Rollenspiele - Weitere Systeme

Der Name der „Classic“-Reihe von Ulisses Spiele ist Programm: Es werden viele Rollenspiel-Klassiker aus vergangenen Zeiten in edlen Sammlereditionen neu aufgelegt. Da kommt natürlich bei dem*der ein oder anderen Nostalgie auf. Bei „Classic Grimmzahns Fallen“ handelt es sich um eine universelle Rollenspielhilfe, die humoristisch aus der Feder des Trolls Grimmzahn (englisch: Grimtooth) das Thema Fallen angeht. Es stellt sich die Frage, ob das Buch nur zum Lesen geeignet ist oder ob man die dargestellten Fallen auch in ein Abenteuer einbauen kann, um seine Spieler*innen zu fordern. Diese Rezension versucht eine Antwort darauf zu geben.

Weiterlesen

Die „Agents of Concordia“ sind Agenten des Multiversums, die im Auftrag der Concordia Central Intelligence (CCI) die Erde beschützen sollen. „Agents of Concordia“ ist ein komplettes Rollenspiel, das Mystery und Action mit Magie und Technik in einem Viele-Welten-Setting voller abgefahrener Spezies bietet.

Weiterlesen

Dieser absolute Klassiker ist eines der ersten Fantasy-Rollenspiele überhaupt und ist erstmals im englischsprachigen Original 1975 (also ein Jahr nach „Dungeons & Dragons“, kurz „D&D“) bei Flying Buffalo erschienen. Bekannter dürfte es unter seinem ursprünglichen Namen „Tunnels & Trolls“ sein und wurde als humoristische Alternative zu „D&D“ geschaffen. Ein zumindest punktueller Vergleich mit diesem bietet sich an, und darüber hinaus soll betrachtet werden, was das Rollenspiel für Sammler*innen und zum Spielen heute noch taugt.

Weiterlesen

Der noch junge Verlag Obscurati Publishing legt – nachdem er sein Crowdfunding rund um „Tiny Dungeons“ erfolgreich abgeschlossen hat – nun das zweite Rollenspiel in seinem Portfolio vor. „In die Finsternis“ ist der Titel dieses „Forged-in-the-Dark“-Rollenspiels und es verspricht unkomplizierte One-Shots und Kurzkampagnen. Mal sehen, ob sich die Anschaffung lohnt!

Weiterlesen

Mit „Der Gott in der Tiefe“ liegt ein weiterer Abenteuerband für das grimmige Dark-Fantasy-Rollenspiel „Der Schatten des Dämonenfürsten“ vor. Wieder sind vier Abenteuer für Lehrlinge und Anfänger versammelt, welche tief in die Schatten der dem Untergang geweihten Welt des Dämonenfürsten führen.

Weiterlesen

Wenn Free League ein Rollenspiel herausbringt, ist ein Spielleitersichtschutz quasi Pflicht. Der „Loremaster’s Screen“ für „The One Ring“ ist eben dieses und bietet zusätzlich ein dünnes Heft, in dem das berühmte Rivendell beschrieben wird.

Weiterlesen

Die Welten des Rollenspiels „Der Schatten des Dämonenfürsten“ sind dem Untergang geweiht. Gibt es da überhaupt noch Heldenhaftes zu erleben? Mit Abenteuerbänden wie „Unvermeidliche Opfer“ liefert das System dazu die passenden Antworten.

Weiterlesen

Gemeinsam mit der neuen Edition des Rollenspiels „The One Ring“ erschien ein „Starter Set“. Die Box soll nicht das Grundregelwerk ersetzen, sondern einen schnellen Einstieg mit dem Nötigsten ermöglichen, sodass eine Gruppe das Spiel mit nur wenig Vorbereitung ausprobieren kann. Dazu gibt es kurze Regeln, fertige Charaktere, Abenteuer und alles, was man sonst so braucht.

Weiterlesen

Dunkel und finster ist die Welt des am Rande des Abgrunds. Doch gibt es noch tapfere Krieger, die sich dem Ende entgegenstellen. Auf jene fällt er, der „Schatten des Dämonenfürsten“. Wie gelungen ist diese Variante eines düsteren Fantasy-Rollenspiels?

Weiterlesen

Der Dungeon. Seit der Frühzeit der Rollenspiele fasziniert und erheitert uns diese mystische Unterwelt als zentraler Anlaufpunkt für Abenteurer auf der Suche nach unermesslichem Reichtum. „Das Dungeon-Alphabet“ will all diese Faszination in einem Band greifbar machen. Ob das gelingen kann?

Weiterlesen