Rollenspiele - Weitere Systeme

Im Rollenspiel „Ironsworn“ wirst du zu einem Helden, der gefährliche Abenteuer in einer dunklen Fantasy-Welt erlebt, die sich für dich mit jedem neuen Spiel aufs Neue entfaltet. Du wirst noch unberührte Wildnis erkunden, verzweifelte Schlachten schlagen, Verbindungen zu isolierten Gemeinschaften knüpfen und die Geheimnisse dieses rauen Landes enthüllen.

Weiterlesen

In der zweiten Erweiterung für das kinderfreundliche Rollenspiel „So nicht, Schurke!“ dreht sich alles um Monster und Abenteuer. „Auweia, Monster!“ ist Monsterbuch und Abenteuersammlung. Es gibt Handouts, Monsterkarten und Pappaufsteller.

Weiterlesen

„Ich bin Erzähler!“ ist eine von zwei Erweiterungen für das gelungene, kinder-taugliche Rollenspiel „So nicht, Schurke!“. Kleinen Erzählern sollen in der Box verschiedene Werkzeuge in die Hand gegeben werden, damit sie den Erwachsenen ablösen und selbst Erzähler (also Spielleiter) werden können.

Weiterlesen

Die „Blaupausen“ sind eigentlich ein Online-Projekt des System-Matters-Verlages. Unter diesem Titel sammelt der Verlag systemunabhängiges Spielmaterial, das von Fans für Fans formuliert wird. Größtenteils handelt es sich um Zufallstabellen, aber auch weiterführende Artikel finden hier ihren Platz. Nun wird eine erste Sammlung als Druckwerk verlegt. Lohnt sich die Anschaffung?

Weiterlesen

Über den Sinn von Einführungsabenteuern und Spielleiterschirmen, wie in diesem Set für das Fantasy-Rollenspiel „Abenteuer in Mittelerde“ unter anderem enthalten, kann man trefflich streiten. Sie machen jedoch beide einen soliden ersten Eindruck und was sich genau dahinter verbirgt und was sie taugen, verrät diese Rezension.

Weiterlesen

„Dishonored“ ist das Papierrollenspiel zu den gleichnamigen Computerspielen. Es basiert auf dem 2d20-System von Modiphius, auf dem auch die Rollenspiele zu „Conan“, „Star Trek“ und „John Carter of Mars“ basieren. Wie üblich wurde es an den neuen Hintergrund angepasst. Es verspricht ein Spiel, dass sich mehr auf das Erzählerische konzentriert. Die „Dishonored“-Welt ist atmosphärisch sehr dicht und bietet eine Unmenge an Hintergrundinformationen.

Weiterlesen

Nachdem der Uhrwerk-Verlag das Fantasy-Rollenspiel „Der Eine Ring“ 2017 und Cubicle 7 „The One Ring“ und „Adventures in Middle-earth“ 2020 eingestellt haben, hält der Truant-Verlag mit „Abenteuer in Mittelerde“ die Fahne der Mittelerde-Fantasy-Rollenspiele weiter hoch! Was der Quellenband und Regionalführer „Rhovanion“ taugt, kann man in dieser Rezension erfahren.

Weiterlesen

„So nicht, Schurke!“ ist ein Rollenspiel, das sich an Kinder richtet. Eltern sollen damit die Möglichkeit bekommen, ihre Kinder ab 4 Jahren an das tolle Hobby „Rollenspiel“ heranzuführen. Dazu gibt es für relativ günstiges Geld eine große Box mit viel Material und noch mehr Ideen.

Weiterlesen

Der System-Matters-Verlag legt mit „Etwas zu verbergen“ das nächste Spiel der sogenannten „Kleinen Reihe“ vor. Ohne den Band geöffnet zu haben, mutmaße ich, dass es sich um ein Erzählspiel mit freien Regeln handeln dürfte, wie in der Reihe üblich. Doch welche Geschmacksrichtung servieren uns die Köche des Verlages dieses Mal?

Weiterlesen

Solo-Spiele sind zu Zeiten der Corona-Krise groß in Mode. Sie sind die ideale Alternative, wenn man seine Rollenspielabenteuer nicht ins Internet verlagern möchte. Mit „English Eerie“ legt der System-Matters-Verlag sein zweites Solo-Rollenspiel nach „Quill“ pünktlich zu dieser besonderen Zeit vor. Kann es überzeugen?

Weiterlesen