Liebe Weltenreisende,

schön, dass es euch zu uns Ringboten verschlagen hat. Diese Seite ist, man wird es unschwer erkennen, der Phantastik in all ihren Spielarten gewidmet. Wir besuchen Genre-Conventions und berichten darüber, fühlen in Interviews Machern aus der Szene auf den Zahn und vor allem lesen, hören, spielen und testen wir für euch eine gewaltige Bandbreite an Rollenspielen, Brettspielen, Romanen, Comics und mehr. Da wir das bereits seit vielen Jahren machen, möchte ich euch übrigens dazu ermuntern, nicht nur die Rezensionen der Startseite durchzuschauen, sondern einfach mal in den Rubriken links zu stöbern. Unter den hunderten von Texten findet ganz sicher selbst der kenntnisreichste Veteran noch Systeme oder Spiele, von denen er noch nie gehört hat – und die somit ein echter Geheimtipp sind!

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Stöbern – und schaut immer mal wieder rein. Denn die Ringboten schlafen nie!

euer Bernd

Die neusten Rezensionen

Ein Volk, eine Stimme. Und in der Scheibenwelt-Metropole Ankh-Morpork hat diese Stimme Lord Vetinari. Was er entscheidet, wird getan, und so kann es auch mal kommen, dass ein gerade Hingerichteter zum neuen Postminister der Stadt ernannt wird. Das sich dieser Job als einer der gefährlichsten in der Stadt erweist, mag den geneigten Terry-Pratchett-Leser nicht wundern.

Weiterlesen

Er ist wohl der berühmteste Autor von Fantasy-Literatur, der bislang auf unserem kleinen Planeten zu wandeln geruhte und uns die Meisterwerke rund um Mittelerde hinterlassen hat. Kein anderer Autor hat dieses Genre so beeinflusst wie John Ronald Reuel Tolkien und selbst Harry-Potter-Schöpferin Joanne K. Rowling hat sich – wie schon so viele andere vor ihr – ganz mächtig für ihren Zauberlehrling beim Altmeister und Gebieter über Orks, Trolle und Drachen bedient.

Weiterlesen

Mit „Dämmerung“ ist der erste Teil der zweibändigen Romanreihe „Das zerbrochene Rad“ von Ulrich Kiesow erschienen. Bereits 1997 erschien der Roman bei Heyne und nun wird er bei FanPro erneut veröffentlicht.

Weiterlesen

Mit „Mirror Universe“ erhält man einen Blick auf die dunkle Seite des „Star Trek“-Universums, wo Intrigen, Verrat und Gefahren an allen Ecken lauern und das Gute niemals triumphiert. Dieses Quellenbuch stellt „Star Trek“, wie wir es kennen, auf eine völlig bizarre Weise auf den Kopf.

Weiterlesen

Um was geht es hier? Der König des Landes Westeron ist verstorben und die Spieler müssen nun in einem zehn Runden andauernden, strategischen Fight die Thronfolge klären.

Weiterlesen

Während einige Systeme schon im zweiten Jahr ihres Bestehens ihre zweite Edition bekommen haben, mussten die Fans der „Warhammer“-Welt, die sich nicht nur auf das Tabletop beschränken wollten, etwas länger warten. Doch endlich kann sich der geneigte Spieler auf neue Regelwerke und Abenteuer in der Alten Welt freuen.

Weiterlesen

Die Yautja jagen wieder. Doch diesmal müssen die galaktischen Großwildjäger – man nennt sie auch Predatoren – überrascht feststellen, dass die Aliens nicht mehr ganz so einfach zu besiegen sind, wie früher. Auf dem "Planet der Jäger" verhilft ein geldgieriger Geschäftsmann den Hartfleischern zu einem unfairen Wettbewerbsvorteil ...

Weiterlesen

Maraskan ist eine der tödlichsten Regionen. Der junge Brindijin hat sich für eine Reise einer Gruppe angeschlossen. Doch schnell wird klar: Ein Meuchler befindet sich unter den Reisenden!

Weiterlesen

Mit dem Quellenband "Cuanscadan – Tor nach Erainn" liegt eine weitere Stadtbeschreibung für die Welt Midgard vor. Das 144-seitige Hardcover ist mit einem Stadtplan und einer Farbkarte des Fürstentums (beide ca. DIN-A3) ausgestattet.

Weiterlesen

Die aktuelle Ausgabe der "Cthuloiden Welten" ist satte 100 Seiten stark, wovon die Hälfte von zwei Abenteuern eingenommen wird. Weitere Beiträge mit Szenario-Anregungen sorgen dafür, dass spielbares Material reichlich vorhanden ist.

Weiterlesen