Kartenspiele

Seit Markus Heitz’ „Die Zwerge“ im Jahr 2003 erschien, ist um den Fantasy-Roman ein richtiges kleines Franchise mit Fortsetzungen, Comics, Abenteuerspielbüchern und Gesellschaftsspielen entstanden. Eines dieser Spiele ist „Die Zwerge – Das Duell“.

Weiterlesen

„Pathfinder“ entstand 2009 ursprünglich als Pen-&-Paper-Rollenspiel der Spieleschmiede Paizo Publishing. Es basierte (und basiert) auf der Open Game License des „Dungeons & Dragons 3.5“-Regelwerks, nutzt also die gleichen Spielmechanismen, aber mit einer eigenen Welt. Mittlerweile hat sich der Schüler längst vom Meister emanzipiert. Seit 2011 führt „Pathfinder“ die Verkaufscharts für Rollenspiel in den USA an. Mit dem „Pathfinder Abenteuerspiel“ versuchen die Macher nun, die breitere Öffentlichkeit für ihre Welt und fürs Hobby Rollenspiel zu begeistern – in einer Light-Version mit Karten.

Weiterlesen

Mann, Mann, Mann, ist das schon wieder zwölf Jahre her, seit das ursprüngliche „Munchkin“ in Deutschland erschienen ist? Zwölf Jahre, seit meine Spielegruppe und ich uns in diese satirische Dungeoneering-Welt stürzten, um Monster zu bekämpfen, Schätze zu heben, immer mächtiger zu werden und unseren Gruppenmitgliedern in den Rücken zu fallen? Zeit, sich das Franchise mal wieder anzusehen.

Weiterlesen

Am 18.07.2014 erschien die derzeit aktuelle Hauptedition für „Magic“, genannt „Magic: 2015“. Damit ist sie die 16. Edition eines Hauptsets, seit 1993 „Alpha“ erschien. Doch nach allem, was man so im Internet hörte, ging diese Ära zu Ende, denn „Magic: 2015“ sollte die letzte Hauptedition werden. Mittlerweile ist aber eine weitere, doch diesmal wirklich letzte Hauptedition angekündigt.

Weiterlesen

Der Kampf zwischen dem Imperium und der Rebellenallianz ist der klassische Konflikt der „Star Wars“-Saga. AT-ATs gegen Schneegleiter auf Hoth oder Sternenzerstörer gegen die Kreuzer der Mon Calamari: Das ist es, was für viele „Star Wars“ ausmacht. Das strategische Kartenspiel „Imperium vs. Rebellen“ nimmt die Konflikte als Hintergrund für ein spannendes Zweispieler-Duell.

Weiterlesen

Wichtiger Überlebenshinweis: Wenn plötzlich eine mysteriöse Insel irgendwo im Meer aufgetaucht und der Kontakt zu dem Forschungsteam, das diese Insel untersuchen wollte, abgebrochen ist, wobei der Expeditionsleiter kurz zuvor noch mit vor Angst bebender Stimme per Funk durchgegeben hat, man habe ein schreckliches Monster vom Meeresgrund erweckt, dann betritt man diese Insel lieber nicht mehr.

Weiterlesen

Seit die von Fans entwickelte „Magic“-Variante „Elder Dragon Highlander“ von Wizard of the Coast unter dem Namen „Commander“ offiziell anerkannt wurde und sogar Karten exklusiv für diese Variante herausgekommen sind, ist einige Zeit vergangen. Die ersten offiziellen 100-Karten-Decks dazu erschienen 2011. Nun gibt es die 4. Auflage, und sie bringt etwas Neues: Planeswalker als Kommandeure.

Weiterlesen

Die 65. Erweiterung von „Magic“ bringt wieder neue Fähigkeiten und Karten mit sich. Werden sie so beliebt wie Theros, so mächtig wie Urzas Saga oder so unerwünscht wie Homelands sein? Wir haben reingespielt.

Weiterlesen

Das „Game of Thrones“-Kartenspiel als „HBO Edition“ ist der kleinere Bruder des erfolgreichen Living Card Game von Fantasy Flight Games. Der Unterschied ist der, dass die Regeln vereinfacht wurden und das Design mit Fotos aus der erfolgreichen TV-Serie zu den Büchern von George R. R. Martin aufwartet.

Weiterlesen

Mit der zweiten Hälfte von „Der Hobbit“ für das LCG „Der Herr der Ringe“ kann man nun endlich die gesamte Geschichte nachspielen. Nur wenn man die Stärke aller Zwerge einsetzt, gelingt es, Smaug unbeschadet zu überstehen und siegreich aus der Schlacht der fünf Heere hervorzugehen.

Weiterlesen