Rollenspiele - Shadowrun 5

Die Sonderrechtszone Saar-Lothringen-Luxemburg: Am 04.03.2008 kam es im Kernkraftwerk Cattenom zu zwei Kernschmelzen; das Gebiet wurde fluchtartig aufgegeben. Um eine weitere Kontamination durch Rückkehrer zu verhindern, wurde eine Mauer gebaut und die SOX war geboren. Niemand wollte einen Haufen verstrahltes Land, also bekamen es die Konzerne praktisch geschenkt. Und die forschen auch eifrig an Möglichkeiten der Reinigung des Gebietes. (Lies: Ablagerung weiteren Giftmülls und geheimer Forschung mit Strahlung.) Doch immer noch leben dort Nachkommen der Zurückgelassenen, die Strahlenzone erschafft ein Gebiet mit toxischer Magie, und hin und wieder nervt jemand die Konzerne mit Fragen nach dem Stand der Dekontaminationsarbeiten.

Weiterlesen

Frankfurt. Bekannt für den Frankfurter Bankenverein, viel Geld und das tödliche Duell zwischen Lofwyr und Nachtmeister, bei dem der Frankfurter Großdrache 2062 permanent von der Bildfläche verschwunden ist. Doch das sind alte, allgemeine Informationen. Wie ist die Lage heute tatsächlich im Detail?

Weiterlesen

Nach dem Hardcoverband „State of the Art ADL“ von 2017 für das „Shadowrun“-Jahr 2079 gibt es mit dem PDF „SOTA 2080“ nun ein über 30 Seiten langes Update. Neue Waffen, Fahrzeuge, Drohnen und magische Traditionen werden vorgestellt. Ist es sein Geld wert? Wir werfen einen Blick darauf.

Weiterlesen

Die Welt von „Shadowrun“ ist eine düstere, und die Spielercharaktere sehen oftmals nur ihre dunklen Seiten. Habgier und Gewalt, die Macht der Reichen, das Elend in den Schatten. Es geht um Töten oder Getötetwerden, und man nimmt sich, was man bekommen kann, denn alles hat seinen Preis. Doch für manche ist dieser Preis zu hoch. Sie nehmen für sich nur, was sie brauchen, und geben den Rest anderen: denjenigen, die nichts haben. Doch die Mächte der Welt wollen nicht, das ihr Reichtum umverteilt wird.

Weiterlesen

Es gilt in der magischen Forschung als gesichert, dass der Astralraum und seine Bewohner durch eine vorherrschende Baustruktur, durch Glaubensvorstellungen oder Umweltverschmutzung in der mundanen Welt beeinflusst werden können. So existieren Bereiche über ausgerichtete magische „Hintergrundstrahlung“ in Kirchen und toxische Geister durch Umweltverschmutzung. Doch auch subtilere Auswirkungen lassen sich feststellen. Etwa im vorliegenden Abenteuerband. Märchen, Sagen und Legenden werden schon seit jeher erzählt. Als Kinder haben wir Angst vor ihnen. Doch es sind ja nur Geschichten, richtig? Wer weiß …

Weiterlesen

Auch ein erfolgreiches Runnerteam muss ständig darauf achten, woher der nächste Auftrag kommt. Mit einem guten Ruf gibt es mehr Auswahl; doch manchmal will der Auftraggeber genau diesen guten Ruf nur ausnutzen.

Weiterlesen

Eine Stadt an der Küste. Industrie. Brachen. Villenviertel. Slums. Organisiertes Verbrechen. Gangs. Politik. Konzerne. Und jede Menge Gelegenheiten für Shadowrunner, um Geld zu machen. Was im „Shadowrun“-Universum wie nach einer Kurzbeschreibung für Seattle klingt, meint tatsächlich diesmal Hamburg – und die Aufträge dort sind mindestens genauso ungewöhnlich, undurchsichtig und tödlich wie in der „Stadt, die das Schattenlaufen erfunden hat“.

Weiterlesen

Manchmal braucht der Spielleiter etwas Zeit, um eine Geschichte umzuschreiben, die sich anders entwickelte als geplant. Manchmal braucht man eine zusätzliche Szene. Und manchmal braucht es einen Auftrag für zwischendurch, um ein paar Nuyen zu verdienen – und eine Runde einen Abend lang zu beschäftigen. Kurz: es braucht einen schnellen Run, möglichst ohne Vorbereitungsarbeit des Spielleiters.

Weiterlesen

In einer Zukunft, in der das Überleben schwierig ist und Recht nur existiert, solange jemand dafür bezahlt, ist es nicht sicher, ob und wie man am Leben bleiben kann. Um sich dann eine Zukunft aufzubauen, braucht es neben Talent und Ausdauer auch etwas Glück ... und Unterstützung von außen. Doch wenn diese fehlt, was bleibt dann noch? Und ist jede Hilfe auch wirklich willkommen?

Weiterlesen

Hamburg ist eine große Stadt. Sich dort zurechtzufinden, kann unübersichtlich werden. Zur besseren Übersicht liefert der „Zusatzpack“ für Hamburg weiteres Material zum „Datapuls Hamburg“.

Weiterlesen