Rollenspiele - Worls of Darkness

Kinder der Nacht sind sie, Blutsauger, Nachtalbe mit spitzen Fängen und verführerisch glitzernden Augen, einsame Jäger in einer Welt der Dunkelheit – Nosferatu, der Vampyr. Mit Bram Stokers „Dracula“ traten die Vampire in unser kulturelles Bewusstsein (Mythen und Ammenmärchen über namenlose Schrecken mal außen vor belassen), Filme wie Fritz Langs „Nosferatu“ und die Gruselstreifen der Hammer-Studios mit Christopher Lee machten den untoten Grafen und seine Brut populär. Anne Rice begründete in den 1970ern mit ihren Romanen – etwa „Interview mit einem Vampir“ – den modernen Kult um die Vampire, den Höhepunkt schließlich setzte White Wolf mit seinem unglaublich komplexen Modern-Gothic-Rollenspiel „Vampire: The Masquerade“. Mehr als zehn Jahre gingen ins Land, in der die Vampirkultur wuchs und gedieh – dann ging die „World of Darkness“ unter und wurde neu geboren. Das erste der drei aktuell geplanten Campaign-Settings des neuen Regelwerks widmet sich natürlich erneut den Kindred: „Vampire: The Requiem“.

Weiterlesen

Die Wahrheit lauert irgendwo da draußen... und der Schrecken... mit klammen Fingern leise an der Fassade kratzend, die wir in unserer Ignoranz als Realität betrachten. Doch es gibt Orte, an denen ist der Schleier zwischen unserer Sphäre der scheinbaren Sicherheit und einer dunkleren Wirklichkeit dünn: unheimliche Häuser, dem Verfall anheim gegeben, einsame Minensiedlungen irgendwo im Nirgendwo, ein böser, alter Baum inmitten einer Parklandschaft oder vielleicht auch einfach nur unser Wohnzimmer... „Ghost Stories“ bietet einen Einstieg in diese Welt der Dunkelheit.

Weiterlesen

Die World of Darkness ist untergegangen – lang lebe „The World of Darkness“! Nachdem die Herren eines der erfolgreichsten und produktivsten Rollenspiel-Universen der letzten Jahre ihrer Schöpfung überdrüssig geworden waren und sie die große Chronik der Vampire, der Werwölfe und der Magi in einem gewaltigen Untergangsszenario beendet hatten, startet nun seit letzten Herbst eine generalüberholte Welt der Dunkelheit durch. Wird nun alles ganz anders oder doch erwartet uns doch „nur“ das gute Alte im neuen Gewand?

Weiterlesen