Rollenspiele - Dungeons & Dragons (D&D) 5

Dieser Band stammt aus der fiktiven Feder des Zauberlehrlings Bigby, der ihn von seinem Meister, dem Erzmagier Mordenkainen, diktiert bekam. Mordenkainen ist ursprünglich auf der „Dungeons & Dragons“-Welt Greyhawk zu Hause, die die Bewohner Oerth nennen. Der Erzmagier schildert die Konflikte und Völker des Multiversums. Soviel sei schon verraten: Es handelt sich um ein fulminantes Werk, das wichtige Informationen für das Spiel liefert! Jedoch visiert es nicht jedermann an, sondern richtet sich vor allem an Spielleiter*innen mit fortgeschrittenen Kampagnen.

Weiterlesen

Vor vielen, vielen Jahren habe ich das erste Mal von Drow Drizzt Do’Urden, erfunden und berühmt gemacht durch den Autoren R. A. Salvatore, gehört und gelesen. Es waren damals die ersten sechs „Die Saga vom Dunkelelf“-Bände von Goldmann, die im Englischen der „The Dark Elf“-Trilogy entsprechen. Nach fast drei Jahrzehnten Abstinenz habe ich einen erneuten Einstieg in das Universum der „Vergessenen Welten“ gewagt. Eine Herausforderung!

Weiterlesen

Kampagnensettingbände sind das Fleisch und Blut einer Rollenspielkampagne. Der vorliegende Band richtet sich – wie der Titel vermuten lässt – auch an Spieler und nicht nur an den Dungeon Master. Er will kein vollständiger Almanach der Spielregion „Forgotten Realms“ sein, sonder schildert die „Fakten“ ausschnitthaft und teils subjektiv.

Weiterlesen

„Dungeons & Dragons“ hat mit seiner fünften Inkarnation definitiv einen erfolgreichen Weg eingeschlagen. Wusste die vierte Edition noch reichlich zu polarisieren, so gelang es der fünften Edition eindeutig, verschiedene Spielertypen unter einer Marke zu vereinen. Mit den „Leitfäden für junge Abenteurer“ soll nun auch dem Nachwuchs der Weg geebnet werden.

Weiterlesen

Mit den „Leitfaden für junge Abenteurer“ will „Dungeons & Dragons“ in seiner fünften Edition auch den jüngsten und jüngeren Spielern die Tore in fantastische Welten öffnen. „Monster und Kreaturen“ stellt dabei die verschiedensten Gegner und Begegnungen für angehende Heldengruppen vor. Was finden wir zwischen den schick designten Buchdeckeln?

Weiterlesen

Dieser Spielleiterschirm ist in allgemeiner Art für viele Gelegenheiten gedacht, Informationen zum Rollenspiel nachzuschauen und gehört zur Grundausstattung eines „D&D“-Dungeon Masters. Man wird aber nicht alles an relevanten Informationen finden, das kann selbst ein guter Sichtschirm nicht leisten. Der deutsche Verlag für „D&D5“, Ulisses Spiele, bringt auch eine Reihe spezieller Spielleiterschirme heraus für besondere Situationen, etwa die Seefahrt oder spezielle Dungeons.

Weiterlesen

Mit den „Leitfaden für junge Abenteurer“ will „Dungeons & Dragons“ in seiner fünften Edition auch den jüngsten und jüngeren Spielern die Tore in fantastische Welten öffnen. „Krieger und Waffen“ stellt dabei die mundanen Spielerklassen und ihre Ausrüstung vor. Wie gelungen ist das Ganze?

Weiterlesen

„Dungeons & Dragons“ („D&D“) lässt sich – wie viele andere Fantasy-Rollenspiele – kaum ohne Monster vorstellen. Man kann kritisieren, dass das Spiel monsterlastig ist, aber viele Spieler und Spielleiter haben es liebgewonnen samt „ihrer“ Monster. Was das neue Monsterhandbuch beinhaltet und was es taugt, kann man in dieser Rezension erfahren.

Weiterlesen

Der 320-seitige Hardcoverband „Dungeons & Dragons Dungeon Master's Guide – Spielleiterhandbuch“, in der deutschen Ausgabe in der 5. Edition im Verlag Ulisses Spiele erschienen, bietet alles, was man braucht, um das älteste (wenn man das alte „D&D“-Rollenspiel mitzählt) und größte Rollenspiel der Welt auszufüllen und richtet sich daher an die Spielleiter dieses Fantasy-Rollenspiels. Der Spielleiter braucht noch das „Dungeons & Dragons Player's Handbook – Spielerhandbuch“ und das „Dungeons & Dragons Monster Manual – Monsterhandbuch“.

Weiterlesen

Das 320-seitige Hardcover „Dungeons & Dragons: Player's Handbook – Spielerhandbuch“ in der deutschen Ausgabe in der 5. Edition bietet alles, was man braucht, um Spielercharaktere für das älteste und größte Rollenspiel der Welt zu erschaffen (plus die wichtigsten Spielregeln) und richtet sich daher an die Spieler und Spielleiter dieses Fantasy-Rollenspiels. Der Spielleiter braucht noch das „Dungeons & Dragons: Dungeon Master's Guide – Spielleiterhandbuch“ und das „Dungeons & Dragons: Monster Manual – Monsterhandbuch“.

Weiterlesen