Hörspiele - Science-Fiction

Endlich gibt es auch eine vollständige Lesung von Douglas Adams’ Kultklassiker „Per Anhalter durch die Galaxis“. Christian Ulmen leiht Arthur Dent und allen anderen Figuren seine Stimme und nimmt uns mit auf diesen humoristischen Trip von der Erde aus bis hin zum Restaurant am Ende der Galaxis.

Weiterlesen

Der Kampf zwischen den verfeindeten Familien der Atreides und der Harkonnen um den Wüstenplaneten Arrakis wird in dem zweiten Teil des Hörspiels von Lübbe Audio fortgesetzt.

Weiterlesen

Der im Jahre 1965 erschienene Roman „Dune“ (auf Deutsch „Der Wüstenplanet“) von Frank Herbert gilt als einer der großen Klassiker der Science-Fiction-Literatur. Dies beweisen nicht nur Millionen verkaufte Exemplare, zahlreiche Neuauflagen und mehrere Verfilmungen, sondern seit Kurzem auch das deutsche Hörbuch von Lübbe. Das Hörbuch erscheint in zwei Teilen, von denen zunächst der erste Teil unter die Lupe genommen werden soll.

Weiterlesen

Im letzten Teil des „Star Wars“-Hörspiels nach einem Roman von James Luceno spitzen sich die Ereignisse weiter zu, die in den letzten Kinofilm „Die Rache der Sith“ überleiten. Anakins widersprüchliche Emotionen, die ihn kurz nach den im Hörspiel geschilderten Ereignissen auf die dunkle Seite wechseln lassen, kommen immer deutlicher zum Ausdruck.

Weiterlesen

Wie die literarische Vorlage von James Luceno schildert die dreiteilige Hörspiel-Adaption „Labyrinth des Bösen“ die unmittelbare Vorgeschichte zu „Episode III – Die Rache der Sith“. Die zweite Folge des Hörspiels „Darth Sidious auf der Spur“ widmet sich der Hintergrundgeschichte des Cyborg-Generals Grievous und der Suche des Jedi-Duos Anakin und Obi-Wan nach einer untergetauchten Informantin.

Weiterlesen

Angesichts des enormen Erfolgs von Audio-Büchern geriet das früher gerade im Bereich der Science-Fiction sehr populäre Format des Hörspiels etwas in Vergessenheit. Als exklusive deutschsprachige Produktion verfolgt die Universal Music Group das ambitionierte Unternehmen, eine neue Reihe von „Star Wars“-Hörspielen auf den Markt zu bringen. Als Vorlage dienen aktuelle Romane rund um den letzten Prequel-Film.

Weiterlesen

Apocalypse Now Digital! So lässt sich der vierte Teil der „Otherland“-Tetralogie von Tad Williams, der jetzt als Abschluss des Mammut-Hörspielprojekts des HR und des hörverlags auf sechs CDs vorliegt, schlagwortartig beschreiben. Spektakulär stürzt der virtuelle Weltenraum in sich zusammen und für die Protagonisten kommt es zur finalen Konfrontation.

Weiterlesen

Die Odyssee durch das Otherland-Netzwerk geht weiter für Renie, !Xabbu, Orlando, Fredericks und all die anderen, die der mysteriöse Herr Sellars zu sich gerufen hat, um das Geheimnis der im Koma liegenden Kinder und deren Verbindung zu dem virtuellen Spielplatz der supermächtigen Gralsbruderschaft zu ergründen. Dabei führen alle Wege Richtung Zentrum, zum Berg aus schwarzem Glas, wo der Eine liegt, der anders ist.

Weiterlesen

Der zweite Teil des vierteiligen und aus insgesamt 24 CDs bestehenden „Otherland“-Hörspiel-Zyklus, der nach der Roman-Tetralogie von Tad Williams von Walter Adler für den Hessischen Rundfunk inszeniert wurde und nun beim Hörverlag erschienen ist, schließt auf all seinen Erzählebenen nahtlos an die Ereignisse rund um die „Stadt der goldenen Schatten“ in Teil 1 an. Hier jedoch steht die Odyssee der bunt gemischten Heldengruppe durch das virtuelle Otherland-Netzwerk ganz im Zentrum der Geschichte.

Weiterlesen

Wer den Titel „Blade Runner“ hört, denkt an Harrison Ford, der mit verkniffenem Gesicht über einer abgrundtiefen Straßenschlucht vom Stahlträger eines Hochhauses hängt. Es war der Film von Ridley Scott, der 1984 dieses ikonische Bild schuf und damit seinen Namen mit dem Science-Fiction-Stoff „Blade Runner“ untrennbar verknüpfte. Selbst der ursprüngliche Roman von Philip K. Dick, mit dem eher sperrigen Titel „Do Androids Dream of Electric Sheep?“ musste dahinter zurücktreten. Entsprechend verwundert es kaum, dass sich der Hörverlag der mächtigen Wirkung der Bilder bediente, um seine Hörspielfassung der Geschichte auf CD zu vermarkten.

Weiterlesen