Rollenspiele

Einmal auf der Seite der Bösen stehen – es gibt reichlich Rollen- und Erzählspiele, welche diese Prämisse bedienen wollen. Doch kaum eines versprüht so viel Charme wie „Dungeon Worker“.

Weiterlesen

Erzählspiele gibt es in allen möglichen Varianten. Mit „Zweikopfdämon“ liegt allerdings ein Spiel vor, das gleich mehrere ungewöhnliche Prämissen gleichzeitig hat. Riskieren wir doch einen näheren Blick.

Weiterlesen

Die Redaktion Phantastik erweist sich ein ums andere Mal als zuverlässiger Verlag. Denn nicht nur für „Private Eye“ erscheint pünktlich rund um die SPIEL neues Material, sondern auch für das per Crowdfunding finanzierte „FATE“-Rollenspiel „Seelenfänger“. Mit „Am Rande der Verdammnis“ liegt nun ein neuer Abenteuerband vor.

Weiterlesen

Weiterhin führen uns die „Heldenwerke“ – kurze, dem „Aventurischen Boten“ beiliegende Abenteuer – quer durch Aventurien. Dieses Mal geht es nach Uhdenberg, jene freie Stadt an der Nordgrenze des Mittelreiches, in der in zahlreichen Minen nach Erdschätzen gegraben wird. Was gibt es hier Abenteuerliches zu erleben?

Weiterlesen

Im „Pathfinder 2“-Quellenband „Die Gesellschaft der Kundschafter“ nehmen die Autoren und Autorinnen die legendäre Abenteurer-Organisation unter die Lupe.

Weiterlesen

„Eriador-Abenteuer“ wurde für das Fantasy-Rollenspiel „Abenteuer in Mittelerde“ auf der Basis von „Dungeons & Dragons“ der 5. Edition veröffentlicht. Mittelerde ist eine der beliebtesten Fantasy-Spielwelten, und in diesem Abenteuer- und Kampagnenband kann man ausgehend vom Heim der Elben in Eriador, Bruchtal, die Region in spannenden Questen erkunden.

Weiterlesen

Mit „Ultima Ratio“ liegt ein interessantes Science-Fiction-Rollenspiel im Eigenverlag und professionellen Design vor. Der Ergänzungsband „Das lukeanische Reich“ stellt nun das Setting des Spiels ausgiebig vor.

Weiterlesen

Der Markt der Erzählspiele, die sich von klassischem Rollenspiel lösen, ist groß. Mit „Ein ruhiges Jahr“ gibt es sogar ein Spiel, das sich dem erzählerischen Ausfüllen einer Landkarte widmet. „Beak, feather + bone“ schlägt in eine ähnliche Kerbe. Lohnt sich das schmale Heftchen dennoch?

Weiterlesen

„Insel der Ghoule“ ist die erste Abenteuerkampagne für das Fantasy-Horror-Rollenspiel „Sandy Petersen's Cthulhu Mythos“ („SPCM“), das auf dem beliebten Fantasy-Rollenspiel „Dungeons & Dragons 5“ („D&D 5“) basiert. Die Kampagne ist so gestaltet, dass sie in jede Fantasy-Welt eingefügt werden kann, etwa „Die Vergessenen Reiche“, auch als „Forgotten Realms“ bekannt, eine Original-Welt für „D&D 5“. Der kosmische Schrecken von Horror-Autor H. P. Lovecraft trifft mit diesem Buch auf die heroischen Aspekte der Fantasy.

Weiterlesen

Die Sabotagen und Intrigen durch den horasischen Widersacher wurden gestoppt. Und so sammelt der alanfanische Heerführer Oderin du Metuant seine Truppen in Yleha, um gen Süden zu ziehen und das kemische Heer in einer Entscheidungsschlacht zu stellen und so den Rabenkrieg zu beenden. Doch Verschwörer im Hintergrund scheinen alles torpedieren zu wollen. Es liegt an den Helden, deren Umtriebe zu stoppen und in der Schlacht einzugreifen.

Weiterlesen