Hörspiele/-bücher

Und wieder darf der Weltenreisende Phileas Fogg auf neue Abenteuer ausziehen. Am Ende der letzten Episode verließen wir unseren Helden an Bord der Nautilus. Was ihn nun meilenweit unter dem Meeresspiegel erwartet, davon berichtet die zweite Folge der „Neuen Abenteuer des Phileas Fogg“.

Weiterlesen

Nachdem er „In 80 Tagen um die Welt“ gereist war, kehrte der Abenteurer Phileas Fogg nach London zurück, ehelichte seine Aouda, die er in Indien kennengelernt hatte und gab sich seinem Leben als britischer Gentleman hin. Doch er wäre wohl nicht der weltberühmte Abenteurer geworden, wenn er sich nicht bei jeder erneut bietenden Gelegenheit in Gefahr begeben würde.

Weiterlesen

Der Brite H. G. Wells ist wahrlich kein Unbekannter. Der Schriftsteller, mit vollem Namen: Herbert George Wells, gilt als Wegbereiter und bedeutender Vertreter der Science-Fiction-Literatur. Zu seinen berühmtesten Werken zählt sicherlich der dystopische Roman „Die Zeitmaschine“, der bereits vielfach verfilmt und vertont wurde. Nun auch in einer Adaption durch Oliver Döring, einen Prominenten der deutschen Hörspiel-Szene

Weiterlesen

Der Brite H. G. Wells ist wahrlich kein Unbekannter. Der Schriftsteller, mit vollem Namen: Herbert George Wells, gilt als Wegbereiter und bedeutender Vertreter der Science-Fiction-Literatur. Dabei ist in seinen Geschichten der Übergang zu Grusel, Schauer und Horror mitunter durchaus fließend. So auch bei seiner Kurzgeschichte „Das Imperium der Ameisen“, wohl keines seiner berühmtesten Werke, nun aber die Vorlage zu einer Adaption durch Oliver Döring, einen Prominenten der deutschen Hörspiel-Szene.

Weiterlesen

Zum nunmehr dritten Mal lässt uns der Verlag WinterZeit AUDIOBOOKS an den Geschicken der zusammengewürfelten Heldentruppe rund um den Zwerg Gundar Gemmenschneider teilhaben. Die Gruppe hat die Irrungen und Wirrungen des zweiten Teils hinter sich gelassen und wandert zielstrebig in die dunklen Lande.

Weiterlesen

Als dem jungen Anwalt Thomas Keston der wohlvertraute Duft eines ägyptischen Parfüms in die Nase steigt, ahnt er noch nicht, was in den nächsten Tagen und Wochen mit ihm geschehen wird. Die erfolgreiche „Gruselkabinett“-Reihe lädt uns in ihrer 103. Episode ein, seinem Geschick zu folgen.

Weiterlesen

Verfluchte Hotelzimmer sind ein Klassiker in der modernen Schauerliteratur. Ob aber das „Zimmer 13“ im Hotel „Goldener Löwe“ im dänischen Viborg das Zeug zum Klassiker hat, will das die bekannte Reihe des „Gruselkabinett“ beweisen.

Weiterlesen

Die Reise unserer „klassischen“ Abenteurertruppe quer durch das aventurische Mittelreich geht weiter! Mit dem zweiten Teil der „Das Schwarze Auge“-Hörspielreihe von WinterZeit AUDIOBOOKS können wir dem Schicksal des Zwergs Gundar Gemmenschneider und seiner Weggefährten weiter folgen. Lohnt sich der Ausflug?

Weiterlesen

Die Reihe „Gruselkabinett“ kann schon auf viele vertonte Klassiker zurückblicken. Da bleibt es nicht aus, dass auch die eine oder andere eher unbekannte Geschichte ebenfalls ihren Weg in die Reihe findet. Hat sich mit „Manor“ vielleicht eine Perle des Genres gefunden?

Weiterlesen

„Das Schwarze Auge“ war schon immer das erfolgreichste, deutsche Rollenspiel-Franchiseprodukt. Immerhin hat es als größtes, deutsches Rollenspiel eine breite Fanbasis, die sich von den Produkten dritter Anbieter angesprochen fühlen können. So wundert es nicht, dass es mit „Im Kerker von Gareth“ die Auftaktfolge zu einem weiteren akustischen Abenteuer in Aventurien gibt.

Weiterlesen