Romane - Horror/Mystery

„Lin Carters Xothic-Erzählungen gehören zu den fantasiereichsten und spannendsten Geschichten, die jemals zu H. P. Lovecrafts unheimlichen Mythos um die Großen Alten aus den Weiten des Alls geschrieben worden sind.“ verspricht der Text auf den Buchrückseite. Angesichts dieser Erwartungshaltung vermag der Inhalt des Buches nur zu enttäuschen.

Weiterlesen

In seinem Roman „Im Haus der Kröte“, der als 15. Publikation der Reihe „H. P. Lovecrafts Bibliothek des Schreckens“ erscheint, verwebt der Autor Richard L. Tierney zahlreiche Anspielungen auf Gottheiten und sagenumwobene Orte des Cthulhu-Mythos in einem neuzeitlichen Horror-Roman. So werden nur leicht verfremdete Namen wie der Meeresgott Kahuantaloa, Hasetur, die Ersten Götter oder Karakossa den meisten Lesern von Romanen des Cthulhu-Mythos bekannt vorkommen.

Weiterlesen

Der Roman „Die Farbe aus der Zeit“ ist mittlerweile das 14. Buch aus der beliebten Reihe schaurig-schöner Romankultur des Festa-Verlags. In Anlehnung an Lovecraft hat der Autor dabei die alte Geschichte „Die Farbe aus dem All“ (erstmals 1927 erschienen) des Schreckensautors aufgegriffen und geschickt fortgesetzt.

Weiterlesen