Rollenspiele - Pathfinder

Ich glaube, in den 25 Jahren, die ich jetzt aktiver Rollenspieler bin, habe ich noch nie eine so kontroverse Diskussion über ein Abenteuer gesehen wie seinerzeit, als Paizo die Veröffentlichung des fünften Teils des Abenteuerpfades „Die Winterkönigin“ angekündigt hat. Denn: „Rasputin muss sterben!“ entführt die Spieler in das irdische Russland zur Zeit des Ersten Weltkrieges und lässt sie ihre Suche nach der verschwundenen Baba Jaga vor dieser Kulisse fortsetzen.

Weiterlesen

Riesen gehören neben Drachen und Orks zu den ältesten Begegnungen bei klassischen Fantasy-Rollenspielen. Da ist es kein Wunder, dass auch das „Pathfinder“-Kampagnensetting Golarion von den gigantischen Kerlen bewohnt wird. Der „Almanach der Riesen“ stellt einige ihrer Unterarten detailliert vor. Wie gelungen ist der Ausflug ins Reich der Riesen?

Weiterlesen

In der Reihe der „Pathfinder-Handbücher“ ist nun das Heft „Monsterbeschwörer“ erschienen, das dem geneigten Spieler eine Füller neuer Optionen rund um das Beschwören von – nun ja – Monstern und anderen Wesenheiten bieten soll und damit einen aus meiner Sicht spannenden erzählerischen Aspekt ausbauen könnte.

Weiterlesen

Die Suche nach Baba Jaga geht weiter. Nach dem eisigen Norden des Kontinents Iobaria verschlägt es die Hütte und mit ihr die Charaktere nunmehr auf einen fremden Planeten, auf dem es die nächsten Hinweise für die Suche zu finden gilt.

Weiterlesen

Das wesentliche Element des Abenteuerpfades „Die Winterkönigin“ ist es, die unterschiedlichsten, exotischen Schauplätze für die Kampagne zu besuchen. Dabei gilt es stets, der Spur Baba Jagas zu folgen, um das Verschwinden der Hexenkönigin aufzuklären. Die Charaktere haben sich im zweiten Teil der Hütte bemächtigt und treten nun im dritten Teil ihre Reise erst richtig an.

Weiterlesen

Nachdem die Gruppe im ersten Teil des Abenteuerpfades „Die Winterkönigin“ auf subtile Weise den Auftrag bekommen hat, die verschwundene Baba Jaga wiederzufinden, gilt es im vorliegenden zweiten Teil, ein geeignetes Vehikel zu finden, um der Brotkrumenspur der alten Hexe zu folgen: Dies soll die titelgebende Hütte sein, die sich in Weißthron befinden soll.

Weiterlesen

Was kann es Schöneres geben, als bei sommerlichen Temperaturen einen Abenteuerpfad zu beginnen, dessen Hauptthema der Winter ist? Aber seien wir ehrlich: Die Winter der vergangenen Jahre waren insgesamt eher mau – Zeit also, sich auf anderem Weg in die richtige winterliche Stimmung zu versetzen. Dazu eignet sich vielleicht der erste Teil des Abenteuerpfades „Die Winterkönigin“, der den Auftakt zu einer spannenden Suche nach der verschollenen Hexenkönigin Baba Jaga verspricht.

Weiterlesen

Abenteuer gibt es einige für „Pathfinder“. Doch wie viele führen die Charaktere in die unwirtlichen Manaöden, diesen verdorrten Landstrich zwischen den Königreichen Geb und Nex, der in den verheerenden Kriegen zwischen den beiden Ländern verwüstet wurde? „Wächter der Schmiede“ steht bereit, um auch diese unwirtliche Landschaft für die Spieler zu erschließen.

Weiterlesen

Nachdem sie Gewölbe geplündert und Gegner besiegt haben, streben viele Abenteurer in die nächste Stadt, um die erworbenen Schätze gegen neue magische Ausrüstung einzutauschen. Um den Spielern dabei nicht einen beliebigen, generischen Laden anbieten zu müssen, gibt es die „Marktplätze der Magie“.

Weiterlesen

Ruinen üben auf Abenteurer einen geradezu unwiderstehlichen Reiz aus, versprechen sie doch alte Geheimnisse und wertvolle Schätze. Auch auf der „Pathfinder“-Kampagnenwelt Golarion finden sich düstere, in Ruinen liegende Orte, die es zu erkunden gilt. Wie gelungen ist der dazugehörige Almanach?

Weiterlesen