Rollenspiele - Pathfinder

„Nun doch ein Spielleiterhandbuch zu ‚Pathfinder’?“ Das war meine erste Reaktion. Ist dieses Buch für „Pathfinder“ denn überhaupt nötig? Nun, nötig nicht, aber sinnvoll und nützlich, vor allem für neue Spielleiter. Aber auch alte Hasen finden die eine oder andere Perle.

Weiterlesen

Der „Almanach zum Finstermondtal“ ist eine Regionalbeschreibung für „Pathfinder“. Das recht dünn anmutende Softcoverbuch beschreibt die Region in der etliche der „Pathfinder“-Abenteuer angesiedelt sind genauer und macht dabei auch nicht vor Spoilern halt.

Weiterlesen

Das „Monsterhandbuch“ für „Pathfinder“ kommt recht gewichtig daher. Mit 356 Seiten ist es fast 70 Seiten dicker als die englische Fassung des „Monster Manuals“ für „Dungeons & Dragons 4.0“. Aber stimmt auch der Inhalt?

Weiterlesen

Jeder Bewohner Golarions folgt seinem Gott, mal mit mehr und mal mit weniger Hingabe. Doch wer sind diese Geschöpfe, die ihre Anhänger zwar mit göttlichen Zaubern beschenken, aber sich ansonsten kaum in der Welt der Sterblichen zeigen? Dieses Buch stellt sie vor.

Weiterlesen

Ihr sitzt in einer Taverne und freut Euch, dass Ihr endlich Euer Essen bekommt, als auf einmal Schreie durch das Dorf Falkengrund hallen: „Untote greifen an!“ Als erfahrene Abenteurer lasst Ihr zähneknirschend das Mahl stehen und schaut nach dem Rechten.

Weiterlesen

Mit dem „Pathfinder Grundregelwerk“ liegt der inoffizielle „Dungeons & Dragons 3.5“-Nachfolger nun auf Deutsch vor. Abweichend von der neuen „Dungeons & Dragons 4th Edition“ bietet „Pathfinder“ Altbekanntes mit kleineren Verbesserungen und Erweiterungen.

Weiterlesen