Romane

„Wenn man nur stark genug an etwas glaubt, wird es wahr.“ – Unter dieser Prämisse betreten die Leser die Welt der Wahnwirker, Täuscher und Besessenen. Es geht um den Aufstieg eines Menschen zu einem Gott, der dann manipuliert werden kann, um die Weltenordnung zu zerstören.

Weiterlesen

„Es war einmal vor langer, langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis … Da gab es einen Jungen namens Roan Novachez […], der dazu bestimmt war, in die Mittelstufe der Piloten-Akademie zu gehen und der BESTE Raumjägerpilot der GALAXIS zu werden. Doch dann ging alles ABSOLUT und VOLLKOMMEN SCHIEF ...“ – Und davon handelt Jeffrey Browns Comic-Roman „Star Wars: Jedi-Akademie“, der in deutscher Übersetzung vom Panini-Verlag herausgegeben wird.

Weiterlesen

Ein kleines Raumgebiet, eine Handvoll Planeten, eine nahezu unbekannte Spezies. Wie könnte dies so feste Verbündete wie die Föderation der Vereinigten Planeten und das klingonische Reich entzweien? Wie könnte eine kleine Gruppe von Fanatikern Angst und Hass in den Herzen aller säen, die im Alpha- und Beta-Quadranten leben? Etwas Entscheidendes fehlt, um das ganze Bild zu sehen.

Weiterlesen

Die Expedition der Prometheus und des verbündeten klingonischen Kreuzers Bortas im Lembatta-Cluster, einer Ballung von roten Riesensternen, die in dichten Raumnebel gehüllt sind, geht weiter. Das Ziel, die Hintermänner der Anschläge im Föderationsraum und im klingonischen Reich zu finden, stößt jedoch auf starken Widerstand durch die örtliche Bevölkerung. Diese ist allerdings vielleicht selbst das Opfer.

Weiterlesen

Die Vereinigte Föderation der Planeten hat vieles durchgemacht. Der Dominion-Krieg, interne Krisen und Angriffe der Borg wurden überstanden. Auch in der Fangemeinde von „Star Trek“ wurde einiges durchgemacht, seit 2009 ein Reboot in einem alternativen Universum gestartet wurde, das zwar als Actionfilm eine gute Figur macht, als „Star Trek“ – oder auch als Science-Fiction-Film jedoch geteilte Meinungen hervorrief. Gibt es das „wahre“ „Star Trek“ noch?

Weiterlesen

In der Küstenstadt Arades kennt man das Meer als Unendlichkeit und größte Gefahr für die Lebenden, wo nur die schlimmsten Monstrositäten und der Tod auf einen warten. Als eines Tages fremde Schiffe im Hafen anlegen und von der Überfahrt aus einem Land jenseits des Meeres berichten, welches laut aradischen Legenden den Feind aller Götter beherbergen soll, trifft der Fürst von Arades eine unheilvolle Entscheidung.

Weiterlesen

Im ersten Band der Spielbuch-Reihe „Die Welt der 1000 Abenteuer“ (früher bei SchneiderBuch erschienen, jetzt in Neuausgabe beim Mantikore-Verlag) schlüpft der Leser in die Rolle eines entfernten Nachkommens eines großen Helden und muss in einer abenteuerlichen Queste zeigen, dass er aus dem gleichen Holz geschnitzt ist wie sein Vorfahr.

Weiterlesen

Wenn man an starke Frauen in Science-Fiction-Filmen denkt, kommen einem normalerweise spontan drei Namen in den Sinn: Ellen Ripley, Sarah Connor und Leia Organa. Die alderaanische Prinzessin war die erste der drei, eine unerschrockene Kämpferin und entschlossene Anführerin in einem unglaublich zierlichen Körper. In dem Roman „Auf Messers Schneide“ zeigt Leia einmal mehr, dass sie Krisen zu meistern weiß und vor allem die beiden Männer an ihrer Seite, Han Solo und Luke Skywalker, im Griff hat. Vorhang auf für eine Prinzessin in geheimer Mission.

Weiterlesen

Viele der Heptarchen sind bereits bezwungen, ihrer Splitter beraubt und diese vernichtet. Doch Leonardo, der wahnsinnige Mechanicus treibt seine unheilvollen Pläne in Yol-Ghurmak voran, um die Welt zu verändern. In Vinsalt aber trifft sich der Salon der Schatten, ein geheimer Zusammenschluss mächtiger und skrupelloser Schwarzmagier, um einen Plan gegen den letzten bekannten Heptarchen zu schmieden, wie dieser vernichtet werden kann. Mit der Vinsalter Königin der Unterwelt, Niam von Bosparan, und dem Brabaker Nekromanten Pôlberra sowie weiteren düsteren Zauberern bildet sich ein zweifelhafter Bund, der plötzlich aber selbst bedroht wird und einem unbekannten Feind entgegentreten muss.

Weiterlesen

MHI darf sich im neuesten Abenteuer direkt mit allen anderen Monsterjägern messen. Die Belohnung: 10 Millionen Dollar. Doch schnell wird klar, dass der Feind viel gefährlicher als erwartet ist und die Gefahr nur abgewendet werden kann, falls alle zusammenarbeiten. Tja, und dann ist da noch der große Unbekannte Auftraggeber, der seine ganz eigenen Vorstellungen und Pläne mit den Monsterjägern hat …

Weiterlesen