Kartenspiele

Offensichtlich gibt es für das „Munchkin“-Universum keine irdischen Grenzen mehr. Jetzt hat das Science-Fiction-Rollenspiel „Starfinder“ seine Umsetzung in das verrückte Kartenspiel gefunden. In alter „Munchkin“-Tradition geht es dabei wieder drunter und drüber. Wir starten mit euch ins Weltall und schauen uns die 168 Karten mal genauer an.

Weiterlesen

Aufgepasst, ihr nichtsnutziger Haufen von Zivilisten. Ab heute gibt es für euch nur noch eins: Monster plätten und Schätze klauen! Also rein in die Seuchenrüstung und Impulsblaster auf Maximum. Denkt aber daran: Das einzige, was da draußen für euch noch gefährlicher werden kann als Nurglinge und Pockenträger, sind … eure Mitspieler. Abmarsch. Oorah!

Weiterlesen

Die Macht und der Einfluss von Du-weißt-schon-wem wächst stetig. Die Todesser Lord Voldemorts lauern bereits im Schatten. Die friedvolle Welt der Zauberei ist im Umbruch. Höchste Zeit für die Schüler von Hogwarts, sich in Zauberduellen auf die dunklen Gefahren vorzubereiten. Also: Zauberstab in die Hand und … Expelliarmus!

Weiterlesen

Die mystischen Nornen, Weberinnen des Schicksals, sehen das bevorstehende Ragnarök. In der Hoffnung, die Zerstörung zu verhindern, blicken sie in den Schicksalsbrunnen. Während dieser Visionen übernimmt jede Norne die Kontrolle über einen der Protagonisten, deren Schicksal mit Ragnarök verbunden ist, und steuert sein Handeln und seine Entscheidungen. Das Schicksal aller liegt in den Händen der Spieler, die mögliche Zukünfte erkunden und die Geheimnisse finden müssen, um das Ende allen Seins zu überleben.

Weiterlesen

Der Höhepunkt des Treelings-Fests ist gekommen. Heute Nacht werden erneut die Glühwürmchenschwärme am Himmel mit den Sternen verschmelzen. Aber nur, wer die höchsten Plattformen in den Bäumen errichtet hat, erntet zu Ende den größten Ruhm.

Weiterlesen

„Der Kartograph“ ist optisch und thematisch in der Welt des modernen Klassikers „Roll Player“ angesiedelt. Als eigenständiges Spin-Off stellt es aber keine Erweiterung dar. War „Roll Player“ aber ein Würfelspiel, ist „Der Kartograph“ ein Kartenspiel.

Weiterlesen

Wer schon einen Drachhort aufsuchte, um der Echse ihr Gold zu stehlen, weiß, wie unangenehm das werden kann. In diesem Fall handelt es sich um außergewöhnlich niedliche Drachen, das macht ihren Atem aber nicht wesentlich kälter.

Weiterlesen

Dinosaurier gehen eigentlich immer. Komisch, dass es ganze 17 Jahre gedauert hat, bis sie auch bei „Munchkin“ als Monster bekämpft und als Reittiere bestiegen werden konnten. Wir wollen uns die 112 neuen Karten der aktuellsten Erweiterung zum satirischen Dungeon-Crawl-Klassiker-Evergreen einmal näher anschauen.

Weiterlesen

Willkommen, junge Lehrlinge! Der Tag eurer Zauberprüfung ist endlich gekommen. Ich hoffe, ihr habt intensiv trainiert, denn ihr werdet Zauber aller Art sprechen, erkennen und manchmal auch erleiden müssen.

Weiterlesen

Ein Solospiel, inspiriert von den zusammenhängenden Erzählungen von H. P. Lovecraft und anderen Autoren? Klingt interessant, wenn auch ungewöhnlich. Riskieren wir doch einmal einen Blick.

Weiterlesen