Comics

Die Comic-Reihe zur erfolgreichen TV-Serie geht weiter. Im siebten Sammelband, der ein zuerst im Magazin „The Clone Wars“ (Ausgaben #23 bis #27) veröffentlichtes Abenteuer zusammenfasst, findet sich Jedi-Meisterin Aayla Secura alleine hinter feindlichen Linien wieder. Unerwartet stößt sie dabei auf Shon-Ju, einen verstoßenen Padawan, der seine eigene Vorstellung von der Macht entwickelt hat. Ist er ein Verbündeter oder wächst hier eine neue Bedrohung für die Jedi heran?

Weiterlesen

Sie gehört zu den vielleicht berühmtesten Familienbeziehungen der Filmgeschichte: Die Verbindung zwischen Darth Vader und Luke Skywalker als Vater und Sohn. Vaders Eröffnung in den zugigen Eingeweiden der Wolkenstadt über Bespin ist legendär: „Ich bin dein Vater!“ Selten wurde ein so lapidarer Satz so dramatisch überhöht. Wie es nun wäre, wenn sich der Dunkle Lord wirklich als Vater um einen jungen Luke hätte kümmern müssen, kann man nun in „Darth Vader und Sohn“ nachlesen.

Weiterlesen

„Star Wars“ ist schon eine lustige Sache. Über wenige Figuren und Begebenheiten in Filmen ist im Laufe der Jahre so herzhaft gelacht worden, wie über die in George Lucas’ Sternensaga. Das mag daran liegen, dass Lucas ein echtes Händchen dafür hat, Fremdschäm-Momente einzubauen (etwa Darth Vaders jüngst eingefügtes, inbrünstiges „Neeeiiin!“ auf dem zweiten Todesstern), oder daran, dass man gerne neckt, was man liebt. Matthias Kringe scheint „Star Wars“ sehr zu lieben – wie man in seinem neuen Büchlein sehen kann.

Weiterlesen

Kann es etwas Schlimmeres für Angel geben, als gemeinsam mit ganz L.A. zur Hölle zu fahren und dort als Sterblicher ohne Kräfte gegen Horden von Dämonenfürsten antreten zu müssen? Ja, kann es: Und zwar, wenn ein Hollywood-Film darüber gedreht wird (mit Nicolas Cage in der Hauptrolle). Um diese und andere unschöne Episoden geht es in dem Band „Ein Engel in der Hölle!“.

Weiterlesen

Einmal Apokalypse und zurück. So könnte man die achte Staffel von Joss Whedons exklusiv im Comic erzählten TV-Serie „Buffy – The Vampire Slayer“ zusammenfassen. Mit Beginn der neunten Staffel ist jetzt alles wieder ganz anders und zugleich vieles wieder so, wie zu Zeiten der TV-Serie. „Back to the roots“ wollte Joss Whedon nach eigenem Bekunden. Und so beginnt es mit Buffy als Kellnerin in San Francisco. Und wie geht es weiter? Mal schauen …

Weiterlesen

Die sechste Staffel von Joss Whedons exklusiv in Comic-Form fortgeführter TV-Horror-Soap „Angel – Jäger der Finsternis“ geht weiter. L.A. ist zur Hölle gefahren und zurückgekehrt. Allein das war schon ein denkwürdiges Ereignis. Blöderweise können sich nach der Rückkehr auch alle Leute daran erinnern! Angel ist als Vampir enttarnt – und als Retter von L.A. Das hat allerdings nicht nur Vorteile.

Weiterlesen

Nach dem Verlagswechsel zu Panini Comics geht es munter weiter mit den Bildergeschichten um Stephen Kings Revolverhelden Roland Deschain und dessen Erlebnisse im legendenreichen Mittwelt. Der siebte Band der Graphic-Novel-Reihe zum mehrteiligen Mammut-Werk „Der Dunkle Turm“ von Stephen King liefert die Adaption des Kurzromans „Die kleinen Schwestern von Eluria“, der seinerzeit in der Anthologie „Im Kabinett des Todes“ veröffentlicht wurde.

Weiterlesen

Gut gerettet, Mr. Whedon! Am Ende von Band 7 der exklusiv im Comic erzählten 8. Staffel von Joss Whedons TV-Grusel-Soap „Buffy – The Vampire Slayer“ mochte mancher Fan denken: Was zum Teufel ist denn jetzt los? Zwar werden auch im Finalband nicht alle Fragen zur Gänze erklärt (was daran liegt, dass sie erst später, etwa in der Tie-In-Serie „Spike“ im Detail thematisiert werden), aber es gibt Antworten. Viele. Und Lösungen. Wie es sich für ein Staffelende gehört.

Weiterlesen

Der 16. „Conan“-Band knüpft an die Handlung aus Band 14. („Nathok der Zauberer“) an. Conan ist noch immer der General der Armee von Khorajas, der Geliebte von Prinzessin Yasmela und Hauptmann der Söldnerlegion von Almaric. Doch da taucht der verstoßene Prinz Julion aus Muric auf, und Conans Erfolge scheinen auf einen Schlag plötzlich vergessen.

Weiterlesen

Die Comic-Reihe zur populären „Star Wars – The Clone Wars“-TV-Serie geht in die sechste Runde. Diesmal verschlägt es die Jedi-Meister Kit Fisto und Plo Koon auf den Eisplaneten Khorm, wo sich die Republik mit den Separatisten anlegt, um die Einheimischen vor Tyrannei zu bewahren und um seltene Rohstoffe für die Waffenproduktion zu sichern. Soweit alles beim Alten. Witzig wird diese „Episode“ durch den Auftritt eines alten Bekannten: Ein Offizier namens Ozzel verdient sich hier ein paar frühe Sporen (oder auch nicht).

Weiterlesen