Liebe Weltenreisende,

schön, dass es euch zu uns Ringboten verschlagen hat. Diese Seite ist, man wird es unschwer erkennen, der Phantastik in all ihren Spielarten gewidmet. Wir besuchen Genre-Conventions und berichten darüber, fühlen in Interviews Machern aus der Szene auf den Zahn und vor allem lesen, hören, spielen und testen wir für euch eine gewaltige Bandbreite an Rollenspielen, Brettspielen, Romanen, Comics und mehr. Da wir das bereits seit fast 20 Jahren machen, möchte ich euch auch dazu ermuntern, nicht nur die aktuellsten Rezensionen durchzuschauen, sondern einfach mal in den Rubriken links zu stöbern. Unter den tausenden von Texten findet ganz sicher selbst der kenntnisreichste Veteran noch Systeme oder Spiele, von denen er noch nie gehört hat – und die somit ein echter Geheimtipp sind!

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Stöbern – und schaut immer mal wieder rein. Denn die Ringboten schlafen nie!

euer Bernd

Die neusten Rezensionen

„Dune – Geheimnisse der Häuser“ ist ein kooperatives Brettspiel zum Film, welcher wiederum auf dem Roman aus dem Jahre 1965 basiert und die Geschichte seit September 2021 wiederaufleben lässt. Das Spiel gehört zur „Detective“-Reihe, welche sich durch komplexe Krimispiele auszeichnet, die meistens eigenständig spielbar sind, wie es auch hier der Fall ist.

Weiterlesen

Ein letztes Mal geht es ums Gan(t)ze, um Leben und Tod – in „GANTZ 12“. Anfang und Ende. Unsere Protagonistinnen und Protagonisten erhalten die Gelegenheit zur Fragestunde und fragen: „Warum das alles? Und wozu?!“ Die Aliens rufen auf zur letzten Entscheidung, es bahnt sich eine furiose, paranormale Reunion an und am Ende wird alles gut?

Weiterlesen

Bei der „Adventure Games“-Reihe von Kosmos erlebt man gemeinsam eine interaktive Geschichte, in der von den Spielern getroffene Entscheidungen die Handlung beeinflussen. „Im Nebelreich“ spielt in einer Fantasy-Welt, die von einem rätselhaften Nebel bedroht wird. Die Spieler schlüpfen hierbei in die Rolle von humanoiden Tieren. Über eine App kann man sich die Geschichte sogar vorlesen lassen.

Weiterlesen

In „Monstress 1: das Erwachen“ lernten wir Maika Halbwolf und ihre zwei Begleiter Rin und Kippa kennen. Maika machte sich auf den Weg, um die Geheimnisse um ihre Mutter und sich selbst zu enthüllen und um ihren Platz in einer dunklen Welt zu finden. Dabei erwachte in ihr etwas, das lieber nicht hätte wach werden sollen. Dieser Dämon und Maika kämpfen beide um die Kontrolle und darum, das Schicksal zu ihren Gunsten zu beeinflussen.

Weiterlesen

Einmal auf der Seite der Bösen stehen – es gibt reichlich Rollen- und Erzählspiele, welche diese Prämisse bedienen wollen. Doch kaum eines versprüht so viel Charme wie „Dungeon Worker“.

Weiterlesen

Der Japaner Gou Tanabe hat sich mit seinen Lovecraft-Adaptionen als Mangas einen Namen gemacht. Die vorliegende Umsetzung beruht auf einem der drei Kurzromane von H. P. Lovecraft, nämlich „Berge des Wahnsinns“ (englisch: „At the Mountains of Madness“). Dieser zählt zu den besten unheimlich-phantastischen Geschichten von Lovecraft! Der Manga „H. P. Lovecrafts Berge des Wahnsinns 2“ ist der zweite Band von zwei Bänden und wurde aufgrund des großen Umfangs aufgeteilt. Auch wenn er als Manga vermarktet wird, ist er eher im westlichen Comic-Stil gehalten!

Weiterlesen

Der Japaner Gou Tanabe hat sich mittlerweile mit seinen Lovecraft-Adaptionen als Mangas einen guten Namen gemacht. Die vorliegende Umsetzung beruht auf einem der drei Kurzromane von H. P. Lovecraft, nämlich „Berge des Wahnsinns“ (englisch: „At the Mountains of Madness“). Dieser zählt zu den besten unheimlich-phantastischen Geschichten von Lovecraft! Der Manga „H. P. Lovecrafts Berge des Wahnsinns 1“ ist der erste Band von zwei Bänden und wurde aufgrund des großen Umfangs aufgeteilt. Auch wenn er als Manga vermarktet wird, ist er eher im westlichen Comic-Stil gehalten.

Weiterlesen

Bei „Vienna Connection“ ermittelt man gemeinsam als Spezialeinheit der CIA in Europa zu Zeiten des Kalten Krieges. Die Handlung ist fiktiv, hat aber viele Parallelen zur Realität, wie man es bereits von „Detective“ kennt. Die „Detective“-Reihe umfasst inzwischen mehrere Spiele, wovon die meisten eigenständig spielbar sind, dazu gehört auch „Vienna Connection“.

Weiterlesen