Rollenspiele - Private Eye

Im zweiten Abenteuerband „Der Schrecken von Randall Castle“ zum Rollenspiel „Private Eye“ sind gleich zwei Abenteuer versammelt. Zum einen gibt es das gleichnamige Abenteuer und zum zweiten findet sich darin die Umsetzung des Sherlock-Holmes-Romans „Eine Studie in Scharlachrot“ für „Private Eye“.

Weiterlesen

Mit „Tod und andere Unannehmlichkeiten“ ist endlich ein neues Abenteuer für „Private Eye“, eines der ältesten deutschsprachigen Rollenspiele, erschienen. Seit einiger Zeit sind bei der Redaktion Phantastik nicht nur das Rollenspiel, sondern auch die alten Abenteuer neu aufgelegt worden. Nun ist, wie gesagt, das erste richtig neue Abenteuer, das die Liebhaber von „Private Eye“ noch nicht kennen, erhältlich.

Weiterlesen

Nach über 10 Jahren ist mal wieder ein Produkt zu dem viktorianischen Detektivrollenspiel „Private Eye“ erschienen. Inhalt des ca. 50-seitigen Buches sind das Abenteuer „Eine tödliche Wette“ (28 Seiten) sowie eine Beschreibung der Chicagoer Weltausstellung im Jahre 1893 (12 Seiten) mit einem dazugehörigen Szenario (8 Seiten).

Weiterlesen