Rollenspiele - Abenteuer in Mittelerde

„Wilderland-Abenteuer“ besteht aus sieben aneinandergereihten Abenteuern, die sich auch als Kampagne erleben lassen. Die Abenteuer spielen – wie gewohnt – zwischen den Ereignissen in den Büchern „Der Hobbit“ und „Der Herr der Ringe“ und zwar ab dem Jahr 2946 des Dritten Zeitalters. Man muss keinen Quellenband beziehungsweise Regionalband gelesen haben, um sie zu spielen. So kann man einen schnellen, spielerischen Einstieg in die Welt von J. R. R. Tolkien finden!

Weiterlesen

Über den Sinn von Einführungsabenteuern und Spielleiterschirmen, wie in diesem Set für das Fantasy-Rollenspiel „Abenteuer in Mittelerde“ unter anderem enthalten, kann man trefflich streiten. Sie machen jedoch beide einen soliden ersten Eindruck und was sich genau dahinter verbirgt und was sie taugen, verrät diese Rezension.

Weiterlesen

Nachdem der Uhrwerk-Verlag das Fantasy-Rollenspiel „Der Eine Ring“ 2017 und Cubicle 7 „The One Ring“ und „Adventures in Middle-earth“ 2020 eingestellt haben, hält der Truant-Verlag mit „Abenteuer in Mittelerde“ die Fahne der Mittelerde-Fantasy-Rollenspiele weiter hoch! Was der Quellenband und Regionalführer „Rhovanion“ taugt, kann man in dieser Rezension erfahren.

Weiterlesen

Die bekanntesten Werke des englischen Fantasy-Autors J. R. R. Tolkien sind die Romane „Der Hobbit“ und „Der Herr der Ringe“. Beide spielen am Ende des Dritten Zeitalters auf der Fantasy-Welt Mittelerde mit einem Abstand von rund 60 fiktiven Jahren. Das ist in etwa der Zeitraum, den sich das Fantasy-Rollenspiel „Abenteuer in Mittelerde“ als Bühne für Szenarien nimmt. Es basiert auf den Regeln von „Dungeons & Dragons“ der 5. Edition gemäß der Open Game License (OGL). Es stellt eine Transformation der Regeln des Mittelerde-Rollenspiels „Der Eine Ring“ nach „D&D“ dar. Jetzt ist nach dem „Spielerhandbuch“ auch das „Spielleiterhandbuch“ erschienen.

Weiterlesen

Das vorliegende Spielerhandbuch von „Abenteuer in Mittelerde“ („AiM“), erschienen im Truant-Verlag, stellt eine Transformation der Spielregeln von „Der Eine Ring“ (Uhrwerk-Verlag) in der deutschen Übersetzung beziehungsweise „The One Ring“ (Cubicle 7) im englischsprachigen Original nach den Regeln von Rollenspiel-Urgestein „Dungeons & Dragons“ („D&D“) in der 5. Edition dar, gemäß den Leitlinien der Open Game License (OGL). Wie gut diese Übertragung gelungen ist und ob „AiM“ etwas taugt, kann man in dieser Rezension nachlesen.

Weiterlesen

Smaug faucht nicht mehr, die Überlebenden der Schlacht der Fünf Heere haben sich längst wieder nach Hause getrollt, Bilbo schmaucht sein Pfeifchen wieder im Auenland und weiß noch nicht, dass Herr Gandalf eines Tages bei ihm auftauchen wird. Ruhig schaut’s also aus in Thal und um Thal herum, doch im Wilderland schleicht immer noch das Böse durchs Dunkel und rüstet auf für die nächsten Kämpfe. Doch dagegen sammeln sich die Helden und wappnen sich für den Kampf gegen Sauron und seine Schergen. Das „Spielerhandbuch“ führt diese Helden hinein ins Wilderland – und lässt sie dort nicht allein im Walde stehen ...

Weiterlesen