Liebe Weltenreisende,

schön, dass es euch zu uns Ringboten verschlagen hat. Diese Seite ist, man wird es unschwer erkennen, der Phantastik in all ihren Spielarten gewidmet. Wir besuchen Genre-Conventions und berichten darüber, fühlen in Interviews Machern aus der Szene auf den Zahn und vor allem lesen, hören, spielen und testen wir für euch eine gewaltige Bandbreite an Rollenspielen, Brettspielen, Romanen, Comics und mehr. Da wir das bereits seit vielen Jahren machen, möchte ich euch übrigens dazu ermuntern, nicht nur die Rezensionen der Startseite durchzuschauen, sondern einfach mal in den Rubriken links zu stöbern. Unter den hunderten von Texten findet ganz sicher selbst der kenntnisreichste Veteran noch Systeme oder Spiele, von denen er noch nie gehört hat – und die somit ein echter Geheimtipp sind!

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Stöbern – und schaut immer mal wieder rein. Denn die Ringboten schlafen nie!

euer Bernd

Die neusten Rezensionen

Informationen. Wissen. Anhaltspunkte. Nicht alles, was in der 6. Welt von Interesse ist, steht in der öffentlich zugänglichen Matrix, die von den Konzernen kontrolliert, wenn auch nicht mehr völlig beherrscht wird. In dunklen Ecken und geheimen Hosts sammeln sich die Abweichler, die subversiven Elemente, die Rebellen gegen die herrschende Ordnung. Eine der größeren Bewegungen in der 6. Welt ist der Neo-Anarchismus. Was die Neo-Anarchisten wissen, kann für einen Auftrag sehr wichtig sein – wenn es nicht doch von ihrem Weltbild zu sehr bestimmt ist ...

Weiterlesen

Wo soll man da nur anfangen? Essen bietet jedes Jahr mehr, als ein durchschnittlicher Brettspieler im Laufe eines Jahrzehnts auf den Tisch bekommt. Ringbote Kai hat einen zweiten Blick auf die Vielfalt geworfen und gibt Anspieltipps für den Trip zur SPIEL.

Weiterlesen

„Cthulhu“ und One-Shots – das hat Tradition, das verspricht ganz besondere Ausflüge in den Wahnsinn. Gleich drei Abenteuer dieser Art, vereint durch ein maritimes Thema, bietet „Nautischer Nachtmahr“. Ich bin interessiert.

Weiterlesen

Wo soll man da nur anfangen? Essen bietet jedes Jahr mehr, als ein durchschnittlicher Brettspieler im Laufe eines Jahrzehnts auf den Tisch bekommt. Ringbote Kai hat einen ersten Blick auf die Vielfalt geworfen und gibt Anspieltipps für den Trip zur SPIEL.

Weiterlesen

Der Hauptsitz der Neuen Republik, der Galaktische Senat und die Flotte der Republik wurden durch die Starkiller-Basis vernichtet. Auch der letzte Stützpunkt des Widerstands droht von der Ersten Ordnung ausgelöscht zu werden. Doch der Widerstandspilot Poe Dameron kann durch eine List dafür sorgen, dass die verbliebene Flotte des Widerstandes fliehen kann, von der Ersten Ordnung jedoch weiter verfolgt wird. Kann der legendäre Luke Skywalker, nach dem Rey sucht, Hilfe bringen?

Weiterlesen

„Théahs Nationen – Der Westen“ ist das erste von zwei Quellenbüchern, die sich mit der Welt von „7te See“ (zweite Edition) auseinandersetzen. In einem vollfarbigen, 200 Seiten starken Hardcover findet der Leser ausführliche Beschreibungen über vier der wichtigen Länder von Théah.

Weiterlesen

Die Quin Zaza muss dringend repariert werden. Da die Crew aber nicht warten kann, begibt sie sich vorübergehend an Bord eines fremden Luftschiffes und führt auf diesem die Drachenjagd fort, bis ihr eigenes Luftschiff wieder einsatzbereit ist. Hierbei kommt es zu spannenden Konflikten zwischen den beiden Mannschaften.

Weiterlesen

„TORG“ ist ein Rollenspiel mit einer langen Vergangenheit. Bereits 1990 erschien die ursprüngliche Version bei West End Games und erlebte seither eine wechselhafte Geschichte. Seit 2017 verlegt Ulisses Spiele diesen Klassiker und veröffentlichte ihn – natürlich im Rahmen eines Crowdfundings – nun erstmals auf Deutsch. Wie gelungen ist die „Eternity“-Variante von „TORG“?

Weiterlesen

Im Jahre 1220 nach Christus sind die „echten“ Kreuzzüge ins Heilige Land zwar im wesentlichen vorüber, aber die ebenfalls als Kreuzzüge betitelten Kämpfe gegen die Katharer im Süden Frankreichs sind in vollem Gange. Und so machen sich die jungen Adeligen Theobald von Champagne und Hugh von Blois auf den Weg, um sich im Kampf zu bewähren. Da wissen sie noch nicht, dass kurz vor ihrer Ankunft ein wundersames Fluggerät nahe dem Dorf Montaillou abgestürzt ist.

Weiterlesen

2012 brachte der Verlag Dorling Kindersley ein „Star Wars: Lexikon der Helden, Schurken und Droiden“ heraus, das „über 200 Figuren des ‚Star Wars‘-Universums“ kurz und knackig präsentierte. 2016 erfolgte im Umfeld des Films „Das Erwachen der Macht“ eine Neuausgabe, die zahlreiche weitere Figuren vorstellte. Jetzt kommt relativ zeitnah eine dritte Edition. Was ist neu, was ist anders?

Weiterlesen