Kartenspiele - Horror/Mystery

Mit wem hat man als Spieler der „Chez“-Reihe nicht schon alles die WG teilen müssen: Geeks, Goths, Genies und Guevaras. Jetzt kommen wahrlich blasphemische Zimmergenossen hinzu: Kultisten, Mythosforscher und Schlimmeres! „Chez Cthulhu“, der jüngste Spross der Fun-Kartenspiel-Reihe von John Darbros, Steve Jackson und Illustator John Kovalic, bringt den Horror von H. P. Lovecrafts „Cthulhu“-Mythos direkt in die heimischen vier Wände.

Weiterlesen

Aufruhr im Pariser Quartier St. Roch. In der Rue Morgue wurde ein brutaler Doppelmord begangen. Doch als der Detektiv, der Sie nun einmal sind, ist Ihnen schnell klar: Der Mörder kann nur ein Orang-Utan gewesen sein. Begeben Sie sich also auf Spurensuche und versuchen Sie, Beweise für Ihren Verdacht zu sammeln. Der zweite Teil der „Mystery Rummy“-Reihe bietet Ihnen dazu in Anlehnung an eine Kurzgeschichte von Edgar Allan Poe die Gelegenheit.

Weiterlesen

Einst haben die Großen Alten Götter über die Erde geherrscht, doch nun sind sie in Kerkern jenseits von Zeit und Raum verbannt. Doch dann, wenn die Sterne richtig stehen, so sagt man, werden sie zurückkehren, um in Besitz zu nehmen, was ihnen früher bereits gehörte. Nun scheinen die Sterne richtig zu stehen, denn in dem gleichnamigen Kartenspiel übernehmen maximal vier Spieler die Rolle von Kultisten, die danach trachten, den Großen Alten und ihren Schergen den Weg zurück auf die Erde zu bahnen.

Weiterlesen

1888. London. Nacht. Nebel. Opfer. Jack the Ripper hat zugeschlagen. – Im kurzweiligen und atmosphärisch dichten Kartenspiel „Mystery Rummy – Fall 1: Jack the Ripper“ dürfen 2 bis 4 Spieler nunmehr auch auf Deutsch Runde um Runde taktieren, wer der Ripper gewesen sein soll.

Weiterlesen

Nyarlathothep, der unaussprechliche Bote der Äußeren Götter, hatte bereits in der mit ägyptischem Schwerpunkt angehauchten "Unheimliche Schrecken Edition" einen ersten Auftritt. Das zweite auf deutsch bei Ulisses Spiele erhältliche Set widmet sich nun in hohem Maße dem Unhold mit den Tausend Masken.

Weiterlesen

Einige Jahre nachdem mit "Mythos" aus dem Hause Chaosium ein zwar farbenfrohes, aber wenig erfolgreiches CCG zum Lovecraft‘schen Mythos seinen Weg in Spielerhände fand, liegt nun von Ulisses Spiele die deutsche Ausgabe des "Call of Cthulhu"-Sammelkartenspiels von Fantasy Flight Games vor. Anders als beim Vorgänger können die Spieler aber hierbei in die Rolle fanatischer Kultisten, widerwärtiger Mythos-Wesen und dämonischer Gottheiten aus anderen Dimensionen schlüpfen.

Weiterlesen