Comics

James T. Kirk ist ein intriganter Machtmensch, Doktor McCoy ein verrückter Wissenschaftler, Captain Picard ein Kriegstreiber und Kira Nerys die laszive Herrscherin über Deep Space 9. Seit der überraschenden TOS-Episode „Mirror Mirror“ ist das Spiegeluniversum die Spielwiese der „Star Trek“-Autoren, um es in einem Franchise, das sich im Kern der friedlichen Exploration und Völkerverständigung verschrieben hat, mal so richtig krachen zu lassen. In dem neuen Comic „Spiegelbilder“ erleben wir, wie zwei berühmte Captains an die Macht kamen.

Weiterlesen

Die Schlacht um die fantastische Welt Krynn ist geschlagen, die Mächte des Chaos und der Ordnung befinden sich wieder im Gleichgewicht. Doch der Frieder ist trügerisch ...

Weiterlesen

„Was wäre, wenn…?“ Eine mehr als reizvolle Frage, denn was hätte nicht alles passieren können, wenn die Geschichte nur an einer Stelle von den Ereignissen, wie wir sie kennen, abgewichen wäre. Der Comic „The Life Eaters“ gibt eine mögliche Antwort und schickt den Leser durch eine etwas andere zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Weiterlesen

Parallel zum aktuellen Hauptstorybogen der „Batman“-Comics „Batman R.I.P.“ erscheinen auch einige Geschichten, die mehr oder weniger mit dieser Handlung verbunden sind. Eher locker angebunden ist Paul Dinis einige Tage vor „R.I.P.“ angesiedelter Mehrteiler „Heart of Hush“.

Weiterlesen

So langsam nähern wir uns dem Ende der „Conan“-Saga von Panini. Doch keine Sorge, denn der Verlag hat bereits angekündigt, die Serie unter dem Titel „Conan the Cimmerian“ sozusagen in die zweite Staffel zu führen. Doch bis dahin freuen wir uns über den zehnten und vorletzten Band der regulären „Conan“-Reihe (beziehungsweise „Conan the Barbarian“ im Original bei Dark Horse). Als Zeichner führt diesmal Timothy Truman die Feder, während sich Universaltalent Joe R. Landsdale für die Story verantwortlich zeigt.

Weiterlesen

Drogen, Prostitution, Mord, Intrigen – im Sündenpfuhl Miami ist von all dem reichlich zu haben. Vor allem, wenn eine Familie verderbter Blutsauger in der Unterwelt das Sagen hat. Und wenn in den dortigen Reihen auch noch ein geheimer Machtkampf tobt, kann das zu ziemlich hässlichen Szenen führen. Es gibt viel Arbeit für die Vampire Crime Unit der Polizei von Miami.

Weiterlesen

Der Blechmann ist nicht totzukriegen. Während in den Kinos bereits die vierte Fortsetzung des 1984 von James Camerons aus der Schmelzgrube gehobenen „Terminator“-Franchise läuft, bringt Panini Comics parallel den Comic „Terminator – Infinity“ heraus, der die Handlung nach Kinofilm Nummer 3, „Rebellion der Maschinen“, fortsetzt. Auf einer zerstörten Erde des Jahres 2009 – genauer dem 17.07.2009, also in ein paar Tagen ;-) – macht sich ein junger John Connor auf den Weg, Geschichte zu schreiben.

Weiterlesen

Eine kleine Geschichte der Graphic Novel eines Regisseurs, der ein Filmdrehbuch schrieb, das kein Film wurde und von einem Filmdrehbuch, das ein Film werden sollte, aber eine Graphic Novel wurde. Verwirrt? Falls nicht, es kommt noch besser. Falls doch, bitte weiter lesen.

Weiterlesen

Die Reise des Revolvermanns geht weiter. In Absprache mit und mit Unterstützung des Großmeisters Stephen King wird mit „Der lange Heimweg“ ein bisher unbekanntes Kapitel in der Saga um Roland und den Dunklen Turm aufgeschlagen. Der zweite Sammelband von Heyne präsentiert die exklusive Graphic Novel, die in den USA vom Comic-Riesen Marvel verantwortet und vertrieben wird.

Weiterlesen

Es ist keine neue Erkenntnis, dass Batmans Erzfeind Joker dank Heath Legers Darstellung in Christopher Nolans unvorstellbar erfolgreichem Blockbuster „The Dark Knight“ einen gigantischen Popularitätsschub erlebt hat und zum eigentlichen Star des Films avanciert ist. Mit „Batman: Joker“ liegt nun auch ein Comic vor, der den Clownprinzen des Verbrechens ins Zentrum der Handlung rückt.

Weiterlesen