Comics

Es geschieht nicht oft, dass sich eine Puppe in die Herzen aller Zuschauer spielt, aber mit Yoda, dem uralten, verschrobenen Jedi-Meister auf dem Planeten Dagobah gelang George Lucas das Kunststück in „Das Imperium schlägt zurück“. Seitdem ist der grüne Gnom die zentrale Figur des Jedi-Ordens, wie wir aus zahlreichen Prequel-Geschichten wissen. Und so war es nur eine Frage der Zeit, bis er auch in der „Star Wars“-Comic-Reihe seinen Einstand feiert.

Weiterlesen

Die Drachenjagd geht weiter! Dieses Mal muss das Luftschiff jedoch erst einmal gewartet werden. Hierfür ist eine mehrtägige Rast in Kwon City geplant. Wie passend, dass dort bald ein Fest stattfindet! Nachdem ein angriffslustiger Drache die Stadt bedroht, kippt die Partystimmung allerdings.

Weiterlesen

Seit über 70 Jahren erlebt Aquaman, der Held aus Atlantis, Abenteuer nicht nur in den Tiefen der See. 1941 erfunden von Paul Norris und Mort Weisinger, handeln die ersten Geschichten, noch zur Zeit des Zweiten Weltkriegs, von heldenhaften Einsätzen im Seekrieg, in denen Aquaman schiffbrüchige Zivilisten vor Hitlers verbrecherischer Kriegsmarine beschützt.

Weiterlesen

Auf dem weit entfernten Planeten Elekton liegt das Reich Trigan, das immer wieder von kriegerischen Völkern bedroht wird. Gegründet wurde dieses Reich vom tapferen Kämpfer Trigo, der mit seinen Brüdern Brag und Klud einen Nomadenstamm anführte, bevor er mit dem altersweisen Architekten Perik eine neue Stadt baute, die zum Zentrum einer fortschrittlichen Zivilisation wurde. Doch das Glück dieser hochentwickelten Gesellschaft wird beständig von unterschiedlichsten Gefahren bedroht.

Weiterlesen

Die Quin Zaza ist ein Luftschiff, das der Besatzung zur Drachenjagd dient und zugleich ihr Zuhause ist. Nur zum Verkauf ihrer Beute oder der Wartung der Quin Zaza macht die Crew in Städten halt. Ständig auf Reisen sein, ein lebensgefährliches Abenteuer nach dem anderen erleben und köstliche Drachenschnitzel – das macht das Leben eines Drachenjägers aus!

Weiterlesen

„Star Wars“ war schon immer ein Mythenpatchwork, eine Mischung aus Artusepik und Flash-Gordon-Serial, Samurai-Drama, Spaghetti-Western und 2.-Weltkriegs-Fliegerfilm. In Obi-Wan-Kenobi steckt ein guter Schuss Merlin und Han Solo ist der legitime Erbe der Abenteuerhelden der 40er-Jahre. Mit der Figur der Doktor Aphra wird eine neue Ebene des Zitierens erreicht, wie der vorliegende Comic beweist.

Weiterlesen

Eigentlich sollte die künstliche Intelligenz KIEM die Menschheit vor der globalen Erwärmung retten, doch inzwischen hat sie sich selbständig gemacht und tötet Menschen. Nun kämpft die Menschheit in ihren letzten Zufluchtsstätten ums Überleben. „Message 1“ ist eine Mischung aus Survival, Horror und Dystopie.

Weiterlesen

Der Titel verrät es schon: Die „Darth Vader“-Comic-Reihe strebt ihrem Höhepunkt entgegen. Mit der brutalen Auflösung des Shu-Torun-Kriegs hat Vader Punkte beim Imperator gesammelt. Jetzt gilt es, den Verräter Doktor Cylo unschädlich zu machen. Parallel dazu versucht die den Rebellen entkommene Doktor Aphra, irgendwie geschickt aus ihrem Arbeitsverhältnis mit Darth Vader zu entkommen. Doch der hetzt ihr die beiden Killerdroiden 0-0-0 und BT-1 auf den Hals.

Weiterlesen

Nachdem sich in den ersten beiden Sherlock-Holmes-Spiele-Comics alles um Holmes? Erzfeind Moriarty drehte, verwundert es nicht, dass sich der dritte Band Irene Adler widmet, schließlich ist die kluge Dame „die“ Frau im Leben des exzentrischen Detektivs.

Weiterlesen

Ausgabe 60 der „Star Wars Comic-Kollektion“ bietet etwas wirklich Außergewöhnliches: einen Comic, den es noch nie auf Deutsch gab. Einen Comic, der völlig ohne Jedi und Sith auskommt (Ausnahme: die Bonus-Story). Einen Comic, der Han Solo in einem frühen Abenteuer zeigt, als er noch ein dreister Schmuggler war und die Rebellion eher lästig fand. Da werden ja gleich drei Wünsche auf einmal erfüllt. Mal sehen, was dieses galaktische Überraschungs-Ei noch zu bieten hat.

Weiterlesen