Hörspiele/-bücher

Zum nunmehr dritten Mal lässt uns der Verlag WinterZeit AUDIOBOOKS an den Geschicken der zusammengewürfelten Heldentruppe rund um den Zwerg Gundar Gemmenschneider teilhaben. Die Gruppe hat die Irrungen und Wirrungen des zweiten Teils hinter sich gelassen und wandert zielstrebig in die dunklen Lande.

Weiterlesen

Als dem jungen Anwalt Thomas Keston der wohlvertraute Duft eines ägyptischen Parfüms in die Nase steigt, ahnt er noch nicht, was in den nächsten Tagen und Wochen mit ihm geschehen wird. Die erfolgreiche „Gruselkabinett“-Reihe lädt uns in ihrer 103. Episode ein, seinem Geschick zu folgen.

Weiterlesen

Verfluchte Hotelzimmer sind ein Klassiker in der modernen Schauerliteratur. Ob aber das „Zimmer 13“ im Hotel „Goldener Löwe“ im dänischen Viborg das Zeug zum Klassiker hat, will das die bekannte Reihe des „Gruselkabinett“ beweisen.

Weiterlesen

Die Reise unserer „klassischen“ Abenteurertruppe quer durch das aventurische Mittelreich geht weiter! Mit dem zweiten Teil der „Das Schwarze Auge“-Hörspielreihe von WinterZeit AUDIOBOOKS können wir dem Schicksal des Zwergs Gundar Gemmenschneider und seiner Weggefährten weiter folgen. Lohnt sich der Ausflug?

Weiterlesen

Die Reihe „Gruselkabinett“ kann schon auf viele vertonte Klassiker zurückblicken. Da bleibt es nicht aus, dass auch die eine oder andere eher unbekannte Geschichte ebenfalls ihren Weg in die Reihe findet. Hat sich mit „Manor“ vielleicht eine Perle des Genres gefunden?

Weiterlesen

„Das Schwarze Auge“ war schon immer das erfolgreichste, deutsche Rollenspiel-Franchiseprodukt. Immerhin hat es als größtes, deutsches Rollenspiel eine breite Fanbasis, die sich von den Produkten dritter Anbieter angesprochen fühlen können. So wundert es nicht, dass es mit „Im Kerker von Gareth“ die Auftaktfolge zu einem weiteren akustischen Abenteuer in Aventurien gibt.

Weiterlesen

Edgar Allan Poe gilt zurecht als Vater der modernen Horrorliteratur. Seine Kurzgeschichte „Die Grube und das Pendel“ ist ein rechter Klassiker und hat zahlreiche Umsetzungen erfahren. Wie gelungen ist die „Gruselkabinett“-Version dieses Meisterwerks?

Weiterlesen

Wenn der Deich zu brechen droht, dann sieht der Schimmelreiter nach dem Rechten. Unbeeindruckt von Sturm, Wind und Springflut sprengt er auf seinem Pferd über den Deich. Was hat es mit diesem wackeren Recken auf sich? Und warum fürchten ihn die Einheimischen gar?

Weiterlesen

Howard Phillips Lovecraft schuf für seine Geschichten einen ganzen Landstrich in Neuengland, ganz in der Nähe von Salem und Boston. Hier liegt Arkham, eine auf den ersten Blick alte und ehrwürdige Universitätsstadt. Doch in ihren verwinkelten Gassen lauert das Grauen …

Weiterlesen

Ein weiteres Mal widmet sich die erfolgreiche Reihe des „Gruselkabinett“ den Werken des Altmeisters der modernen Horrorliteratur, Howard Phillips Lovecraft. Mit „Die Farbe aus dem All“ hat sich Marc Gruppe dieses Mal ein oft interpretiertes Werk Lovecrafts vorgenommen. Wie gelungen ist seine Umsetzung des Stoffes?

Weiterlesen