Brettspiele - Familienspiele

Wimmelbild meets Crime! „Willkommen in Crime City, einer Stadt, in der hinter jeder Ecke das Verbrechen lauert.“ Nachdem der erste Teil 2021 zum Spiel des Jahres gekürt und über 500.000 mal verkauft wurde, folgt nun der zweite Teil.

Weiterlesen

Klares Wasser, weißer Sand, farbenfrohe Riffe und vielfältige Tierwelt unter der Oberfläche. „Dive” ist ein Spiel für graue Nachmittage, Hintergrundmusik mit Steeldrums und vor allem geeignet für Familien und Kids mit Zockermentalität.

Weiterlesen

Die Welt ist ein gefährlicher Ort. Zum Glück gibt es Superhelden-Teams wie die X-Men, Mutanten aus dem Umfeld der Schule von Professor Xavier, die für Sicherheit sorgen. Zumindest in der Theorie. Tatsächlich sind dort, wo Superhelden unterwegs sind, die Superschurken oft nicht fern. Und so kommt es immer wieder zum Aufstand der Mutanten, sehr zum Leidwesen vieler Menschen. Können die X-Men alle Krisen meistern und beweisen, dass ein Frieden zwischen Menschen und Mutanten möglich ist?

Weiterlesen

Spione reisen mit Hilfe eines Streckennetzes durch Europa, um ihre Missionen zu erfüllen. Handelt es sich hier lediglich um ein weiteres Streckenaufbauspiel ähnlich „Zug um Zug“ oder steckt etwas anderes dahinter?

Weiterlesen

In dieser Episode der „Adventures Games“ verschlägt es euch des Nachts zum Zentralgebäude der zwielichtigen Monochrome AG. Als Spezialeinheit seid ihr das perfekte Team, um dem Gebäude und der dazugehörigen Organisation alle Geheimnisse zu entlocken. Kaum in der Lobby angelangt, warten bereits die ersten Geheimnisse und jede Menge Stockwerke, die es per Aufzug zu erkunden gilt. Lasst euch nicht entdecken!

Weiterlesen

Die Herkunft des Spiels Domino ist nicht ganz klar. Aber die ältesten Aufzeichnungen über diese speziellen Spielsteine sind aus China und bis zu 700 bis 900 Jahre alt. Das Prinzip der Auslage von Steinen mit bestimmten Werten oder Symbolen nach bestimmten Regeln ist beliebt und schon seit Jahrhunderten in den verschiedensten Varianten auf den Tischen dieser Welt ausgeübt worden. Natürlich hat auch die moderne Brettspielwelt dort Inspiration gefunden.

Weiterlesen

„Nun, kommen sie mal rein und zeigen her, was sie quält. Oh, das sieht ja gar nicht gut aus, kann aber bestimmt behandelt werden. Sie müssen jedoch wissen, die Herstellung von Heilmitteln ist keine exakte Wissenschaft. Man muss es im Gefühl haben und die Ingredienzien in den Händen halten, bevor man weiß, ob sie zum Kampf gegen das Leiden geeignet sind.“ In der neuesten Erweiterung zu „Die Quacksalber von Quedlinburg“ werden die Kessel nicht nur für den Wettbewerb bemüht, sondern auch, um Patienten von ihren Krankheiten zu befreien.

Weiterlesen

Bei „Mysterium Park“ handelt es sich um ein Spiel, das dem bereits weit verbreiteten „Mysterium“ sehr ähnlich ist. Allerdings liegt hier keine Erweiterung vor, sondern ein eigenständiges Spiel. Wie gehabt interpretiert man gemeinsam abstrakte Illustrationen, um den Täter herauszufinden, doch gibt es spieltechnisch feine Unterschiede.

Weiterlesen

Wenn wolfsartige Unholde aus dem Norden den friedlichen Wald überfallen, kann nur einer den Schurken Einhalt gebieten: ein Schutzgeist in Mäuseform mit einem magischen Kreisel.

Weiterlesen

Die bekannten – und vielfach ausgezeichneten – deutschen Spieleautoren Michael Kiesling und Wolfgang Kramer haben sich zusammengetan und ein Spiel namens „Renature“ entwickelt. Dieses wurde im Jahre 2020 vom neu gegründeten Spieleverlag „Deep Print Games“ als dessen erste Veröffentlichung auserkoren. Dennis Lohausen hat sich um die Illustrationen des Spiels gekümmert. Sein Kunststil verziert viele Brettspiele, etwa „Terra Mystica“ oder „Gaia Project“. Wie spielt sich das von einem „Star-Team“ erarbeitete Brettspiel und wem ist es zu empfehlen?

Weiterlesen