Liebe Weltenreisende,

schön, dass es euch zu uns Ringboten verschlagen hat. Diese Seite ist, man wird es unschwer erkennen, der Phantastik in all ihren Spielarten gewidmet. Wir besuchen Genre-Conventions und berichten darüber, fühlen in Interviews Machern aus der Szene auf den Zahn und vor allem lesen, hören, spielen und testen wir für euch eine gewaltige Bandbreite an Rollenspielen, Brettspielen, Romanen, Comics und mehr. Da wir das bereits seit vielen Jahren machen, möchte ich euch übrigens dazu ermuntern, nicht nur die Rezensionen der Startseite durchzuschauen, sondern einfach mal in den Rubriken links zu stöbern. Unter den hunderten von Texten findet ganz sicher selbst der kenntnisreichste Veteran noch Systeme oder Spiele, von denen er noch nie gehört hat – und die somit ein echter Geheimtipp sind!

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Stöbern – und schaut immer mal wieder rein. Denn die Ringboten schlafen nie!

euer Bernd

Die neusten Rezensionen

Mit „Tharador“ beginnen „Die Chroniken des Paladins“. Stephan R. Bellem führt den Leser auf den Kontinent Kanduras, dem großes Verderben droht. Das Taschenbuch ist im Otherworld Verlag erschienen.

Weiterlesen

Im inzwischen 14. Jahr der Geschichte des populärsten Sammelkartenspiels aller Zeiten bescheren uns die Wizards of the Coast nun die zehnte Auflage des Hauptsets von „Magic: The Gathering“. Grund genug, die Karten mal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Weiterlesen

Die ersten beiden Sammelbände der im Universum des Videospiels „Knights of the Old Republic“ angesiedelten Comic-Reihe gestalteten sich noch als nostalgisch geprägtes, an die „Star Wars“-Marvel-Comics der frühen 1980er Jahre erinnerndes Vergnügen. Im dritten Band gehen die zuvor als Notgemeinschaft agierenden Protagonisten um den unschuldig verfolgten Jedi-Padawan Zayne Carrick nun getrennte Wege und die Serie entwickelt in der Ausdifferenzierung der einzelnen Handlungsfäden ein eigenes Profil. Dabei lanciert sie eine Thematik, die sich näher an den Mad Scientists der „James Bond“-Filme als an den Space-Opera-Abenteuern in einer weit entfernten Galaxis befindet.

Weiterlesen

In Folge 8 der Hörspiel-Reihe um den „Perry Rhodan“-Zyklus „Der Sternenozean“ kehrt die Handlung zu Rhodans Sohn, dem „Sternenbastard“ Kantiran, und seinem Freund Mal Detair zurück. Beide sind Gefangene des Kristallimperiums – doch Hilfe ist bereits unterwegs. Der Terranische Liga-Dienst schickt seine besten Männer zur Rettung.

Weiterlesen

Die erste Erweiterung des „World of Warcraft“-TCG ist gleich etwas ganz Besonderes: Mit „Onyxias Hort“ ist das erste Raid-Deck da, speziell dafür gedacht, dass mehrere Spieler gemeinsam gegen dieses extrastarke Deck antreten.

Weiterlesen

„Crossmarketing“ par excellence: Zum Fantasy-Ego-Shooter „Hellgate London“ der auf PC-Spiele spezialisierten, amerikanischen Pixelschmiede Flagship Studios, Inc. gibt es nicht nur eine auf drei Bände angelegte Romanreihe aus der Feder von Vielschreiber Mel Odom, sondern auch einen offiziellen Comic aus dem Hause Dark Horse. Die von Autor Ian Edginton und Zeichner Steve Pugh entworfene Bildergeschichte wird in Deutschland von Panini Comics unters interessierte Volk gebracht.

Weiterlesen

Mit dem „Kampfhandbuch“ hat die Sonnenfeste einen schweren Regelband vorgelegt, der sich, wie sich unschwer vermuten lässt, mit einem Kernpunkt der meisten Fantasy-Rollenspiele beschäftigt: dem Kampf. Das Buch vertieft und erweitert viele Aspekte der Kampfregeln, die schon im Grundregelwerk enthalten waren, und wird schnell zu einem oft verwendeten und unverzichtbaren Nachschlagewerk am Spieltisch werden.

Weiterlesen

„Krallen & Fallen“ ist ein ebenso einfaches wie originelles Fantasy-Kartenspiel, bei dem die Spieler möglichst schnell drei verschiedene Schatztypen sammeln und vor sich auslegen müssen. Wer das als erster schafft, gewinnt das Spiel, aber durch die missgünstiger Mitspieler ist das gar nicht so einfach, denn sie haben mit Karten oder Würfelhandlungen vielfältige Möglichkeiten, die ausgelegten Schätze zu zerstören oder sogar abzujagen...

Weiterlesen

Nach zuletzt Tobias Radloff darf jetzt auch Daniel Jödemann bei Fantasy Productions sein Erstlingswerk in der Buchwelt des „Schwarzen Auges“ vorlegen. Die Geschichte dreht sich um das Schicksal von drei Menschen, deren Lebenswege sich in Havena überschneiden. Jödemann zieht den Leser dabei tief in das aventurische Universum und erweckt die Stadt Havena überzeugend zum Leben.

Weiterlesen

2007 feierte „Star Wars“ mit Macht sein 30-jähriges Jubiläum. Es gab Riesenparties in Los Angeles und London, das Rollenspiel bekam eine „Saga“-Edition spendiert, die „Minis“ eine Sonderedition. Bei Panini Comics startete die „Essentials“-Reihe durch und VGS brachte seine Enzyklopädien und Risszeichnungen als schicke Sammelbände heraus. Zum krönenden Abschluss legte „Star Wars“ Traditionsverlag blanvalet noch einen mächtigen Wälzer auf den Tisch: „Die Star Wars Collection“.

Weiterlesen