Romane

> zu den Unterrubriken

Ich persönlich konnte dem Film „Solo” nichts abgewinnen. Es kam mir vor, als hätte man einen Filmgenerator mit zwei, drei Fakten über Han Solo und Chewbacca gefüttert, die Regler für Action, Drama und Liebe justiert und dann einfach auf „Erstellen” geklickt. Obwohl unsere Helden im zweiten Band der „Nachspiel“-Trilogie eher Nebendarsteller sind, hat dieser mir die beiden Charaktere näher gebracht als der komplette Film.

Weiterlesen

Vor bereits knapp 100 Jahren wurden H. P. Lovecrafts erste Werke des Cthulhu-Mythos veröffentlicht. Bis heute dient das von ihm geschaffene Universum als Inspirationsquelle für zahlreiche Autoren. Auch „Litanei der Träume“ bedient sich daran und erzählt von einem verschwundenen Studenten der Miskatonic-Universität. Dieser ist mit seiner Erforschung des Übernatürlichen in eine lebensbedrohliche Situation geraten, die mit menschlichem Verstand nur schwer greifbar ist.

Weiterlesen

Die Parade am 4. Juli steht unmittelbar bevor. Jung und Alt in der Stadt namens „Jericho Falls“ wollen feiern. Plötzlich heult ein Motor auf und ein pinker Luftballon fliegt einsam dem Himmel entgegen. Wo ist das Kind, das den Luftballon noch vor wenigen Sekunden lachend in den Händen hielt? Im Thriller-Roman „Red Hands“ findet ein Fest ihr Ende, noch ehe es richtig begonnen hat. Blut strömt über die Straße, Panik bricht aus, und die Katastrophe, die das kleine amerikanische Idyll erschüttert, nimmt damit erst ihren Anfang …

Weiterlesen

Es ist nicht leicht, von blauem Blut zu sein. Vor allem nicht im „Star Wars“-Universum. Diese Erfahrung durfte Prinzessin Leia in der klassischen Filmtrilogie machen und Jahre nach ihr dann Padmé Amidala, die – zugegeben nur gewählte – Königin von Naboo in „Episode I: Die dunkle Bedrohung“. Um letztere geht es in dem Roman „Bürde der Königin“, dem Prequel zu „Schatten der Königin“ oder Band 1 der „Königin“-Trilogie von Autorin E. K. Johnson. Welcher Ärger steht Padmé wohl diesmal ins Haus? Wir werden sehen.

Weiterlesen

Der Sturz des Shoguns ist gelungen, doch die Vernichtung des Reiches erfordert noch erheblich mehr Aufwand. Yukiko gilt inzwischen als Symbolfigur für die Rebellion – nicht unberechtigt, da sie gemeinsam mit ihrem Donnertiger viel bewirkt hat.

Weiterlesen

15 Tage bleiben den Geschwistern Talyn und Salla mit ihren Freunden, um einen Krieg zu verhindern. Ihre Aufgabe ist eigentlich unmöglich: Sie müssen an einen Ort reisen, den sie nicht kennen, und etwas finden, was es vielleicht nicht mehr gibt. Auch wenn das Vorhaben unter den Voraussetzungen einer Odyssee gleicht, brechen die Freunde wild entschlossen auf den Rücken ihrer Adler zu ihrer Reise durch das Wolkenmeer auf.

Weiterlesen

LEGO. Lange Jahre war das in den Augen von Erwachsenen vor allem Kinderspielzeug. Doch die rührigen Macher in Billund/Dänemark haben es mit Lizenzen wie „Star Wars“ und „Marvel“ sowie Produktreihen wie „Ideas“ und „Creator Expert“ geschafft, dass LEGO heute ein Spaß für Groß und Klein ist. Ein besonderes Objekt der Sammlerbegierde waren und sind dabei die berühmten Minifiguren. Einen Erinnerungstrip durch viereinhalb Jahrzehnte mit den knuffigen Plastik-Püppis bietet „LEGO Minifiguren – Die offizielle Geschichte“.

Weiterlesen

„Die Knochenschiffe“ ist der erste Teil der „Gezeitenkind“-Trilogie und spielt in einer fiktiven Fantasy-Welt. Bei den Protagonisten handelt es sich um die Mannschaft eines Schiffs, das aus Drachenknochen gefertigt wurde. Die Drachen gelten als ausgestorben, doch kürzlich wurde ein lebendiges Exemplar entdeckt – die Jagd beginnt.

Weiterlesen

Mit letzter Kraft wird das Biest in Avriels Box gefangen. Aber der Preis ist hoch, Landon und Chavis werden mit in die Box gesogen, um auf immer gegen das Biest kämpfen zu müssen. Ein Ausweg ist schwierig gegen den Meister der Zeit, der seinerseits unbedingt entkommen will. Werden ihre Verbündeten in der realen Welt eine Lösung finden?

Weiterlesen

Einst kämpfte Lord Baltimore an der Front inmitten des infernalen (Ersten) Weltkriegs. Nach einem nächtlichen Gefecht kehrt er schwer verwundet zurück in seine Heimat. Fortan ist er auf eine Beinprothese angewiesen. Doch dies wird nicht die schlimmste Folge und Wendung für ihn sein. Eine Pestepidemie geht um in Europa. Und dann sind da noch Vampire, die sich unaufhaltsam ausbreiten. Christopher Golden und Mike Mignola führen uns hinab in einen phantasievollen Albtraum, der realen Ereignissen erschreckend nahe gekommen ist …

Weiterlesen