Kartenspiele

„Der Kartograph“ ist optisch und thematisch in der Welt des modernen Klassikers „Roll Player“ angesiedelt. Als eigenständiges Spin-Off stellt es aber keine Erweiterung dar. War „Roll Player“ aber ein Würfelspiel, ist „Der Kartograph“ ein Kartenspiel.

Weiterlesen

Wer schon einen Drachhort aufsuchte, um der Echse ihr Gold zu stehlen, weiß, wie unangenehm das werden kann. In diesem Fall handelt es sich um außergewöhnlich niedliche Drachen, das macht ihren Atem aber nicht wesentlich kälter.

Weiterlesen

Dinosaurier gehen eigentlich immer. Komisch, dass es ganze 17 Jahre gedauert hat, bis sie auch bei „Munchkin“ als Monster bekämpft und als Reittiere bestiegen werden konnten. Wir wollen uns die 112 neuen Karten der aktuellsten Erweiterung zum satirischen Dungeon-Crawl-Klassiker-Evergreen einmal näher anschauen.

Weiterlesen

Willkommen, junge Lehrlinge! Der Tag eurer Zauberprüfung ist endlich gekommen. Ich hoffe, ihr habt intensiv trainiert, denn ihr werdet Zauber aller Art sprechen, erkennen und manchmal auch erleiden müssen.

Weiterlesen

Ein Solospiel, inspiriert von den zusammenhängenden Erzählungen von H. P. Lovecraft und anderen Autoren? Klingt interessant, wenn auch ungewöhnlich. Riskieren wir doch einmal einen Blick.

Weiterlesen

„Eines Tages, Junge, wird das alles dir gehören.“ Wer eine Burg hat, der wird sie auch verteidigen.

Weiterlesen

Für „Mystic Vale“ gibt es nunmehr weitere Karten, welche die Varianten erhöhen. Dazu kommen neue Komponenten und Module, die die Vielfältigkeit steigern. Interessante Ideen für die bis zu vier Spieler. Jetzt will man das Tal des Lebens noch öfter retten.

Weiterlesen

Auf dem Weg nach Indien geriet unser Schiff in einen schweren Sturm und sank. Großes Glück, dass wir auf einer einsamen Insel gestrandet sind und dort jetzt um unser Überleben kämpfen können. Zwar unverletzt, sind wir aber müde und hungrig. Mal sehen, ob wir uns auf der Abenteuer-Insel was zu Essen besorgen und einen Unterschlupf errichten können.

Weiterlesen

„Jump Drive“ kondensiert die Erfahrung von „Race For the Galaxy“ auf 15 bis 30 Minuten. Kann das gut gehen?

Weiterlesen

Über den Autor Reiner Knizia muss man nicht mehr viel sagen. Nach über 500 veröffentlichten Spielen dürfte sein Name hinlänglich bekannt sein. Mit „Dragon Master“ ist nun bei Pegasus in der Reihe „2 Spieler“ ein flottes und simples Kartenspiel mit Drachen-Thema erschienen. Grund genug für den Ringboten, sich das mal anzusehen.

Weiterlesen