Romane

Im Jahr 2013 wurde der Roman „Die zerbrochene Puppe“ aus der Feder von Judith und Christian Vogt mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet. Seither hat sich einiges getan in dieser eiskalten und unserer eigenen doch so ähnlichen Welt – sogar eine eigene Rollenspiel-Adaption hat das Setting erfahren. „Eis und Dampf“ lädt zu weiterem Lesevergnügen ein.

Weiterlesen

Um eine alte Rechnung zu begleichen, ist es nie zu spät. Oder: Wie Gant, Shale, Mirisham, Kigan, Valdir, der Prinz, Moadd, Milu, Kheld, Digs, Ibsey, Elimar, Dithnir, Stixie, Sho, Harlain, Bresken, Bense, Achi und natürlich Kailen ihrem Schicksal nicht entgehen können. – Wer anstrengendes Gemetzel im Fantasy-Gewand liebt, der ist hier genau richtig.

Weiterlesen

Wo zum Teufel waren eigentlich diese Bomber aus „Die letzten Jedi“ während der Schlacht um die Starkiller-Basis in „Das Erwachen der Macht“? Das mag sich mancher Fan nachträglich gefragt haben. Doch was natürlich produktionstechnische Gründe hat – J. J. Abrams hatte halt keine Bomber für den Widerstand auf dem Schirm –, wird nun auch inhaltlich erklärt: In dem Roman, der sich der neuen Heldin aus „Episode XIII“ widmet: Rose Tico.

Weiterlesen

Anlässlich der Besprechung des Romans „Lost Souls“ konnte der Ringbote ein Interview mit Autor Thomas Finn führen. Dieses gewährt Einblicke in die Entstehung des Romans und wartet ebenso mit anderen überaus interessanten Informationen auf.

Weiterlesen

In Hameln, so würde man meinen, muss es Ratten geben, um die Sage lebendig zu halten. Wenn die ekeligen kleinen lichtscheuen Nager jedoch zu angriffswütigen Kampfbeißern mutieren, die scheinbar wahllos Menschen anfallen, ist guter Rat teuer. Zufällig finden sich die richtigen Experten, um zusammen diesem Rätsel auf den Grund zu gehen. – In der Hoffnung, dass es noch nicht zu spät ist das Schlimmste abzuwenden.

Weiterlesen

Die TV-Animationsserie „The Clone Wars“, die zwischen „Episode II“ und „Episode III“ angesiedelt war, hat das „Star Wars“-Universum in sechs Staffeln und unzähligen Begleitcomics um eine Vielzahl an Figuren, Aliens, Raumschiffe und Planeten erweitert. Zu den wichtigsten Ergänzungen gehört sicher das rothäutige Alienmädchen mit dem auffälligen blau-weißen Kopfschmuck namens Ahsoka, das als junge, vorwitzige Padawan-Schülerin Anakin Skywalker zugeteilt wurde und im Laufe der Jahre zu mutigen und kampferprobten Jungjedi heranreifen durfte. Mit „Ahsoka“ erhält sie nun ihren ersten eigenen Roman.

Weiterlesen

Mit „Der Weltenfinder“ reist der deutsche Schriftsteller Bernd Perplies ein weiteres Mal in das Wolkenmeer, ein Land-, nein vielmehr ein Luftstrich voller Magie, fliegender Schiffe, gefährlicher Drachen und spannender Abenteuer.

Weiterlesen

„Avengers: Infinity War“ bricht gerade im Kino alle Rekorde und reißt Fans weltweit zu Begeisterungsstürmen hin. Irgendetwas scheint das Marvel Cinematic Universe in den vergangenen Jahren also richtig gemacht zu haben. Doch „Infinity War“ ist auch kein einfacher Film, denn er verweist auf sage und schreibe 18 Vorgängerfilme zurück. Einen raschen und dabei höchst informativen Überblick bietet das Buch „Marvel Studios – Die Marvel Kinofilme – Von Iron Man bis Avengers Infinity War“.

Weiterlesen

Fitz konnte König Listenreich nicht retten, und sein Mentor Prinz Veritas scheint ebenfalls tot zu sein. Unterdessen hat sich seine Nemesis Prinz Edel zum Herrscher der Sechs Provinzen gekrönt und entzweit das Reich, während die Roten Korsaren weiterhin das Land überfallen. – So viel zur gesicherten Zukunft bei Hofe. Ein guter Zeitpunkt, um für das Unrecht Rache zu nehmen und Edel zu ermorden.

Weiterlesen

Jahrelang herrschte bedauerliche Ruhe auf dem Markt der „Shadowrun“-Romane, und das, obwohl das Rollenspiel floriert wie eh und je. Doch dann begann Catalyst Games 2015, neue Geschichten zu veröffentlichen, und 2017 zog Pegasus Spiele mit deutschen Übersetzungen nach. „Ein ganz normaler Auftrag“ von Genre-Veteran Mel Odom ist hierzulande als zweites Buch erschienen und stellt einen bemerkenswerten Gegensatz zum ersten Band der Reihe, „Für alle Fälle Kincaid“, dar.

Weiterlesen