Hörspiele/-bücher

„Das Schwert im Stein“ ist der erste Teil aus der bekannten vierbändigen Fantasy-Romanreihe „Der König auf Camelot“ von Terence H. White. Auf sechs CDs, die bei Roof Music erschienen sind, befindet sich eine vollständige Lesung von Jochen Malmsheimer.

Weiterlesen

Er erinnert sich an nichts – nicht an seinen Namen, nicht an seine Herkunft, nicht an sein bisheriges Leben. Was zählt, was allein zählen muss, ist das Hier und Jetzt: das Innere einer (zunächst?) nicht näher charakterisierten Anstalt, deren Insasse er nun ist und wo er sich, einer zufälligen Idee folgend, völlig wahllos einen Namen gibt: Edgar Allan Poe.

Weiterlesen

Das Hörbuch „J. R. R. Tolkien: Das Silmarillion“ enthält auf insgesamt 13 CDs das vollständige „Silmarillion“, gelesen über 926 Minuten. Als Leser wurde Achim Höppner gewonnen, den man als die Stimme Gandalfs in den deutschen Versionen des dreiteiligen Kinofilms „Der Herr der Ringe“ erleben konnte.

Weiterlesen

Man kennt es aus unzähligen Märchengeschichten: Alleine in den tiefen und finsteren Wald zu gehen, ist absolut keine gute Idee. Für Steven Burns, Joyce Kramer und eine Handvoll russischer Militärangehöriger und Forscher käme ein Auffrischungskurs in Grimm‘schen Sagenguts gar nicht schlecht...

Weiterlesen

Okay, nun wird es ein wenig kompliziert. Hatten die letzten hier vorgestellten Episoden der vorbehaltlos zu empfehlenden Hörspiel-Horrorserie „Gabriel Burns“ noch wenig an Serien immanenter Vorgeschichte wiederzukäuen und ermöglichten dem unbedarften Gelegenheitszuhörer somit einen problemlosen und sofortigen Einstieg in die aktuelle Handlung, stellt sich dies beim nunmehr schon zehnten akustischen Abenteuer des Geisterforschers Steven Burns und seiner Kollegen doch ungleich schwerer dar. Die ersten Minuten über dürfte der Unwissende verwirrt aus der Wäsche schauen, während sich der Stammhörer gleich genüsslich auf die Fortführung der immer komplexer und somit interessanter werdenden Rahmenhandlung stürzt.

Weiterlesen

Verlassene Militärbasen, das weiß der geneigte Genrefan nur zu gut, sind tunlichst zu meiden, wenn man seine Enkelkinder noch aufwachsen sehen will. Doch für Steven Burns und seine Kollegin Joyce Kramer ist Bakermans Wort mal wieder Gesetz – im tiefsten Rumänien stoßen die beiden okkulten Ermittler auf etwas, was den Fan dieser Hörspielserie äußerst begeistern dürfte: auf Antworten.

Weiterlesen

Die Aufgabe, welche sich Jana Heseltine und Noel Rubinek gestellt haben, könnte weiß Gott einfacher sein: Durch eine gründliche Reparatur der Zufahrtswege und des Geländes um den See wollen sie die kleine, verschlafene Ortschaft Desmond für den Tourismus attraktiver gestalten und ihrem heimischen Fleckchen Erde somit ein wenig mehr Bedeutung verschaffen. Schade nur, dass der Geist des Sees das ungern sieht...

Weiterlesen

Apocalypse Now Digital! So lässt sich der vierte Teil der „Otherland“-Tetralogie von Tad Williams, der jetzt als Abschluss des Mammut-Hörspielprojekts des HR und des hörverlags auf sechs CDs vorliegt, schlagwortartig beschreiben. Spektakulär stürzt der virtuelle Weltenraum in sich zusammen und für die Protagonisten kommt es zur finalen Konfrontation.

Weiterlesen

Die Odyssee durch das Otherland-Netzwerk geht weiter für Renie, !Xabbu, Orlando, Fredericks und all die anderen, die der mysteriöse Herr Sellars zu sich gerufen hat, um das Geheimnis der im Koma liegenden Kinder und deren Verbindung zu dem virtuellen Spielplatz der supermächtigen Gralsbruderschaft zu ergründen. Dabei führen alle Wege Richtung Zentrum, zum Berg aus schwarzem Glas, wo der Eine liegt, der anders ist.

Weiterlesen

Der zweite Teil des vierteiligen und aus insgesamt 24 CDs bestehenden „Otherland“-Hörspiel-Zyklus, der nach der Roman-Tetralogie von Tad Williams von Walter Adler für den Hessischen Rundfunk inszeniert wurde und nun beim Hörverlag erschienen ist, schließt auf all seinen Erzählebenen nahtlos an die Ereignisse rund um die „Stadt der goldenen Schatten“ in Teil 1 an. Hier jedoch steht die Odyssee der bunt gemischten Heldengruppe durch das virtuelle Otherland-Netzwerk ganz im Zentrum der Geschichte.

Weiterlesen