Comics

Nachdem sich Stephen King lange Zeit geziert hat, sein erklärtes Opus Magnum, den sieben Romanbände umfassenden Zyklus „Der Dunkle Turm“ in irgendeiner Form aus den Händen zu geben, ist nun die Zeit der Zurückhaltung vorüber. Seit neuestem kursieren konkrete Pläne für eine Verfilmung. Und mit fachmännischer Unterstützung des Comic-Hauses Marvel wurde eine auf mehrere Einzelwerke angelegte Graphic-Novel-Reihe auf den Weg gebracht.

Weiterlesen

Es ist schon fast zehn Jahre her, dass uns Laurence Fishburne alias Morpheus vor die Entscheidung stellte, die blaue oder die rote Pille zu schlucken, und damit die Ereignisse einer der am kontroversesten diskutierten Film-Trilogien der letzten Jahre in Gang setzte. Die „Matrix“ der Wachowski-Brüder beschäftigte Genre-Fans und Philosophen gleichermaßen, und was mit einem Film begann, entwickelte sich schnell zum Franchise, das multimedial die Welt jenseits unserer Scheinrealität vergrößerte. Überraschend spät ist nun auch ein Comic-Band erschienen, der in Kurzgeschichten genau das Gleiche versucht: der Matrix neue Facetten abzugewinnen.

Weiterlesen

„Drachenwinter II“ ist der zweite Teil des zweiten Teil der englischen Trilogie „Die Chroniken der Drachenlanze“, die im Deutschen in sechs Bänden erschienen wird/ist. Alles klar?

Weiterlesen

Die Behörde zur Untersuchung und Abwehr Paranormaler Erscheinungen hat einen schweren Schlag erlitten. Der Homunkulus Roger, treuer Freund und bislang wahrhaftig unverwüstlich, ist – so scheint es – tot. Wie seine Gefährten mit diesem Schicksalsschlag umgehen, das ist der Inhalt des fünften Bandes der „B.U.A.P.“-Comic-Reihe aus dem Cross-Cult-Verlag.

Weiterlesen

Kinder, wie die Zeit vergeht. Schon fünf Jahre ist es her, seit Buffy, einst die naive Highschool-Blondine, doch im Laufe von sieben TV-Serienstaffeln zur schlagkräftigen Dämonenjägerin gereift, auf der Mattscheibe dem Bösen unter ihrer Heimatstadt Sunnydale den finalen Schlag verpasste. Das Fazit: ein gewaltiger Krater, wo zuvor eine amerikanische Kleinstadt gewesen war, und Hunderte überall auf der Welt erwachte Mädels mit Jägerinnenfähigkeiten. Das war das Ende. Oder nicht? Jetzt gibt’s die achte Staffel von „Buffy“ als Comic – geschrieben vom Serienschöpfer Joss Whedon himself!

Weiterlesen

Mit „Drachenwinter I“ ist – etwas verwirrend – der dritte Teil der „Chroniken der Drachenlanze“ erschienen. Hier wird die Saga um die zauberhafte Welt Krynn fortgesetzt.

Weiterlesen

Der zweite edle „Aliens“-Schwarz-Weiß-Band von Cross Cult umfasst drei weitere ausgewählte Werke aus dem umfangreichen Repertoire der „Aliens“-Comic-Geschichte. Diesmal gerät eine Bande Teenager an eines der außerirdischen Monster. Außerdem steht eine Adaption des vierten Kinofilms „Resurrection“ auf dem Plan sowie als letzte Geschichte ein düsterer Mix aus einer Aussteiger-Kultur und einer fanatischen Öko-Sekte, die eine düstere Prophezeihung selbst erfüllen möchte…

Weiterlesen

Die Froschplage, die in „B.U.A.P. 3“ ihren Anfang nahm, findet ihr furioses Finale. Und in diesem ziehen Mike Mignola, John Arcudi und Guy Davis wahrlich alle Actionregister. Laut und explosiv geht die Truppe um Abe Sapien gegen die grüne Flut vor, an vorderster Front Homunculus Roger, der in passend grimmiger Pose, Kippe qualmend und mit Waffe im Anschlag, auch das Frontcover ziert. Doch Feuerkraft allein wird nicht reichen, um den neuen Gefahren Herr zu werden: dem größenwahnsinnigen Superschurken „Die schwarze Flamme“ und dem Monstrum, das er zu erwecken sucht und das imstande wäre, das Ende der Menschheit herbeizuführen!

Weiterlesen

Die Abenteuer der exotischen Einsatztruppe von der „Behörde zur Untersuchung und Abwehr Paranormaler Erscheinungen“ gehen weiter. Während es Abe Sapien auf den Spuren seiner Vergangenheit an die sturmgepeitschte Küste von Neuengland zieht, wird das Hauptquartier der B.U.A.P. in einen alten Forschungskomplex in den Rocky Mountains verlegt, um der sich ausbreitenden Froschplage Herr zu werden. Doch die riesige Anlage birgt für ihre neuen Mieter einige Überraschungen. „Die Toten“ suchen die Lebenden heim…

Weiterlesen

Hellboy, der rothäutige Dämon mit den abgesägten Hörnern, der Steinfaust und der Vorliebe für Pfannkuchen, ist zurück. In dem Film „Hellboy II – Die goldene Armee“ wird er im September übersinnlichen Schurken mit einem lockeren Spruch auf den Lippen wieder kräftig eine aufs Dach geben. Doch der Dämon ist nur einer im Team der B.U.A.P., der „Behörde zur Untersuchung und Abwehr Paranormaler Erscheinungen“. An seiner Seite stehen die Pyrokinetin Liz Sherman, der Wassermann Abe Sapien, der Homunkulus Roger und der „Geist“ Johann Kraus. Auf der großen Leinwand mögen sie nur Nebendarsteller sein, doch in den Comic-Vorlagen von Mike Mignola wurde ihnen längst eine eigenständige Reihe gewidmet: „B.U.A.P.“.

Weiterlesen