Comics

Passend zur Fernsehserie, deren Erstausstrahlung am 27. Februar 2019 auf Syfy erfolgte, erschien am selben Tag die dazugehörige Comic-Vorlage bei Cross Cult. Mit diesem Band liegt nun der zweite Comic der Serie vor. Die Schüler der Akademie der tödlichen Künste setzen ihre Ausbildung als Killer fort. Auch dieses Mal geht es ordentlich zur Sache!

Weiterlesen

Einst waren die USA „Terra incognita“ für die europäischen Siedler. Viel gab es zu entdecken, zu erforschen, zu vermessen. Einen großen Beitrag zur Erkundung der neu in Besitz genommenen Landschaften, ihrer Pflanzen, Tiere und auch Ureinwohner leisteten Meriwether Lewis und William Clark, die zu Beginn des 19. Jahrhunderts im Auftrag des amerikanischen Präsidenten Thomas Jefferson durch das weite Land zogen. Ihre berühmt gewordene Expedition ist dem Team der Comic-Reihe „Manifest Destiny“ Grundlage eigener phantastischer Geschichten. Mit dem Hardcover-Sammelband „Fortis & Invisibilia“ in deutscher Veröffentlichung schon zum sechsten Mal.

Weiterlesen

Es gibt unzählige Geschichten in der Welt von „Stars Wars“. Diese führt uns zurück in die Alte Republik, in eine Zeit etwa 4.000 Jahre vor der Schlacht von Yavin. Sie handelt von Jedi, Sith und Verrat.

Weiterlesen

„Rick and Morty“ trifft „D&D“. Das klingt verrückt? Ist es auch! Seit 2014 wird die US-amerikanische Zeichentrickserie „Rick and Morty“ in Deutschland ausgestrahlt und ist bekannt für ihren skurrilen Humor. „Dungeons & Dragons“ gilt als erstes Pen-&-Paper-Rollenspiel und hat bis heute einen großen Bekanntheitsgrad. Wie eine epische Heldengeschichte zu einem eskalierendes Chaos wird, erfährt man in diesem Comic.

Weiterlesen

Tokyo, 2030. Die Bevölkerung wird von einer Terrororganisation bedroht, welche im Besitz von EX-ARMs ist. Hierbei handelt es sich um neuartige Waffen, die dem Träger übermenschliche Kräfte verleihen. Mit einer EX-ARM kann man unter anderem durch Wände gehen oder den Körper des Menschen chemisch zu C4 umwandeln, woraufhin dieser explodiert. Jede Superwaffe hat einen anderen Effekt – einige sind noch unbekannt. Die Polizei versucht nun, alle EX-ARMs aufzufinden und aus dem Verkehr zu ziehen.

Weiterlesen

Nach dem furiosen Cliffhanger am Ende des zweiten Bandes „Desert Run“ steht es denkbar schlecht um die Heldinnen in Terry Moores unkonventioneller Superheldengeschichte. Der entstellte Killer Hong hat sie in seiner Gewalt. Doch es wäre nicht das erste Mal, dass die beiden aus einer scheinbar ausweglosen Situation herauskommen.

Weiterlesen

Einst waren die USA „Terra incognita“ für die europäischen Siedler. Viel gab es zu entdecken, zu erforschen, zu vermessen. Einen großen Beitrag zur Erkundung der neu in Besitz genommenen Landschaften, ihrer Pflanzen, Tiere und auch Ureinwohner leisteten Meriwether Lewis und William Clark, die zu Beginn des 19. Jahrhunderts im Auftrag des amerikanischen Präsidenten Thomas Jefferson durch das weite Land zogen. Ihre berühmt gewordene Expedition ist für das Team der Comic-Reihe „Manifest Destiny“ die Grundlage eigener phantastischer Geschichten. Mit dem Hardcover-Sammelband „Mnemophobia & Chronophobia“ in deutscher Veröffentlichung schon zum fünften Mal.

Weiterlesen

Nachdem eine Explosion eine ganze Schulklasse tötet, werden die Schüler in einer Fantasy-Welt wiedergeboren, die sehr an ein MMORPG erinnert. Die Protagonistin wird jedoch nicht als Mensch, Elfe oder ähnliches Wesen wiedergeboren, sondern als Spinne!

Weiterlesen

Auf dem weit entfernten Planeten Elekton liegt das Reich Trigan, das immer wieder von kriegerischen Völkern bedroht wird. Gegründet wurde dieses Reich vom tapferen Kämpfer Trigo, der mit seinen Brüdern Brag und Klud einen Nomadenstamm anführte, bevor er mit dem altersweisen Architekten Perik eine neue Stadt baute, die zum Zentrum einer fortschrittlichen Zivilisation wurde. Doch das Glück dieser hochentwickelten Gesellschaft wird beständig von unterschiedlichsten Gefahren bedroht.

Weiterlesen

Es geschieht nicht oft, dass sich eine Puppe in die Herzen aller Zuschauer spielt, aber mit Yoda, dem uralten, verschrobenen Jedi-Meister auf dem Planeten Dagobah gelang George Lucas das Kunststück in „Das Imperium schlägt zurück“. Seitdem ist der grüne Gnom die zentrale Figur des Jedi-Ordens, wie wir aus zahlreichen Prequel-Geschichten wissen. Und so war es nur eine Frage der Zeit, bis er auch in der „Star Wars“-Comic-Reihe seinen Einstand feiert.

Weiterlesen