Comics

Vor dem Film war der Comic. Und vor dem „Rest in Peace Department“, dem R.I.P.D., waren die „Men in Black“, die MIB. Und „Constantine“ und „Dylan Dog“ und „Spawn“ und die „Ghostbusters“. Einen Preis für Originalität lässt sich mit „R.I.P.D.“ wohl nicht gewinnen. Zumindest nicht bezüglich der Grundidee. Doch womöglich hält die Comic-Vorlage zum vorgeblichen 3D-Blockbuster mit Jeff Bridges und Ryan Reynolds noch einige Überraschungen bereit? Diese Frage lässt sich klären mit dem Comic-Sammelband aus dem Hause Cross Cult.

Weiterlesen

1999 kam ein schräges Ding auf den TV-Markt: „Farscape“, eine australische SF-Serie, die sich neben sperrigen Charakteren und skurrilen Plot-Ideen vor allem durch die unverwechselbare, durch den Jim Henson’s Creature Shop realisierte Optik der Aliens auszeichnete. Vier Staffeln war Astronaut John Crichton und seinen Freunden am anderen Ende der Galaxis gegönnt, danach folgte noch die Mini-Serie „Peacekeeper Wars“, um Fäden abzuschließen. Dann wurde es ruhig. 2008 übernahm der Comic-Verlag BOOM! Studios das Szepter und führte die „Farscape“-Geschichte offiziell weiter. In Deutschland sind bislang zwei der Comics bei Panini erschienen.

Weiterlesen

Die Abenteuer der fahrenden Jedi-Ritterin Kerra Holt, etwa 1000 Jahre vor der Schlacht um den ersten Todesstern, gehen weiter. Im dritten Band der Reihe von Autor John Jackson Miller dringt sie tief ins Reich des Sith-Lords Odion ein, um undercover seinem Treiben Einhalt zu gebieten. Doch womöglich hat sie sich diesmal mit einem Gegner angelegt, der eine Nummer zu groß für sie ist.

Weiterlesen

Die Abenteuer der „fahrenden Ritterin“ Kerra Holt tausend Jahre vor der Zerstörung des ersten Todessterns gehen weiter. Diesmal verschlägt es sie auf ihren Heimatplaneten Aquilaris, eine idyllische Wasserwelt, die unter der Herrschaft des größenwahnsinnigen Sith-Lords Daiman ächzt. Doch sie ist kaum dort eingetroffen, als sie mitten in einen Konflikt gerät, den sie nicht erwartet hat: ein Hutte legt sich mit den Sith an.

Weiterlesen

Ein fantastisches Universum, ein unsinniger, Welten umspannender Krieg und zwei junge Leute, die bloß Frieden für sich und ihre gemeinsame Tochter finden wollen – das sind die Zutaten, aus denen Brian K. Vaughan und Fiona Staples die Geschichte ihrer neuen, bereits mehrfach preisgekrönten Comic-Reihe mit dem passenden Titel „Saga“ kreieren. Mythos meets Science Fiction. Eine Mischung, die schon vom Cover an neugierig macht.

Weiterlesen

Nach der Flucht ist vor der Flucht. Den drei Jungen aus Emondsfeld bleibt nur kurz Zeit, um sich auszuruhen. Die Schergen Ba’alzamons sind ihnen weiterhin auf den Fersen und jeder der Reisenden hat seine ganz eigene Aufgabe zu bewältigen, um an ihr zu wachsen – oder zu zerbrechen.

Weiterlesen

Drei Viertel des Weges sind geschafft, denn „Steam Noir – Das Kupferherz 3“ ist schon der vorletzte Teil der Steampunk-Saga um Seelen, die aus dem Reich der Toten zurückkehren und die Welt der Lebenden durch sogenannte „Verzerrungen“ in Gefahr bringen, und um die Regierungsorganisation Leonardsbund, die versucht, diesem Treiben Einhalt zu gebieten.

Weiterlesen

Der Werdegang der Romanreihe „Das Lied von Eis und Feuer“ geht nur langsam voran. Die unglaubliche Popularität sorgt an anderen Stellen für Nachschub in anderen Medien (Nacherzählung als Comic, Fernsehserie „Game of Thrones“). Wer jedoch lieber neue Geschichten erleben will, findet mit dem „Heckenritter II“ vielleicht genau das, was er sucht.

Weiterlesen

Die Klonkriege nähern sich langsam dem Ende. In den USA wurde bekanntgegeben, dass nach der fünften Staffel der Animationsserie „Star Wars – The Clone Wars“ Schluss sein soll. In Deutschland scheint das „Star Wars“-Subfranchise – so kann man es wirklich schon nennen – nach wie vor eine Goldgrube zu sein, die im Comic-Bereich Panini Comics zu wahren Höhenflügen verhilft (unlängst war zu lesen, „Star Wars“ sei als Comic-Marke bei den Kids beliebter als „Micky Maus“). Mit „Die Kanonen von Nar Hekka“ liegt der achte Sammelband mit Stories zur TV-Serie vor.

Weiterlesen

Das Spiel der Throne und Könige hat noch nicht richtig begonnen, doch die ersten Fäden werden gesponnen. Jon Snow muss sich an der Mauer behaupten, während Eddard Stark in Kings Landing ständigen Intrigen ausgesetzt ist und Geheimnisse um den König und seinen Vorgänger als Hand ergründen muss. Unterdessen gerät Tyrion Lannister unerwartet in einen Konflikt mit Eddards Frau Catelyn.

Weiterlesen