Hörspiele - Science-Fiction

Nach „Frontiersmen – Höllenflug nach Heaven's Gate“ liegt mit „Blutfehde auf Alvarado“ der zweite Teil des Space-Westerns vor. Dieses Mal erlebt man neben abenteuerlichen Schießereien die Verwirklichung ausgefuchster Pläne. „Blutfehde auf Alvarado“ ist als Buch, als E-Book und als Hörbuch erschienen. Letzteres wird nun vorgestellt.

Weiterlesen

„Frontiersmen – Höllenflug nach Heaven's Gate“ ist ein Space-Western. Erzählelemente eines typischen Westerns kommen hierbei zum Einsatz, finden aber in einem Science-Fiction-Setting statt. Mit diesem Band liegt der erste Teil vor, welcher als Buch, E-Book und Hörbuch erschienen ist. Letzteres soll nun vorgestellt werden.

Weiterlesen

Bei „Frontiersmen – Civil War“ handelt es sich um einen Space-Western, der ursprünglich in sechs (heftromanlangen) Episoden als E-Book und Hörbuch erschienen ist. Inzwischen sind diese als Sammelband ebenfalls als E-Book und als Hörbuch erhältlich. Letzteres wird in dieser Rezension vorgestellt.

Weiterlesen

Der Brite H. G. Wells ist wahrlich kein Unbekannter. Der Schriftsteller, mit vollem Namen: Herbert George Wells, gilt als Wegbereiter und bedeutender Vertreter der Science-Fiction-Literatur. Zu seinen berühmtesten Werken zählt sicherlich der dystopische Roman „Die Zeitmaschine“, der bereits vielfach verfilmt und vertont wurde. Nun auch in einer Adaption durch Oliver Döring, einen Prominenten der deutschen Hörspiel-Szene.

Weiterlesen

Der Brite H. G. Wells ist wahrlich kein Unbekannter. Der Schriftsteller, mit vollem Namen: Herbert George Wells, gilt als Wegbereiter und bedeutender Vertreter der Science-Fiction-Literatur. Dabei ist in seinen Geschichten der Übergang zu Grusel, Schauer und Horror mitunter durchaus fließend. So auch bei seiner Kurzgeschichte „Das Imperium der Ameisen“, wohl keines seiner berühmtesten Werke, nun aber die Vorlage zu einer Adaption durch Oliver Döring, einen Prominenten der deutschen Hörspiel-Szene.

Weiterlesen

Mit „Dune – Der Wüstenplanet“ hat Frank Herbert einen Welterfolg gefeiert, dem er noch fünf weitere Romane folgen lies, in denen ebenfalls der Wüstenplanet Dune (auch bekannt unter dem Namen Arrakis) im Mittelpunkt der Ereignisse steht. Lübbe Audio präsentiert nun die Hörbücher zu den Romanen. „Der Herr des Wüstenplaneten“ ist der zweite vertonte Roman in der Reihe.

Weiterlesen

Der lang laufende Hörspiel-Zyklus „Sternenozean“ geht mit Episode 19 in die vierte Produktionsstaffel. An der Qualität und der Besetzung hat sich wenig geändert. Dafür nimmt die Handlung eine völlig neue Wende. Reginald Bull, der bislang nur eine Nebenrolle spielte, tritt mit der „Operation Kristallsturm“ in den Vordergrund und eröffnet damit eine spannende neue Handlungslinie.

Weiterlesen

Mit „Die mediale Schildwache“ kommt die dritte Produktionsstaffel des Hörspiel-Mammutprojekts „Sternenozean“ zum Abschluss. Die Handlung wendet sich erneut Perry Rhodan und Atlan zu, deren Kampf an der Seite der Motana gegen die Kybb-Cranar nun richtig in Schwung gekommen ist.

Weiterlesen

„Kampf um den Speicher“ ist die 17. Episode der „Sternenozean“-Hörspielreihe betitelt, die zugleich das Finale des Kantiran-Handlungsbogen der dritten Produktionsstaffel vom Dezember 2007 darstellte. Der Titel ist Programm: Es wird fast 70 Minuten lang aus allen Geschützrohren und Strahlermündungen gefeuert.

Weiterlesen

Episode 16 der umfangreichen „Sternenozean“-Hörspielreihe schließt an die Ereignisse von Episode 13 „Der Flug der Epha-Motana“ an, beginnt allerdings mit einem ordentlichen Handlungssprung: Perry Rhodan und Atlan starten mit den Motana und ihrem bionischen Kreuzer von Shoz, um den Boten der Superintelligenz ES, Lotho Keraete, aus dem ewigen Eis von Baikhal Cain zu befreien. Doch an Bord herrscht Unruhe: Ein Todbringer soll unter der Besatzung sein.

Weiterlesen