Brettspiele - Familienspiele

Aus der zwielichtigen Tintenwelt des Romans „Tintenherz“ ist das Unheil bringende Schattenwesen aufgetaucht. Wird es den Protagonisten Meggie und Fenoglio gelingen, es zurückzudrängen? Hierzu müssen die Spieler aus auf dem Spielbrett verteilten Buchstaben die richtigen Worte formulieren, und nur gemeinsam können sie mit der Macht der Worte diese Herausforderung meistern und den Kampf gewinnen.

Weiterlesen

Sollte es Spielehistoriker unter unseren Lesern geben, kann vielleicht der eine oder andere etwas mit dem Begriff „Flohspiel“ anfangen. Wer mit dem Begriff nichts anfangen kann, ist trotzdem bei „Micro Mutants – Evolution“ richtig, das selbst wiederum die Neuauflage des Vorgängers „X-Bugs“ ist.

Weiterlesen

Meine Herren, wir haben eine Mission! Wir werden nach Island reisen und dort in den „Snæfellsjökull“ hinabsteigen! Zum Mittelpunkt der Erde! Ja, Sie haben richtig gehört! Die Aufzeichnungen des Arne Saknussemm besagen, dass sich auf dem Kraterboden der Zugang befinden soll! Wie bitte? Sie halten mich für verrückt? Nun, das ist das Los eines jeden Pioniers, der die Erkentnisse der Menschheit auf die nächste Stufe bringen will!

Weiterlesen

Darf man einen Spieleautor an seinem größten Erfolg messen? Oder soll man fair jedes Spiel einzeln bewerten? Eine schwierige Frage, die ich mir bei meiner Rezension von „Mesoptoamien“ stellen musste, einem Spiel von Erfolgsautor Klaus-Jürgen Wrede („Carcassonne“).

Weiterlesen

Philip Pullmans Trilogie „His Dark Materials“ gehört schon seit Jahren zu den großen Erfolgen der modernen Jugendliteratur. Kein Wunder: sprechende Tiere, Magie, eigenwillige Figuren und eine aufgeweckte Heldin sind Zutaten, die jede gute Geschichte ausmachen. Die Verfilmung von „Der goldene Kompass“, des erstens Bandes der Trilogie, hat den Hype um Pullmans Werk noch einmal so richtig angefacht. Neben neuen Romanausgaben, dem Hörbuch, Filmbüchern, Postern, Videospielen und Puzzlen ist bei Kosmos „das Spiel zum Film“ erschienen.

Weiterlesen

„Der Markt von Alturien“ ist ein neues Brettspiel aus dem Hause ProLudo. Auf dem mittelalterlichen Marktplatz von Alturien geht es heiß her. Zwei bis sechs Händler kämpfen hier um Macht und Einfluss.

Weiterlesen

Mit einem tiefen Seufzer lehnt sich El Presidente in seinem Sessel zurück und begutachtet mit gramgebeugter Miene die acht Geldscheine in seiner Hand. Die Regierungsverantwortung lastet schwer auf seine Schultern, und man sieht ihm die vergangenen Spielrunden voller Attentate und Intrigen an. In bester corleonischer Manier erklingt dann seine Stimme: „Hach. Das Jahr hart, die Amerikaner geizig, was soll ich da noch machen? Was, eh? Der Haushalt ist eine Katastrophe, es bleibt uns nur, auf bessere Zeiten zu hoffen.“

Weiterlesen

Im fruchtbaren Zweistromland zwischen Euphrat und Tigris liegt die Wiege der menschlichen Zivilisation. Bis zu vier Dynastien kämpfen um die Kontrolle über die pulsierendste Kultur. Es werden Städte und Tempel gebaut, um die Vorherrschaft zu sichern. Doch auch bewaffnete Konflikte mit den Nachbarn können die Machtstrukturen verändern.

Weiterlesen

Ein spannender und flotter Alchemistenwettstreit ist das Thema dieses Brettspieles aus dem Hause Amigo. Bis zu fünf Spieler mischen in bester Miraculix-Manier Spinnen, Schlangengift, Trollaugen, Vogelbein und Zauberpilze, um am Ende als findigster Alchemistenadept ins Ziel zu gehen.

Weiterlesen

In den dunklen Gassen Bagdads findet ein spannender Wettkampf statt. Bis zu vier Spieler schicken ihre Schergen auf die Jagd nach Schatztruhen, um sich als größter Dieb von Bagdad zu beweisen. Doch nicht nur die Diebe wollen in die richtigen Paläste auf Schatzsuche geschickt werden, viel wichtiger ist fast noch, dass auch die richtigen Wächter davor stehen...

Weiterlesen