Zwei finden zusammen

Prometheus Games erwirbt den 13Mann Verlag

Duisburg, 13.08.2018: Wie der Duisburger Verlag Prometheus Games heute bekannt gibt, erwirbt Christian Loewenthal, Inhaber und Geschäftsführer bei Prometheus Games, zum 01.09.2018 den Düsseldorfer Rollenspielverlag und Großhändler 13Mann inklusive aller Lizenzen und Marken und wird künftig auch die operative Leitung des Verlags innehaben.

"Innerhalb des letzten Jahres hat Prometheus Games den Anteil seiner Distributionssparte kontinuierlich weiter ausgebaut und vertritt heute nicht nur die eigenen Produkte erfolgreich im Handel, sondern auch die zahlreicher Kleinverlage. Durch die Übernahme von 13Mann werden wir beide Firmenstandbeine – Verlag und Vertrieb – weiter ausbauen können. Unser Ziel ist es, die Spiele und Marken von Prometheus Games und 13Mann nachhaltig wachsen zu lassen", äußert sich Christian Loewenthal

Der Prometheus Games Verlag wurde 2007 von der Loewenthal & Hill GbR gegründet, um im Eigenverlag das Steam-Fantasy-Rollenspiel "Elyrion" zu veröffentlichen. Schnell kamen andere Spielsysteme hinzu und heute gehören beliebte Spiele wie das "Dresden Files"-Rollenspiel, "Ratten!" oder "Symbaroum" zum Portfolio des Verlags.

Der 13Mann Verlag wurde 2007 gegründet und legte von Beginn an seinen Fokus auf die Übersetzung der Rollenspielschwergewichte "Rolemaster" und "Traveller". 2008 kam das Dark-Future-Rollenspiel "Heredium" als deutsche Eigenveröffentlichung hinzu.

Quelle: www.prometheusgames.de