Kartenspiele - Munchkin

Mit der dritten Erweiterung hat „Munchkin Zombies“ nun auch schon insgesamt vier Veröffentlichungen erreicht und ist nach dem Ur-„Munchkin“ und zusammen mit „Munchkin Cthulhu“ schon auf Platz 2 in der Rangliste der Veröffentlichungen angelangt. In dieser Erweiterung gibt es kein spezielles Thema, sondern einfach nur weitere – wie immer – lustige Karten wie die „Tödliche Sackgasse“, „Dritte Zähne“ oder „Zwei linke Füße“.

Weiterlesen

Mit dieser Erweiterung erhält nun auch die Zombie-Version von „Munchkin“ Dungeons, wie wir sie bereits aus dem Basis-Spiel kennen und lieben oder hassen. Wer Letzteres tut, sollte also die Finger davon lassen. Die anderen dürfen weiterlesen.

Weiterlesen

Es gibt eine neue Bedrohung an den Kartenspieltischen zuhause und in den Geschäften: „Munchkin Pathfinder“. Bedrohung? Na ja, nicht so wirklich, es hat sich nur zugetragen, dass es nun auch eine „Pathfinder“-Version von „Munchkin“ gibt.

Weiterlesen

Dieses eigenständige „Munchkin“-Kartenspiel wird wohl nur zwei Arten von Reaktionen hervorrufen: entweder „Yeah! Cool!“ oder „Wie bitte? Was ist das?“

Weiterlesen

Das 13. eigenständige „Munchkin“-Set erreichte die Spieleläden Ende 2012. Und passend zum allgemeinen Thema der Zeit geht es um die Apokalypse. Moment, nicht um „die“ Apokalypse, sondern um alle. Gleichzeitig.

Weiterlesen

Die nächste „Munchkin“-Erweiterung hat nicht lange auf sich warten lassen: Als neue Rassen werden Echsenmenschen und Zentauren ins Spiel gebracht. Und gerade letztere lassen sich ideal mit den Rössern aus „Munchkin 4“ kombinieren. Dazu gibt es neue Rassen- und Klassenverstärker, sodass weiterem Spielspass nichts im Wege steht.

Weiterlesen

Der größte aller Abenteurer ist im „Munchkin“-Universum angekommen: Conan der Barbar! Keiner wie er steht für das Töten von Monstern, Besiegen von Armeen, Überwinden von Bösewichten und Verprassen von Schätzen, die es dann wieder zu erobern gilt.

Weiterlesen

Endlich alle ungefähr 257 verschiedenen Varianten von „Munchkin“ kombinieren und so „Super Munchkin Zombies Freibeuter Fu Cthulhu Immpossible“ spielen. Klingt verrückt? Ist es auch, soll aber einen Riesenspaß machen. Da kann man nur mit beiden Händen schummeln, um die verschiedenen Sets unter einen Deckel zu bekommen.

Weiterlesen

Die Munchkin Zombies sind zurück. Und sie haben eine neue Kraft und ein neues Mojo in Form des Patchwork-Zombies mitgebracht, ganz zu Schweigen von neuen Waffen, Rüstungen und weiteren Hilfsmitteln. So heißt es nun, mit Hilfe der Bärenfalle den Fahrradtaxi-Fahrer zu bezwingen, den Goldbarren dem Regierungssprecher überzuzwirbeln oder mit dem Kantholz den Basketballspieler kürzer zu machen, um als Erster um Sieg zu torkeln.

Weiterlesen

Die makaberste und neueste Version aus dem „Munchkin“-Universum ist erschienen. Die Munchkins sind tot und trachten als Zombies den Lebenden nach ihren Gehirnen. Die Monster, durch deren Türen es zu treten und die anzugreifen es gilt, sind die Menschen, manche hilflos, manche brandgefährlich. Doch die Zombies haben als Schutz skurrile Rüstungen wie die Autotür und Waffen wie das Schweinekotelett und torkeln auf der Suche nach Gehirnen durch die Räume.

Weiterlesen