Kartenspiele

Seit fast zwei Jahren gibt es nun schon „Der Herr der Ringe – Das Kartenspiel“, ein Living Card Game (LCG), das von Fantasy Flight Games ersonnen und auf Deutsch vom Heidelberger Spieleverlag herausgebracht wird. Mit „Der kleine Hobbit – Über den Berg und unter den Berg“ ist pünktlich zum Auftakt der „Hobbit“-Filme von Peter Jackson die erste sogenannte „Saga-Erweiterung“ erschienen. Spieler können nun gemeinsam mit Bilbo Beutlin in Richtung des Einsamen Bergs wandern. Was heißt das genau? Einfach weiterlesen.

Weiterlesen

Endlich alle ungefähr 257 verschiedenen Varianten von „Munchkin“ kombinieren und so „Super Munchkin Zombies Freibeuter Fu Cthulhu Immpossible“ spielen. Klingt verrückt? Ist es auch, soll aber einen Riesenspaß machen. Da kann man nur mit beiden Händen schummeln, um die verschiedenen Sets unter einen Deckel zu bekommen.

Weiterlesen

Man könnte wirklich die Streitaxt in die Ecke pfeffern und sich frustriert auf einen Humpen Bier in die dunkelste Nische der nächsten Taverne zurückziehen. Da macht man sich die ganze Arbeit, rüstet sich aus, geht in einen Dungeon, riskiert sein Leben beim Kampf gegen finstere Monster und was gibt’s als Belohnung? Kein Gold, keine Juwelen und erst recht keine magischen Gegenstände. Die Erweiterung „Verfluchte Höhlen“ tritt an, diesen Schnitzer ihres Basisspiels „Thunderstone Advance – Die Türme des Verderbens“ wettzumachen.

Weiterlesen

Mit „Rückkehr nach Ravnica“ schlagen die Herzen der Mehrfarbdeck-Fans wieder höher. Der Krieg zwischen den 10 Gilden ist erneut entbrannt und tobt mit nie dagewesener Macht. Für Neueinsteiger in die Materie und Zwischendurch-Zocker gibt es jetzt die „Boosterbattle-Packs“.

Weiterlesen

Mit „Rückkehr nach Ravnica“ schlagen die Herzen der Mehrfarbdeck-Fans wieder höher. Der Krieg zwischen den zehn Gilden ist erneut entbrannt und tobt mit nie dagewesener Macht.

Weiterlesen

Im Dungeon ist die Hölle los. Allerlei Gezücht treibt sich dort herum und versetzt die Menschen des nahegelegenen Dorfes in Angst und Schrecken. Hinter alledem stehen mächtige Monster, bekannt als Donnersteinträger. Doch zum Glück gibt es Heldengruppen, die mutig genug sind, dem Übel Einhalt zu gebieten.

Weiterlesen

Wenn sich Skaven mit Chaos-Kriegern um ein Football-Ei prügeln, ein Zwerg mit einer Todeswalze einen Ork niedermäht und der Schiedsrichter mal wieder kein Foul pfeift, dann befindet man sich beim Blood Bowl.

Weiterlesen

Auf zu neuen Welten! Das ist das Motto von „Eminent Domain“, einem Kartenspiel im derzeit beliebten Deckbau-Format. Zwei bis vier Spieler wetteifern darum, möglichst viel Einfluss in der Galaxis zu gewinnen. Welten werden kolonisiert und erobert, Rohstoffe abgebaut und gehandelt und Forschung bringt neue Technologien. Doch egal, welche Strategie gewählt wird, am Ende zählt nur eine Frage: Wer wird den meisten Einfluss erringen und zum Herrscher übers All ausgerufen?

Weiterlesen

Das „2013 Hauptset“ läutet die nächste Runde für „Magic“ ein. Neue Karten wechseln sich mit altbewährten zu einer bunt gemischten Basisedition ab. Die 249 Karten sind in Boosterpacks zu je 15 Karten, als Fat-Packs (nur in Englisch) oder in Form von 5 vorsortierten Intro-Packs erhältlich. Zudem gibt es eine weitere Deckbaubox sowie sogenannte Booster-Battlepacks, die speziell für Neueinsteiger konzipiert wurden.

Weiterlesen

In den Sieben Königreichen ringen die Großen Häuser um die Macht von Westeros und auf den Eisernen Thron. Die Häuser Stark, Baratheon, Lannister und Targaryen kämpfen um Leben und Tod und versuchen, die Zukunft des Reiches zu bestimmen. Im Kartenspiel zur epischen Romanserie „Das Lied von Eis und Feuer“ von George R. R. Martin übernehmen die Spieler eines der großen Häuser, um den Eisenthron und damit den Sieg zu erringen.

Weiterlesen