit ihm verwandten Ewigen versammelt vier Kurzgeschichten, in denen das „Sandman“-Universum seine Eigenständigkeit auch außerhalb der zentralen Handlungsfäden eindrucksvoll unter Beweis stellt. Der Sandman selbst tritt lediglich in kurzen Gastspielen auf. Stattdessen baut Gaiman den selbst geschaffenen fiktionalen Kosmos weiter aus. Unter anderem deckt die mit dem World Fantasy Award ausgezeichnete Geschichte „Ein Sommernachtstraum“ die ungewöhnlichen Inspirationsquellen des gleichnamigen Shakespeare-Klassikers auf.

Weiterlesen

Bereits im Rahmen der beiden vorherigen „Essentials“- Rezensionen wurde auf die frühen Tage des „Star Wars“-Revivals hingewiesen: Anfang der 1990er läutete Timothy Zahns Bestseller-Roman „Die Erben des Imperiums“ eine neue Zeit für Fans ein, denn erstmals sponn eine Geschichte im großen Stil die Handlung nach „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ weiter, eine Entwicklung, die bis heute anhält. Nach dem gewaltigen Erfolg von Zahns Mär aus einer Galaxis weit weit entfernt, adaptierte Dark Horse die Story auch als Comic-Reihe. Im „Star Wars Essentials 3“-Band kommt die alte Geschichte dank Panini Comics zu neuen Ehren.

Weiterlesen