Brettspiele - Kennerspiele

Im Spätmittelalter schlossen sich sechs Städte der Oberlausitz zu einem mächtigen Bund zusammen, welcher den Kriegen, Krisen und Unruhen dieser Zeit trotze. Die Spieler suchen diese wohlhabenden Städte in der Rolle königlicher Steuereintreiber auf und fordern die Steuern ein. Der tüchtigste Steuereintreiber gewinnt die Gunst des Königs und somit auch das Spiel.

Weiterlesen

„Der Schwarm“ ist ein Massenphänomen, auch ein mediales. Frank Schätzings Bestseller existiert als Roman und als Hörspiel. Ein Spielfilm ist in Planung, und was Schätzing an umfangreichem Recherchematerial nicht im Roman unterbringen konnte, packte er in ein thematisch und in der Aufmachung an „Der Schwarm“ angelehntes Sachbuch mit dem Titel „Nachrichten aus einem unbekannten Universum“. Damit nicht genug. Vom Kosmos Verlag gibt es auch noch das Brettspiel zum Buch.

Weiterlesen

Was macht man, wenn man unter Mordverdacht steht? Entweder beweist man seine Unschuld oder schiebt die Schuld einem anderen in die Schuhe. Ob dieser auch der wahre Mörder ist oder zu Unrecht verurteilt wird, zeigt sich am Ende des Spiels.

Weiterlesen

Eine Staubfahne zieht hinter meinen britischen Tanks her, als ich auf die Schlucht vor mir zurumple. Schon die Szenariobeschreibung verhieß nichts Gutes. Und auf einmal eröffnen Panzerabwehrgeschütze auf den Hügeln vor mir das Feuer …

Weiterlesen

Repräsentativ für das gesamte Genre der squad-basierten WWII-Cosims stand bisher „Advanced Squad Leader“. Von Fantasy Flight Games kommt jetzt „Tide of Iron“, das versucht, den Spitzenreiter vom Thron zu stoßen.

Weiterlesen

London 1888. Der Nebel kriecht durch die Strassen des heruntergekommenen Stadtteils Whitechapel. Jack the Ripper ist unterwegs und acht Detektive versuchen ihn zu fassen. Doch hinter einem von ihnen verbirgt sich der Verbrecher selbst. Im Laufe der Nacht verlöschen die Gaslaternen. Kann der Inspektor „Mr. Jack“ bis zum Morgengrauen enttarnen oder kann Jack durch eine der vier Gassen Whitechapel für immer verlassen und unentdeckt verschwinden?

Weiterlesen

In „Age of Mythology“ tauchen die Spieler in ein mythisches Zeitalter ein. Als Ägypter, Grieche und Wikinger erkunden sie Provinzen, sammeln und tauschen Rohstoffe, errichten Gebäude und rekrutieren sterbliche Krieger, mythische Kreaturen und tapfere Helden. Diese Rezension zeigt Stärken und Schwächen der interessanten Brettspiel-Umsetzung des gleichnamigen Computerspiels auf.

Weiterlesen

In „Wikinger – Die vergessenen Eroberer“ schlüpfen die Spieler in die ledernen Überschuhe ihrer altnordischen Vorfahren. Jeder Spieler, der in dem Spiel als Jarl bezeichnet wird, unternimmt mehrere Reisen und versucht dabei Siegpunkte zu erlangen.

Weiterlesen

Der König ist tot, es lebe der König! Doch welcher der diversen Anwärter auf den Thron wird sich schließlich die Krone aufsetzen können? Und wird er seine Position auch behaupten, wenn sich all seine Feinde gegen ihn verschwören? Die „Crown and Glory“-Erweiterung für das großartige Krieg-und-Diplomatie-Spiel „Warrior Knights“ aus dem Hause Fantasy Flight Games bietet noch mehr Möglichkeiten und noch mehr Herausforderungen für bis zu sechs streitende Barone.

Weiterlesen

England im 15. Jahrhundert. Auf der einen Seite steht das Haus York mit der weißen Rose im Wappen, auf der anderen Seite das Haus Lancaster mit der roten Rose. Der Kampf der Rosen um die englische Königskrone ist in vollem Gange. Planvoll setzen die Spieler ihre Machtkarten ein, um immer mehr Gebiete unter ihre Kontrolle zu bringen. Dabei bedienen sie sich auch ihrer tapferen Helden, die für überraschende Wendungen sorgen können.

Weiterlesen