Brettspiele

Mit „Innsmouth Horror“ liegt nun die dritte große Erweiterung zu „Arkham Horror“ vor. Diesmal bildet, wie der Titel schon sagt, die Geschichte „The Shadow Over Innsmouth“ den Hintergrund für die Erweiterung. Was genau die Erweiterung enthält und wie sie sich spielt, das soll das Thema dieser Rezension sein.

Weiterlesen

Zahllose Genre-Fans hat die Neuinterpretation der klassischen TV-Space-Opera „Kampfstern Galactica“ vor den Fernseher gebannt. Die Geschichte um die koloniale Flotte, die unter dem Kommando von Admiral Adama nach einem Vernichtungsschlag der maschinenhaften Zylonen gegen die Zwölf Kolonien der Menschen auf der Suche nach der verlorenen Erde ist, konnte sowohl optisch als auch storytechnisch so überzeugen, dass ein richtiges kleines Franchise entstanden ist: mit Comics, Romanen, einem Sammelkartenspiel – und einem Brettspiel.

Weiterlesen

Es herrscht noch immer Krieg im All. Die geheimnisvollen Protoss, die gefräßigen Zerg und die Menschen kämpfen um Ressourcen und Vorherrschaft zwischen den Sternen. Nach dem phänomenal unterhaltsamen Grundspiel war es nur eine Frage der Zeit, bis eine Erweiterung das Spielerleben noch ausunfernder und komplexer gestalten würde. Mit der „StarCraft: Brood Wars Expansion“ treten neue Truppen, neue Welten, Helden und mehr in den galaktischen Konflikt ein.

Weiterlesen

Einmal im Leben selbst Conan sein, Frauen und Königreiche erobern, Schätze bergen und Monster erschlagen – welcher Fan wünscht sich das nicht? Mit „Conan – Zeitalter der Kriege“ ist dies nun, zumindest zum Teil, möglich. Zwar übernimmt man in diesem Brettspiel nicht die Rolle von Conan, aber man führt eine Nation des hyborischen Zeitalters zum Sieg über alle anderen Königreiche. Und wer weiß: Vielleicht „krönt“ sich Conan am Ende zum König der siegreichen Nation.

Weiterlesen

Achtung, Achtung, dies ist keine Übung. Angriffe von Alienraumschiffen auf allen Terrorbahnen, und die Schutzschilde sind nicht aufgeladen. Die Raketen sind schon verschossen, aber vielleicht trifft die Laserkanone noch rechtzeitig; dafür müsste allerdings noch der Bordcomputer gewartet werden. Dumm nur, dass das Kommunikationssystem ausgefallen ist… – „Space Alert“ startet mit einem interessanten Spielprinzip ab in den Weltraum. Eine Mission dauert genau 10 Minuten, die über das Schicksal aller Spieler entscheiden. Wer überleben will, muss schnell sein!

Weiterlesen

Es war einer dieser Montagmorgen, an denen man das Bett gar nicht hätte verlassen dürfen. Stau in den Skylanes, dann die Kaffeemaschine defekt und zuletzt pfeift einen der Boss ins Büro und legt eine Akte auf den Tisch. Mord. Mal wieder. Wir haben uns die Erde untertan gemacht und den Mond besiedelt. Wir haben fliegende Autos, wir haben einen verdammten Weltraumlift und ein Drittel der Kollegen sind künstliche Menschen. Wir sind so weit gekommen – aber das Verbrechen ändert sich nie. Ach Dreck, was soll’s. Ein neuer Tag, ein neuer Fall. Gehen wir’s an.

Weiterlesen

Ein gefährlicher Kult treibt in Arkham sein Unwesen. Wahnsinnige Ketzer verbünden sich mit dunklen Mächten und opfern den Großen Alten, während Horden monströser Bestien die Stadt heimsuchen. Nur eine kleine Gruppe Investigatoren kann diesem unheiligen Treiben ein Ende bereiten. Wird es ihnen gelingen, oder werden werden auch sie den Verlockungen der dunklen Mächte verfallen?

Weiterlesen

„Runebound“, das Abenteuerspiel auf der Fantasy Flight Games eigenen Spielwelt Terrinoth, entwickelt sich zum echten Langläufer. Ein Basisspiel, drei Boxen-Erweiterungen, 18 Karten-Erweiterungen und 6 Character Decks später mag man sich fragen: Geht da eigentlich noch was Neues? Es geht! – Wie die aktuelle Erweiterung „The Frozen Wastes“ zeigt, die uns nach Isheim, den verlorenen Kontinent im Norden von Terrinoth führt.

Weiterlesen

Der Dungeoncrawler „Descent“ geht in die nächste Runde. Die Helden habe aus der „Well of Darkness“ getrunken, auf dem „Altar of Despair“ Stunden ihrer Lebenszeit geopfert und sind auf der „Road to Legend“ gewandert. Jetzt heißt es, die eisige Unterwelt des hohen Nordens von Terrinoth, der Spielwelt von „Descent“ (und „Runebound“), zu erforschen.

Weiterlesen

„Warcraft“ und kein Ende. Mit dem neuen „World of Warcraft – das Abenteuerspiel“ gelingt der einfache Einstieg in die Brettspielwelt von „World of Warcraft“. Leichte Regeln und ein bisher „Warcraft“-untypisches Spielkonzept wollen weitere Spieler an den Spieltisch locken. Ob das gelingt?

Weiterlesen