Romane - Horror/Mystery

Frage: Was haben unter anderem künstliche Frauen, Schweineschlachtungen, Gilmore Girls und ein frierender Soldat gemeinsam? Antwort: Sie alle sind Teil einer Kurzgeschichten-Sammlung der etwas anderen Art.

Weiterlesen

Jedem Bewohner Faeries wurde als Kind die Gruselgeschichte von Blind Michael erzählt, der mit seiner Schar in Vollmondnächten als Kinderdieb über die Hügel von Berkley jagt. Dumm nur, wenn allzu real die Kinder von October Days Freunden entführt werden und alles auf diese Legendengestalt als Übeltäter hindeutet. Aber gibt es jemanden, der sich freiwillig mit einem Erstgeborenen anlegt? Auftritt: Ritter Toby.

Weiterlesen

John Taylor ist wieder zurück aus der Vergangenheit, doch nur um festzustellen, dass seine schlimmsten Befürchtungen wahr geworden sind: Lilith, Adams erste Frau, die aus dem Garten Eden verjagt wurde, und Schöpferin der Nightside, ist zurückgekehrt, um die Nightside neu zu errichten. Eine neue Nightside? Eine schöne neue Welt? Vielleicht für Lilith, aber nicht für die Bewohner der Nightside, die radikal vernichtet werden, wenn sie nicht in das Konzept von Lilith passen. Grund genug für John Taylor, alles daran zu setzen, genau dies zu verhindern. Doch ein Prophezeiung besagt, dass genau er die Nightside vernichten wird ... und den Rest der Welt gleich dazu.

Weiterlesen

October Daye ist zurück. Im 2. Roman „Nebelbann“ wird sie wieder gefordert, obwohl der Auftrag einfach klingt: ein kurzer Trip zum Babysitten der Nichte ihres Herren und Bericht erstatten, wie dort die Dinge stehen. Als sich dann aber in Zahmblitz die Leichen zu stapeln beginnen, ist Toby erneut mitten drin in einem Knochenjob, der wieder alles von ihr verlangt. Und dann war da noch die Geschichte mit Alex …

Weiterlesen

John Taylor, der Mann mit der besonderen Gabe Menschen und Dinge zu finden, hat etwas Schreckliches herausgefunden. Seine Mutter ist Lilith, Adams erste Frau, die aus dem Garten Eden verjagt wurde. Das wäre an sich nicht schrecklich, aber sie ist die Schöpferin der Nightside – und nun will Sie zurückkehren, um die Nightside wieder zu vernichten. Grund genug für John Taylor, alles daran zu setzen, genau dies zu verhindern. Es bleibt ihm nur eine einzige Möglichkeit: eine möglicherweise tödliche Reise rückwärts in der Zeit, zum Anbeginn der Nightside.

Weiterlesen

John Taylor, der Mann mit der besonderen Gabe, Menschen und Dinge zu finden, hat nach einem wahrlichen Höllenärger wieder einen neuen Auftrag. Er soll einen verschwundenen Mann finden, der behauptet, Beweise für ein Leben nach dem Tode auf DVD gebannt zu haben. Doch ein mächtiges Wesen blockiert seine Gabe. Und so muss sich John Taylor im 8. Band der „Nightside“-Reihe auf gute alte Detektivtugenden besinnen und Fragen stellen … viele Fragen und unangenehme Fragen.

Weiterlesen

„Ein Buch, wenn es so zugeklappt daliegt, ist ein gebundenes, schlafendes, harmloses Tierchen, welches keinem was zuleide tut. Wer ihm die Nase nicht gerade zwischen die Kiefern steckt, den beißt es auch nicht.“ So soll Wilhelm Busch einst geurteilt haben. Wer Simon Borners „Crestfallen Point“ aufschlägt, bekommt es bald mit gemeingefährlichem Schriftgut zu tun.

Weiterlesen

Mit unzähligen Messerstichen und Fahnenstangen im Rücken werden mehrere Leichen nach Aufmerksamkeit heischend in Clayton drapiert. Der als „Handlanger“ bekannte Serienmörder scheint im Revier von John Cleaver Einzug gehalten zu haben. Eigentlich das, was dieser wollte, aber ist die Dämonin „Niemand“ wirklich der Handlanger? Nicht alles scheint zum Profil zu passen, dennoch stellt er ihr eine Falle …

Weiterlesen

John Taylor, der Mann mit der besonderen Gabe, Menschen und Dinge zu finden, hat einen neuen Auftrag. Er soll die verschwundene Enkelin und Erbin des „Greifen“ finden, dem mächtigsten Unsterblichen der Nightside. Doch ein ebenso mächtiges Wesen blockiert seine Gabe. Und so muss sich John Taylor im 7. Band der „Nightside“-Reihe auf gute alte Detektivtugenden besinnen und Fragen stellen ... viele und unangenehme Fragen.

Weiterlesen

John Wayne Cleaver, der junge Soziopath, ist zurück. In der Fortsetzung von „Ich bin kein Serienkiller“ geht erneut ein Serienkiller in Clayton um – jemand, der die vorherigen Verbrechen kopiert. Für den Dämonen in John ein gefundenes Fressen. Es beginnt ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel, in welchem die Rollenverteilung nie ganz klar ist…

Weiterlesen