Rollenspiele - Das Lied von Eis und Feuer

Kein Rollenspiel ohne Spielleiterschirm! Daher war es nur einen Frage der Zeit, bis zu „Das Lied von Eis und Feuer“ auch einer erscheint. Er ist Bestandteil vom „Erzählerset“, welches ein Bündel Allerlei beinhaltet. Der Ringbote hat einen Blick darauf geworfen.

Weiterlesen

Der erste Quellenband für das Rollenspiel „Das Lied von Eis und Feuer“ thematisiert die wohl interessanteste Kreation von Georg R. R. R. Martin: die Leute von der Nachtwache, auch als die „Krähen“ bezeichnet, die weit im Norden an der Mauer Wacht halten, um die Menschen von Westeros vor einem alten Feind aus dem Norden zu schützen.

Weiterlesen

Das Rollenspiel zur Romanserie hat endlich auch Deutschland erreicht und vervielfältigt die Möglichkeiten des schon erschienenen Schnellstarters. Die Spieler werden Teil des Kampfes um den Eisernen Thron und die Sieben Königslande und können sowohl mit den großen Familien wie den Starks, Lannisters oder Tyrells als auch mit ihrem eigenen Haus Geschichten erleben und fortschreiben. Es warten Intrigen und Kämpfe, denn es kann nur einer auf dem Thron sitzen!

Weiterlesen

Der Kampf um die Sieben Königreiche und die Häuser Stark, Lannister und Targaryen hat auch das Rollenspiel erreicht. Während es bei den Büchern aus der Hand George R. R. Martins sowie den daraus entstandenen Comics und der TV-Serie nur ums Lesen und Zuschauen ging, dürfen die Leser beziehungsweise Spieler hier selbst aktiv werden und in die Geschehnisse auf Westeros eingreifen.

Weiterlesen