Romane - Science-Fiction

Er war zweifelsohne der dämonischste Schurke, den man im „Star Wars“-Universum bis dato gesehen hatte, ein rothäutiger Kerl mit schwarzer Fratzentätowierung im Gesicht und einem Kranz Hörner auf dem kahlen Schädel, der nicht nur aussah wie der Teufel persönlich, sondern auch genauso kämpfen konnte. Darth Maul hieß dieser Schüler des ominösen Ober-Sith Darth Sidious, der uns in „Die dunkle Bedrohung“ präsentiert wurde, und es gelang ihm binnen kürzester Zeit, sich in die illustre Riege an „Star Wars“-Schurken einzureihen, die bereits nach wenigen Augenblicken auf der Leinwand zu Kultfiguren wurden. „In Eisen“ erzählt eine Geschichte kurz bevor Maul losgeschickt wurde, um Jedi zu jagen.

Weiterlesen

Mit dem Film „Prevolution“ erfuhr das „Planet der Affen“-Franchise eine unerwartete Neuauflage, die in dem Film „Revolution“ eine Fortsetzung findet. Damit der Fan auch zusätzliche Informationen erhält, gibt es mit dem vorliegenden Roman eine sehr gelungene Geschichte, welche beide Filme miteinander verbindet.

Weiterlesen

Captain Calhoun ist zurück im Kommandostuhl eines Raumschiffs, welches wieder den Namen U.S.S. Excalibur trägt. Neben einem neuen Schiff gibt es auch noch ein paar personelle Veränderungen und natürlich eine neue handfeste Bedrohung für die Föderation, der es zu begegnen gilt …

Weiterlesen

Es gibt Bücher, die liest man, weil man unbedingt wissen will, wie sich die Handlung weiter entwickelt. Und dann gibt es solche, mit deren Figuren man einfach gerne unterwegs ist. Schließlich ist da jene exotische Ecke, da klebt man an den Seiten, einfach, weil man wissen will, was sich hinter der nächsten Ecke der Welt befindet, die sich der Autor ausgedacht hat. Zu jener Sparte gehört „Sphären des Himmels“ von Charles Sheffield.

Weiterlesen

Über einige Bände konnte der Leser die verschiedenen Wege und Abenteuer der Crew der U.S.S. Excalibur nach deren Zerstörung durch das Doppel-Helix-Computervirus verfolgen. Nun wendet sich die Reihe einem Charakter zu, von dem man schon länger nichts mehr gehört hat.

Weiterlesen

Ihre gemeinsamen Abenteuer begannen mit der Zerstörung des ersten Todessterns. Seitdem haben Luke Skywalker, Han Solo und Leia Organa-Solo viel erlebt. Aus dem Farmerjungen wurde ein Jedi-Großmeister, aus der Prinzessin eine Jedi-Meisterin und aus dem Schmuggler wurde … naja, der unangepassteste Mann-für-alle-Fälle, den die Neue Republik je gesehen hat. In „Feuerprobe“ gehen sie ein letztes Mal gemeinsam auf Abenteuer.

Weiterlesen

Nach dem gewaltsamen Ende von Captain Mackenzie Calhoun und seinem Raumschiff, der Excalibur, müssen sich die Überlebenden auf ein neues Leben einstellen, was auch im Universum von „Star Trek“ nicht immer einfach ist, wie dieser Roman zeigt.

Weiterlesen

Der Cross Cult-Verlag möchte mit dem vorliegenden Roman die Fans der Originalserie ansprechen. Auch ich zähle mich zu den Fans der Serie, und ob es bei mir gelungen ist, erfahrt ihr hier…

Weiterlesen

Ein altes Schiffswrack gibt der Sternenflotte große Rätsel auf. Zusammen mit dem legendären Scotty von Kirks Enterprise und einem Schiff voller Ingenieure macht sich Geordi La Forge auf, das Rätsel zu lösen. Aber das ist nur der Auftakt zu einem größeren Abenteuer …

Weiterlesen

Die U.S.S. Voyager ist nach ihrer langen Reise zur Erde zurückgekehrt. Nun gilt es für Captain Janeway und ihre Besatzung sich wieder auf der Erde einzuleben und die Odyssee hinter sich zu lassen. Leider verändert sich die Situation auf der Erde schon bald auf dramatische Weise – und die Sternenflotte macht die Besatzung der U.S.S. Voyager dafür verantwortlich …

Weiterlesen