Brettspiele

> zu den Unterrubriken

Es ist nur ein Spiel. Wirklich? Fnord. – Die Illuminati sind überall. Schlimmer noch: Die geheimen Verschwörungen haben schon lange die Entwicklung der Menschheitsgeschichte fest in ihrer Hand, sie waren und sind immer da. Kann man irgendwo die Wahrheit finden? Vielleicht. Aber ehrlich gesagt ist die Wahrheit ja auch völlig uninteressant, da du in diesem realsatirischen Spiel die Möglichkeit hast, der Kopf einer dieser Verschwörungen zu werden und schließlich die WELTHERRSCHAFT ZU ÜBERNEHMEN.

Weiterlesen

Um dem allgegenwärtigen Lärm und dem Bratwurstduft auf dem Jahrmarkt zu entgehen, entschließen Sie sich zu einer Fahrt mit der Geisterbahn. Aber bald schon dämmert es Ihnen, dass das keine so gute Idee war. Denn wie Ihre Mitfahrer sind Sie gefangen – gefangen in der Geisterbahn!

Weiterlesen

Im wahrsten Sinne des Wortes geht es in dieser ersten Erweiterung nicht nur um den zweiten Teil, sondern vielmehr um das zweite Stockwerk des Spukhauses. Wer dachte, es sei schwierig gewesen, aus dem einstöckigen „Haunting House“ herauszufinden, sollte erstmal versuchen, aus dem oberen Stockwerk zu entkommen.

Weiterlesen

Allein der Titel „Spiel des Jahres 2005“ ist schon aussagekräftig genug. Und Thomas Lieschings „Niagara“ hat diesen mit vollem Recht im ausklingenden Jahre für sich beanspruchen können. Auf einem sich in ständiger Bewegung befindendem, linearen Spielplan, den Fluten des Niagara River, kämpfen sich die Spieler mit Kanus auf und ab, um an seinen Ufern Edelsteine zu sammeln.

Weiterlesen

In Amigos neu auf der SPIEL in Essen vorgestelltem Brettspiel „Drachenreiter“ bestreiten die Spieler einen Wettflug auf dem Rücken mächtiger Drachen. In Gestalt Drachen reitender Magier gilt es, mit Feuerbällen, magischen Winden und Schutzzaubern bewaffnet, einen kurvenreichen Parcours als erster zu überwinden.

Weiterlesen

Um was geht es hier? Der König des Landes Westeron ist verstorben und die Spieler müssen nun in einem zehn Runden andauernden, strategischen Fight die Thronfolge klären.

Weiterlesen

„Drakonia – geheimnisvoll, mächtig und zauberhaft. Verborgen im unzugänglichen Hochgebirge ist es ein Anziehungspunkt für alle Gelehrten, Magier und Abenteurer aus ganz Aventurien. Zwerge, Waldelfen, Thorwaler, Tulamiden, Mohas oder Garetier, jede Kultur versucht ihre Helden als Erste nach Drakonia zu bringen, rechtzeitig zur Prophezeiung des Lichtvogels. Mit Hilfe zahlreicher Karten bewegen sich die Helden auf dem beschwerlichen Weg...“

Weiterlesen

Der erste Gedanke, der einem durch den Kopf schießt, wenn man den Karton des Adventure Games "Descent: Journeys in the Dark" in den Händen hält, ist: "Wow, was für ein Monstrum!" 59 x 29 x 9 cm Gardemaß – räumt ein Regalbrett eures Spieleschranks leer, denn "Descent" wird es brauchen. Doch ungeachtet anderer Meinungen kommt es nicht allein auf die Größe an, also erste Ehrfurcht überwunden und einen Blick ins Innere geworfen!

Weiterlesen

Hades und Persephone, die Herrscher über die Unterwelt, sind verschwunden. Dafür halten sich in den Hallen und Höhlen der Unterwelt Kreaturen auf, die einst in den unendlichen Schlund des Tartaros verbannt waren, dem Gefängnis, das die Götter für ihre ärgsten Feinde geschaffen hatten. Wer hat diese Kreaturen im Reich der Toten befreit?

Weiterlesen

„Eine einsame Schwalbe ist am grauen Himmel über Cornwall zu sehen… Die Mächte des Bösen sammeln sich rund um Camelot.“

Weiterlesen