Hörspiele - Horror/Mystery

„Ene dene dorz, de Deiwel losst en Forz, un losst noch ener naus, un du bischt draus.“ Wie beim Abzählreim verlässt stetig jemand die Bühne. Bis es am Ende zu einer letzten Entscheidung kommt. Unter dem Label „Silberfisch“ schließt Hörbuch Hamburg Wolfgang Hohlbeins Fortsetzungsroman „Nemesis“ in einer Doppelfolge ab.

Weiterlesen

„Angst essen Seele auf“ – Dieser Titel eines bekannten „Neuen Deutschen Films“ aus den 1970er Jahren kommt einem in den Sinn, wenn man sieht, wie die 35. Folge der Mystery-Hörspielreihe „Gabriel Burns“ heißt und welches Bild ihr Cover ziert. Im Doppelfolgenverbund mit der vorangegangen Episode gehen die schrecklichen Ereignisse im indischen Urwald weiter. Beängstigend, doch niemals seelenlos.

Weiterlesen

Manch einer mag ihn „Indergarten“ nennen, den Urwald „im Schatten des Himalaya“. Dorthin führt die Handlung der Mystery-Hörspielreihe „Gabriel Burns“ in Folge 34. In einem geheimnisvollen Tempel müssen sich die Helden der Serie eins ums andere Mal ihren Ängsten stellen.

Weiterlesen

Eigentlich klingt es nach einem Routinejob: ein heruntergekommenes Wohngebäude, ein schießwütiger Geist ... schnell rein, schnell raus. Doch ganz so einfach wird es für Hellboy in „Ghost“, seinem vierten Hörspiel-Abenteuer von LAUSCH, das dem dritten „Hellboy“-Comic-Band „Hellboy/Batman/Starman“ von Cross Cult entnommen wurde, natürlich nicht.

Weiterlesen

Hellboy ist wieder da – und noch immer nicht müde, Vampiren, monströsen Zwergen und noch monströseren Riesen kräftig auf die Hucke zu geben. Im dritten Hörspiel-Abenteuer von LAUSCH, das inhaltlich auf einer Kurzgeschichte aus dem vierten Cross-Cult-Comic-Sammelband „Sarg in Ketten“ basiert, muss sich der „Klemptner unter den Superhelden“ einem Monstrum mit Größenwahn stellen.

Weiterlesen

Die Hörspielserie um den mysteriösen (Anti-)Helden Steven „Gabriel“ Burns geht – wenn auch mit großen Erscheinungsabständen – stetig weiter. Dem Produzenten Volker Sassenberg und seinem Team fällt immer noch etwas Neues ein. Dieses Mal verschlägt es die Ermittler in ein US-amerikanisches Küstenörtchen am Atlantik. Willkommen in Point Whitmark, der Stadt, die heißt wie ihr Radiosender...

Weiterlesen

Mit dem neunten Teil „Herren der Welt“ wird die Hörspielreihe „Die schwarze Sonne“ aus dem Hause Lausch fortgesetzt, und wieder einmal gilt es, gut aufzupassen.

Weiterlesen

Mit der zehnten Folge der Hörspielreihe „Caine“ endet diese, und die Hauptfigur wird vom Label in einer großen Trauerfeier zu Grabe getragen.

Weiterlesen

Spätestens seit Stephen Kings „The Shining“ und Jack Nicholsons denkwürdigem Auftritt in der Verfilmung dieses Romans weiß man, dass Hotels an entlegenen Orten gruselige und lebensbedrohliche Lokalitäten sein können. Die 32. Folge der „Gabriel Burns“-Hörspiele spielt in einem solchen Hotel. Und wie könnte es anders sein…

Weiterlesen

Es geht also weiter. Auch ohne Vancouver. Und zunächst auch ohne Steven respektive Gabriel Burns. Willkommen an einem Ort, dessen Name einst Vancouver war...

Weiterlesen