Liebe Weltenreisende,

schön, dass es euch zu uns Ringboten verschlagen hat. Diese Seite ist, man wird es unschwer erkennen, der Phantastik in all ihren Spielarten gewidmet. Wir besuchen Genre-Conventions und berichten darüber, fühlen in Interviews Machern aus der Szene auf den Zahn und vor allem lesen, hören, spielen und testen wir für euch eine gewaltige Bandbreite an Rollenspielen, Brettspielen, Romanen, Comics und mehr. Da wir das bereits seit vielen Jahren machen, möchte ich euch übrigens dazu ermuntern, nicht nur die Rezensionen der Startseite durchzuschauen, sondern einfach mal in den Rubriken links zu stöbern. Unter den hunderten von Texten findet ganz sicher selbst der kenntnisreichste Veteran noch Systeme oder Spiele, von denen er noch nie gehört hat – und die somit ein echter Geheimtipp sind!

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Stöbern – und schaut immer mal wieder rein. Denn die Ringboten schlafen nie!

euer Bernd

Die neusten Rezensionen

Schlachtengebrüll erhebt sich über das Feld, das Klirren von Metall auf Metall ist zu hören und die elektrisierende Energie einer magischen Entladung zerreißt die Dämmerung des Morgen. Der kranke Geruch der untoten Pestwurmreiter zieht wie Nebelschwaden über den Boden und zwingt die gefallenen Truppenmitglieder der Daquan-Lords in die Reihen der Untoten und in den Kampf gegen ihre lebenden Brüder.

Weiterlesen

Pulp, Action, Abenteuer – das versprechen die Abenteuerbände für das System „Hollow Earth Expedition“. Auch „Die fünf Krallen des Jadedrachen“ ziert das „Pulp-Abenteuer“-Logo – und damit sollte jedem Leser klar sein, was ihn erwartet …

Weiterlesen

Cross Cult beweist mal wieder ein gutes Händchen. Der sympathische Verlag veröffentlichte pünktlich zum Kinostart des Films „Atomic Blonde“ mit Charlize Theron die Comic-Vorlage „The Coldest City“ von Antony Johnston. Am Ende des Kalten Krieges wird in Berlin ein MI6-Agent ermordet. Die Agentin Lorraine Broughton gerät durch den Auftrag zu klären, was geschehen ist, in ein unübersichtliches Spiel aus Verrat und Eigennutz.

Weiterlesen

Die Reihe der „Heldenwerk“-Abenteuer nimmt sich nach dem Ausflug in Metaplot-lastige Gefilde wieder eine kleine Auszeit von der großen politischen Bühne Aventuriens und widmet sich stattdessen einem neuen Genre: dem gepflegten Grusel-Horror. Auf in die Schwarzen Lande!

Weiterlesen

Bereits zum dritten Mal lädt uns der Cross-Cult-Verlag auf eine Reise in die „World of Warcraft“ ein, der nächste Band der „Legends“-Reihe steht in den Startlöchern. Ein weiteres Mal dürfen wir blutigen Konflikten und heldenhaften Taten beiwohnen. Lohnt sich dieser dritte Ausflug?

Weiterlesen

In diesem Spin-Off zur Comic-Reihe “The Walking Dead” wird der herausstechende Charakter von Negan näher beleuchtet. Der Mythos dieses sehr unberechenbaren Mannes wird hier ausgespart, sondern dessen Werdegang nachgezeichnet. Für Geeks genau das Richtige.

Weiterlesen

Die Reihe „Gruselkabinett“ kann schon auf viele vertonte Klassiker zurückblicken. Da bleibt es nicht aus, dass auch die eine oder andere eher unbekannte Geschichte ebenfalls ihren Weg in die Reihe findet. Hat sich mit „Manor“ vielleicht eine Perle des Genres gefunden?

Weiterlesen

„Hollow Earth Expedition“ gehört zu den Systemen, deren Zeit beim verlegenden Uhrwerk-Verlag abläuft. Daher werden einige der alten Abenteuerbände zu günstigen Konditionen angeboten. Die ideale Gelegenheit also, einmal einen Blick auf die Abenteuerbände zu werfen.

Weiterlesen

Nicht mal ein Jahr hat es gedauert, bis auf das Spiel des Jahres 2017 „Kingdomino“ der erste Ableger folgte. Doch „Queendomino“ ist keine bloße Erweiterung, sondern ein eigenständiges Spiel. Oder doch eine Erweiterung? Oder beides auf einmal? Der Ringbote schaut es sich genauer an, um diese Frage zu beantworten.

Weiterlesen

Voltaire, französischer Philosoph der Aufklärung, soll sich zu Fragen der Wiedergeburt einmal folgendermaßen geäußert haben: „Zweimal geboren zu werden ist nicht erstaunlicher als einmal.“ Doch wie ist es, wenn man einfach unverändert zurückkehrt aus dem Reich der Toten, zumindest körperlich unverändert, unversehrt, untot? Eine Wiedergeburt, ein „Revival“, der besonderen Art. Das erleben einige Bewohner im ländlichen US-Bundesstaat Wisconsin im Szenario der entsprechend betitelten Comic-Reihe von Texter Tim Seeley und Zeichner Mike Norton. Wieso kehren sie wieder, was treibt sie um, und wie ist mit ihnen umzugehen? Alle diese Fragen sind auch in sechs Sammelbänden noch nicht abschließend beantwortet. Der siebte Band „Vorwärts!“ präsentiert die Kapitel 36 bis 40.

Weiterlesen