Romane - Rollenspielromane

Wir schreiben das Jahr 3025 und die Menschheit hat inzwischen Tausende von Welten besiedelt. Nach dem Fall des Sternenbunds regieren fünf hohe Häuser den größten Teil des bekannten Universums. das Haus Davion (Vereinigten Sonnen), das Haus Kurita (Draconis Kombinat), das Haus Steiner (Lyranische Commonwealth), das Haus Liao (Konföderation Capella) und das Haus Marik (Liga der freien Welten) mit Hanse Davion als Regent des mächtigsten der fünf Häuser.

Weiterlesen

„Ein Jahr ist verstrichen, seit Ash aus Seattle fliehen musste. Die Welt hält ihn für tot, und an manchen Tagen wünscht er sich, es wäre auch so. Denn obwohl er einen ganzen Ozean zwischen sich und sein früheres Leben gebracht hat, kann er ihm nicht entkommen. Als er schließlich von Kopfgeldjägern aufgespürt wird, muss er sich der Vergangenheit stellen. Seine Flucht führt ihn zurück nach Seattle. In die Stadt, die ihm mehr Ärger eingebracht hat als jede andere. Leider bleibt Ashs Ankunft nicht unbemerkt. Unerwartet taucht ein alter Bekannter auf und bietet ihm einen Job an. Einen riskanten Run, bei dem einiges schief gehen kann. Doch was tut man nicht alles, um eine offene Rechnung zu begleichen?“ - Klappentext

Weiterlesen

Mit seinem actionreichen Debut im BattleTech-Universum, „Wahnsinn und Methode“, konnte Michael Diel gleich einen Achtungserfolg erzielen. Kaum Wunder, dass ihn FanPro wieder an die Tastatur ließ. Sein neuer Roman „Über dem Gesetz“ jedoch weiß leider nicht so recht, wovon er eigentlich erzählen will.

Weiterlesen

„In einem abgelegenen Boronkloster im Finsterkamm hält der Tod blutige Ernte: Eine mysteriöse Mordserie hält die Bewohner in Atem und vor den Toren lauern die Orks, begierig, das Kloster beim geringsten Anzeichen von Schwäche zu erstürmen. Welches Geheimnis umgibt Bewohner und Insassen des Noionitenklosters? Welche Schrecken der Vergangenheit bergen die alten Mauern? Können der junge Krieger Quin und seine Begleiter die Rätsel um die Anlage lösen, oder sind sie selbst schon ... todgeweiht?“ - Klappentext

Weiterlesen

Zweimal schon rasselten die Northwind Highlanders unter der Führung ihrer Countess Tara Campbell mit der ehrgeizigen Anastasia Kerensky und deren Stahlwölfen aneinander. Zweimal konnten die Clanner von Northwind wieder vertrieben werden, wenn auch nur unter erheblichen Verlusten. Nun haben die ClanKrieger Terra im Visier und Tara Campbell muss erneut ihre Truppen in Marsch setzen – diesmal, um die Wiege der Menschheit zu verteidigen.

Weiterlesen

In Stuttgart trifft der Reporter Poolitzer mit seinen alten Kameraden zusammen. Zur gleichen Zeit beginnt eine brutale Serie von Morden. Poolitzer wittert sofort eine große Story. Zusammen mit seinem Troll-Freund Ultra sowie dem Kriminalhauptkommissar Spengler beginnt er, nach den Hintergründen und insbesondere dem Mörder zu suchen. Eine erste Spur führt zu dem Hypnotiseur Ranjit. Während einer seiner Hypnose-Vorführung kam es zu einem Übergriff, bei dem ein Unschuldiger in die schreckliche Killermaschine verwandelt worden sein könnte. Nun gilt es, den Betroffenen zu finden und weitere Morde zu verhindern.

Weiterlesen

Al’Anfa – die große Metropole im Süden Aventuriens, welche von den Grandenfamilien unter dem Patriarch Amir Honak regiert wird. Während die Granden in ihren Villen auf dem Silberberg im Luxus schwelgen und sich die Zeit mit politischen Spielchen oder ausschweifenden Orgien vertreiben, müssen in den Armenvierteln Tausende um das nackte Überleben kämpfen. Oft ist der Weg in die Sklaverei die einzige Alternative zum Tod. Während die einen gegen ihr Leben in Armut ankämpfen, kämpfen die anderen um ihre Stellung in der Gesellschaft der Reichen. Und diese Diskrepanzen sorgen für eine Stimmung in den Armenvierteln Al’Anfas, die einem Pulverfass kurz vor der Explosion gleicht.

Weiterlesen

Die Stadt Myrburg liegt tief im Land der Orks. Ihre Bevölkerung teilt sich auf in die Anhänger der Zwölfgötter und die eher raubeinigen Thorwaler. Bedingt durch die kulturellen Unterschiede, kommt es immer wieder zu Konflikten. Doch diese Konflikte steuern ausgerechnet dann auf einen neuen Höhepunkt zu, als die Orks damit beginnen, die umliegenden Siedlungen zu überfallen. Doch es bleibt nicht bei diesen Übergriffen, denn die Orks haben ein größeres Ziel: Sie wollen alle Menschen in ihren Landen versklaven oder vernichten. Und so zieht eine ganze Orkarmee gegen die Stadt Myrburg.

Weiterlesen

„Töne der Unendlichkeit“ ist der zweite Teil der Romantrilogie von Harri Assmann, welche mit „Auf dem Sprung“ beginnt und mit „Elementares Wissen“ endet. Die Hauptakteure sind die im ersten Roman vorgestellten Runner um Paul Frazer – das Team Pik-Dame.

Weiterlesen

„In Neanikis herrscht die Angst. Vor zehn Jahren verließ die Magierin Baliante ihre Heimat, jetzt, bei ihrer Rückkehr findet sie die Stadt verändert vor. Ein düsterer Dämonenturm ragt über dem Palast auf, ein Tyrann beherrscht die Stadt, die am Rande eines Aufruhrs steht. Baliante möchte sich aus all dem heraushalten und wird doch immer tiefer in die Ereignisse verstrickt: Die Rebellen von Neanikis wollen Baliantes Zauberkraft für die Befreiung des rechtmäßigen Herrschers nutzen. Keiner von ihnen ahnt allerdings, mit welcher Macht sie es wirklich zu tun bekommen werden. Der Schrecken, der Baliante einst aus Neanikis vertrieb, ist immer noch lebendig ...“

Weiterlesen