Rollenspiele - Earthdawn

„Earthdawn“ ist ein alter, von den Fans immer noch geliebter Klassiker, der zu Recht inzwischen in der dritten Edition ist. Das Grundregelwerk ist in zwei Bände geteilt – wahrscheinlich gab es inzwischen einfach zu viel Material für einen Einzelband. Der „Gamemaster’s Guide“ beschäftigt sich mit der Welt und ihren Geheimissen und mit all den anderen Spielleiter-spezifischen Themen.

Weiterlesen

„Earthdawn“ ist eines von den Rollenspielen, die die Zeiten überdauern und ihre Fans halten konnten. Es gab eine Zeit, in der die Magie so mächtig war, dass Wesen aus fremden Dimensionen, die sogenannten „Horrors“, in die Welt eindringen konnten, um alles Leben zu zerstören, und sich die denkenden Völker unter der Erde verstecken mussten. Doch nun ebbt die Stärke der Magie wieder ab, und die Völker drängen wieder an die Erdoberfläche, um die Welt zurückzuerobern.

Weiterlesen

„Path of Deception“ ist ein „Earthdawn“-Abenteuer für sechs bis acht Charaktere des dritten bis fünften Kreises. Das Abenteuer spielt sich größtenteils in den Ruinen Parlainths ab und es ist deshalb ratsam, eine nicht zu kampfschwache Gruppe zu haben. Neben neuen Kreaturen und Dämonen, die man in einem Abenteuer, welches in Parlainth spielt, erwarten könnte, wird auch die neue Disziplin des „Bodyguard“ vorgestellt. Zeitlich ist das Abenteuer nach dem Angriff Throals auf das Theranische Behemoth angesiedelt.

Weiterlesen

Jede Welt hat ihre Legenden...

 

Sie verdunkeln das Land mit ihren Schatten...

 

Sie sind die wahren Herren Barsaives...

 

„Die Drachen von Barsaive“ ist der lang ersehnte Quellenband über die Strippenzieher im Hintergrund, die unsterblichen und mächtigsten Wesen auf Erden, die Großen Drachen!

Weiterlesen

Der Schlangenfluss enthält detaillierte Beschreibungen der sechs großen Handelshäuser der T’skrang, der Küstenstadt Urupa, der verschiedenen Ansiedlungen entlang des Schlangenflusses und seiner wichtigsten Nebenflüsse. Außerdem gibt es neue Regeln für den Schiffskampf, Beschreibungen und Daten für neue Flussboote und andere Wasserfahrzeuge, neue magische Gegenstände sowie eine Beschreibung der gefährlichen Flora und Fauna am Schlangenfluss. Karten über die verschiedenen Abschnitte des Schlangenflusses und eine komplette Karte des Schlangenflusses findet man ebenfalls.

Weiterlesen

„Earthdawn“ – mit diesem Namen verbindet sich für mich immer irgendwie „das dritte Rad am Wagen“. Zwei Top-Sci-Fi-Spielsysteme hatte die FASA Corporation Anfang der 1990er bereits auf den Markt gebracht – „BattleTech“ und „Shadowrun“ –, bevor sie sich in Fantasygefilde traute und „Earthdawn“ geboren ward. Dabei merkte man dem System und der Spielwelt, zumindest oberflächlich betrachtet, sein Erbe durchaus an. Die Orks und Trolle waren weniger an die High Fantasy eines Tolkien angelehnt, sondern erinnerten an ihre futuristischen Brüder, und die Matrix der Hacker wurde zur Matrix der Zauberer. Zwar wurde mit FASA-eigener Gründlichkeit und Produktivität Quellenbuch um Quellenbuch auf den Markt geworfen. Die Popularität von Fantasy-Systemen wie „DSA“ oder „AD&D“ konnte jedoch nie erreicht werden. Jetzt gibt es die 2. Edition.

Weiterlesen