Comics

Ein Mann. Eine Maske. Zwei Persönlichkeiten? Bruce Wayne ist auf der verzweifelten Suche nach seinem Doppelgänger. Dabei rinnt die Zeit dahin. Innerhalb von 60 Tagen sind 12 Menschen in Gotham City ermordet worden, ohne dass der Täter gefasst werden konnte. Doch Hoffnung zieht auf, als Batman statt dem Doppelgänger eine „Doppelgängerin“ findet. Zu zweit ist man bekanntlich stärker und nicht so allein …

Weiterlesen

Aus Drachenjägern werden dieses mal Drachenretter. Grund dafür ist ein finanzieller Notstand, und um schnell an Geld zu kommen, muss man manchmal Umwege gehen. Ein Drache soll zur Untersuchung lebendig gefangen werden, was weitaus schwieriger ist, als diesen zu töten.

Weiterlesen

Der Softcover-Comic „The King in Yellow“ ist eine 144-seitige Adaption der gleichnamigen Horror-Geschichte von Robert W. Chambers durch den Illustrator I. N. J. Culbard. Der Band ist 2015 in englischer Sprache beim Londoner Verlag SelfMadeHero erschienen, der für seine Umsetzungen etwa von Werken von H. P. Lovecraft (des bekannten Autors unheimlicher Literatur) bekannt ist. Allerdings beinhaltet der Comic nur die ersten vier Kurzgeschichten von ursprünglich sieben.

Weiterlesen

Ein sinnierender Barde mit unbekanntem Namen reitet auf seinem „Pentahorn“ umher und durchlebt einen psychedelischen Comic-Fantasy-Trip in einer Welt voller Endzeitstimmung. Angetrieben von der Leidenschaft seine Ehefrau aus den Fängen von Monstren zu befreien, erleben wir, welchen „Windmühlen“ er begegnet.

Weiterlesen

Dieses mal erwarten den Leser wieder fünf Kurzgeschichten über faszinierende und zugleich unheimliche Begegnungen mit den geisterhaften Mushi. Für den heilkundigen Ginko gibt es erneut viel zu lernen, sowohl über die Mushi als auch den Menschen.

Weiterlesen

Frauen in „Star Wars“, das war lange ein leidiges Thema. Mit Prinzessin Leia schuf George Lucas 1977 eine ikonische Filmheldin. Ansonsten konnte man die weiblichen Figuren, die auch nur einen Satz sagen, an einer Hand abzählen. In den Prequels wurde das nur bedingt besser. Seit Disney heißt es in „Star Wars“ sowohl hinter als auch vor den Kulissen: Frauen an die Macht! In „Star Wars Marvel Comics-Kollektion 13: Das Gefängnis der Rebellen“ schlagen gleich drei Heroinen kräftig zurück.

Weiterlesen

Der Protagonist Ryosuke hat wortwörtlich „Blut an den Händen“. Kaltblütig ermordete er seinen Vorgesetzten Herrn Odagiri, um an seiner Stelle das Mörderspiel zu leiten. Denn nur so glaubt er, die Schwester seiner Geliebten Akari zu retten. Ob er sich da nicht tödlich geirrt hat? Das Survival-Horror-Game geht weiter …

Weiterlesen

Gou Tanabe hat die zugrundeliegenden Originalgeschichte „Cthulhus Ruf“ von H. P. Lovecraft als Horror-Manga adaptiert und gezeichnet. Worum es darin geht, lässt sich mit einem Zitat aus Lovecrafts fiktivem „Necronomicon“ zusammenfassen: „Es ist nicht tot, was ewig liegt, bis dass die Zeit den Tod besiegt.“ Wer Tanabe kennt, weiß, dass man Qualität in Bild und Wort erwarten kann!

Weiterlesen

Nach einem Jahr Wartezeit geht es nun weiter mit dem nervenaufreibenden Kampf ums Überleben im dystopischen Tokyo. Es gibt jedoch Hoffnung auf bessere Zeiten, denn Maru und Kiruko nähern sich immer mehr dem „Himmel“, einem Ort, an dem es Wohlstand und Frieden geben soll.

Weiterlesen

Ein gesprungener Spiegel, zu dem Batman mit dem Rücken steht und in den er mit seiner Maske, über die Schulter gebeugt, hineinschaut. Erwartet uns hier ein Spiegellabyrinth der Zerrissenheit? Ist Batman nunmehr nur ein Schatten seiner selbst? Band 1 der neuen DC Black Label-Trilogie lässt tief blicken.

Weiterlesen